Universität zu Köln

Die Turmgräber von Palmyra. Eine lokale Bauform als Ausdruck kultureller Identität

Henning, Agnes (2001) Die Turmgräber von Palmyra. Eine lokale Bauform als Ausdruck kultureller Identität. PhD thesis, Universität zu Köln.

[img]
Preview
PDF
Download (861Kb) | Preview

    Abstract

    Die vorliegende Arbeit widmet sich den Turmgräbern von Palmyra. Diese Grabmalform, die auf bestimmte Regionen des hellenistischen und kaiserzeitlichen Syrien beschränkt blieb, erfuhr in der Oasenstadt eine ganz eigene Ausprägung. Die insgesamt über 180 noch nachweisbaren Bauten, von denen einige durch Inschriften in die Zeit vom späten 1. Jahrhundert v. Chr. bis in das frühe zweite Jahrhundert n. Chr. fest datiert werden können, liefern eine breite Materialbasis. Im Vordergrund steht die Analyse der Architekturform und der Ausstattung der Grabmonumente, bei der auch die Turmgräber am Euphrat und im Hauran einbezogen wurden. Dabei zeigt sich, dass die Turmform durch eine stark lokal geprägte, kultische Handlung begründet ist, bei der man vermutlich auf das Dach des Grabes gelangen wollte. In Palmyra veränderten sich mit der Zeit die Bautechnik und einzelne Architekturelemente. Die Turmgräber waren nun vorrangig dafür bestimmt, möglichst viele Personen in ihnen bestatten zu können. Durch den gezielten Einsatz von Inschriften, Bauornamentik, Skulpturen und Wandmalereien innerhalb der eher schlichten Turmarchitektur repräsentierten sich der Grabgründer und seine Familie nach außen. Der deutlichste Wandel ist bald nach der Mitte des 1. Jahrhunderts n. Chr. festzustellen. Dies geht mit einem gesellschaftlichen und politischen Umbruch in Palmyra einher, der bislang lediglich aus den städtischen Inschriften deutlich wurde. Aus diesem Grund sind die Turmgräber ein wichtiges Zeugnis für die Entwicklung Palmyras unter dem Einfluss des Römischen Reichs. Im Zuge des zunehmenden Präsentationswillen in dieser Zeit wurde das Turmgrab schließlich als etablierte Grabmalform aufgegeben und durch die aufwändigere Architektur des Tempelgrabes ersetzt.

    Item Type: Thesis (PhD thesis)
    Creators:
    CreatorsEmail
    Henning, AgnesAgnes.Henning@gmx.de
    URN: urn:nbn:de:hbz:38-13253
    Subjects: History of ancient world
    Uncontrolled Keywords:
    KeywordsLanguage
    Archäologie, Architektur, Grabbauten, SyrienGerman
    Faculty: Philosophische Fakultät
    Divisions: Philosophische Fakultät > Archäologisches Institut
    Language: German
    Date: 2001
    Date Type: Completion
    Date of oral exam: 04 July 2001
    Full Text Status: Public
    Date Deposited: 05 Jan 2005 15:12:52
    Referee
    NameAcademic Title
    Hesberg, Henner vonProf. Dr.
    URI: http://kups.ub.uni-koeln.de/id/eprint/1325

    Actions (login required)

    View Item