Universität zu Köln

Manus Loquens. Medium der Geste - Gesten der Medien

Bickenbach, Matthias and Klappert, Annina and Pompe, Hedwig, eds. (2003) Manus Loquens. Medium der Geste - Gesten der Medien. Mediologie, 7. .

[img]
Preview
PDF
Download (21Mb) | Preview

    Abstract

    Gesten sind ein festes Motiv der Bildmedien und der darstellenden Künste. Neben dem Gesicht sind die Hände eines Menschen stets auch eine Schnittstelle zwischen Person und Öffentlichkeit, ein Medium der Kommunikation, das seit der Antike mit dem Topos der 'redenden Hände' bezeichnet wird. Zwischen Rhetorik, mittelalterlicher Buchmalerei, Druckgrafik, Fotografie, Film und Gebärdensprache lässt Manus Loquens die Diskurse sichtbar werden, in denen die Zeichen der Hände gedeutet werden.

    Item Type: Book
    Editors:
    EditorsEmail
    Bickenbach, Matthias
    Klappert, Annina
    Pompe, Hedwig
    Corporate Contributors: Kulturwissenschaftliches Forschungskolleg "Medien und kulturelle Kommunikation" (SFB/FK-427)
    URN: urn:nbn:de:hbz:38-23748
    Series Name: Mediologie
    Volume: 7
    Subjects: Germanic
    Faculty: Philosophische Fakultät
    Divisions: Philosophische Fakultät > Institut für Deutsche Sprache und Literatur mit volkskundlicher Abteilung
    Language: German
    Date: 2003
    Date Type: Completion
    Full Text Status: Public
    Date Deposited: 16 Jul 2008 14:46:54
    URI: http://kups.ub.uni-koeln.de/id/eprint/2374

    Actions (login required)

    View Item