Universität zu Köln

Computergestützte Auswertung, Modellierung und Visualisierung der quartären Mittelterrassen und Niederterrassen in der südlichen Niederrheinischen Bucht durch Programmierung von ArcView

Yoo, Young (2008) Computergestützte Auswertung, Modellierung und Visualisierung der quartären Mittelterrassen und Niederterrassen in der südlichen Niederrheinischen Bucht durch Programmierung von ArcView. PhD thesis, Universität zu Köln.

[img]
Preview
PDF
Download (3539Kb) | Preview
    [img]
    Preview
    PDF
    Download (1271Kb) | Preview
      [img]
      Preview
      PDF
      Download (3661Kb) | Preview

        Abstract

        Kurzfassung In der südlichen Niederrheinischen Bucht wurden die quartären Mittelterrassen und Niederterrassen hinsichtlich ihrer Verbreitung und Höhenlage (Unter- und Oberkante) untersucht, um deren Ausbildung, Lagerungsverhältnisse und strati-graphische Zuordnung zu revidieren. Dafür wurden hauptsächlich Bohrdaten benutzt, die im Arbeitsgebiet zahlreich und flächendeckend vorhanden sind. Die geologischen Schichten wurden durch Zeichnungen der Bohrdaten im Pro-filschnitt oder durch Erstellung eines digitalen Flächen- bzw. Schichtenmodells analysiert. Dabei wurden die digitale geologische Karte, das digitale Gelände-modell, topographische Karten und geomorphologische bzw. geologische Kenntnisse des Gebietes berücksichtigt. Die zahlreichen zwei- bzw. dreidimen-sionalen Zeichnungen in dieser Arbeit ermöglichen eine effektive Analyse und Visualisierung der geologischen Schichten. Alle unterschiedlich raumbezogene Daten wurden in GIS ArcView integriert und weiter bearbeitet. Für diese Arbeit wurden zahlreiche Avenueprogramme (die Programmiersprache von ArcView) vom Verfasser erstellt und im Anhang zur Verfügung gestellt, durch die die Behandlungen der aufgeworfenen Fragestel-lungen im Hinblick auf Schnelligkeiten und Genauigkeiten nicht nur effektiver, sondern zum großen Teil überhaupt erst möglich wurden. Durch diese Arbeit stellte sich heraus, dass sich die MT im Untersuchungsge-biet eher in der Gestalt einer Terrassentreppe (MT I � MT IV, BRUNNACKER et al. 1978a) vorliegt, als in der Gliederung in Obere, der Mittlere und der Untere MT. Als Ergebnis der Untersuchung zur Ausbildungen und Lagerungsverhältnis-sen der MT wurden in dieser Arbeit die MT des Untersuchungsgebietes zu-nächst in MT II, MT IIIa, Frimmersdorf Interglazial, MT IIIb, MT IVa, Kempen-Krefelder Schichten und MT IVb untergliedert. Nach dem neuesten Stand der Terrassengliederung von BOENIGK & FRECHEN (2006) wurden dann die MT IIIa, das Frimmersdorf Interglazial und die MT IIIb als MT5 zusammengefasst (vgl. Kap. 7. 3.). Die MT IVa, die Kempen-Krefelder Schichten und die MT IVb sind als MT6 bezeichnet worden. Die MT II des Arbeitsgebietes entspricht der MT2. Der obere Abschnitt der rechtsrheinischen MT5 weist aufgrund der höheren La-ge ein höheres Alter als der obere Abschnitt der linksrheinischen MT6 auf. Des-halb ist die bisherige Auffassung in der Literatur, dass diese beiden Terrassen gleichaltrig seien (z. B. uMT bei QUITZOW 1956, KAISER & SCHÜTRUMPF 1960, KAISER 1961, uMT 2 bei KLOSTERMANN 1992), abzulehnen.

        Item Type: Thesis (PhD thesis)
        Translated abstract:
        AbstractLanguage
        Abstract Geological investigations of quaternary fluvial Middle Terraces and Lower Ter-races were carried out in the southern Lower Rheinish Embayment with regard to their distribution and height of the lower erosion surface and the upper border of the gravel surface of the terrace deposits to study their terrace geometry, morphology and stratigraphy. The data of borings which exists in abundance in this area were used as main data source. The terraces were analysed and visualized by means of drawing the data in profiles and creating surface models and models of the terraces from the data source. Other geological and geographical informations, such as digital geolo-gical maps, digital models of terrains, topographic maps, geomorphological and geological knowledge, were also integrated in GIS ArcView and were applied to terrace analysis. A large number of 2D or 3D drawing produced in this work en-ables analysing and visualization of the terraces. Numerous computer programs in Avenue (programming language for ArcView) were written by the author for specific tasks of this work and were made avai-lable in the appendix for readers. They enable not only quick and precise car-rying out of many tasks, but also make it only possible to solve many tasks at all. It turned out that the Middle Terraces in the southern Lower Rheinish Embay-ment consist of a terrace flight MT I � MT IV (BRUNNACKER et al. 1978a) ra-ther than a forming of the alluvial middle terraces in the Lower Middle Rhine Valley. According to its geometric form, morphology, surface and base eleva-tions the middle terraces of this area are subdivided into further stratigraphic subdivisions: From the topographically highest terrace to the topographically lowest terrace the Upper Middle Terrace MT II, MT IIIa, Frimmersdorf Intergla-cial, MT IIIb, MT IVa, Kempen-Krefeld-Beds and MT IVb. According to the newly published stratigraphic subdivisions by BOENIGK & FRECHEN (2006) the MT IIIa, the Frimmersdorf Interglacial and the MT IIIb have been combined in MT5 as well as the MT IVa, the Kempen-Krefelder-Beds and the MT IVb have been done in MT6. The MT II corresponds to the MT2 in this area. The upper stratigraphic unit of the Middle Terrace MT5 on the right side of the river Rhine exhibits a higher position of surface elevation than that MT6 on the left Rhine side in the terrace flight and therefore has an older age. The previous view in the literature, that the two terraces MT 5 and MT 6 are of same terraces and of the same age (e. g. uMT bei QUITZOW 1956, KAISER & SCHÜT-RUMPF 1960, KAISER 1961, uMT 2 bei KLOSTERMANN 1992), has to be rejected.English
        Creators:
        CreatorsEmail
        Yoo, Youngnc-yooyo@netcologne.de
        URN: urn:nbn:de:hbz:38-23153
        Subjects: Earth sciences
        Uncontrolled Keywords:
        KeywordsLanguage
        Modellierung , Visualisierung , Quartär , Mittelterrasse , Niederterrasse , Niederrheinische Bucht , Programmierung von ArcViewGerman
        modeling , visualization , quaternary , middle terrace , lower terrace , lower rheinish embayment , programming of ArcViewEnglish
        Faculty: Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
        Divisions: Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät > Geologisches Institut
        Language: German
        Date: 2008
        Date Type: Completion
        Date of oral exam: 13 February 2008
        Full Text Status: Public
        Date Deposited: 23 Apr 2008 14:41:16
        Referee
        NameAcademic Title
        Boenigk, W.Prof. Dr.
        URI: http://kups.ub.uni-koeln.de/id/eprint/2315

        Actions (login required)

        View Item