Universität zu Köln

Synthese und Charakterisierung neuartiger Fencholate und deren Einsatz alsChiralitätsvermittler in enantioselktiven C-CKnüpfungsreaktionen

Soki Kinkela Luzolo, Francis (2008) Synthese und Charakterisierung neuartiger Fencholate und deren Einsatz alsChiralitätsvermittler in enantioselktiven C-CKnüpfungsreaktionen. PhD thesis, Universität zu Köln.

[img]
Preview
PDF
Download (5Mb) | Preview

    Abstract

    Kurzzusammenfassung In der vorliegenden Arbeit werden Synthesen und die Charakterisierung neuer, chiraler, auf (-)-Fenchon und (+)-Carvon basierenden Liganden und deren Einsatz in enantioselektiven C-C-Knüpfungsreaktionen vorgestellt. Unter der Verwendung von Fencholaten als Chiralitätsvermittler, gelang die Addition von Diethylzink an Benzaldehyd, wobei man das gebildete 1-Phenylpropanol in einem Enantiomerenüberschuss von bis zu 54 % erhält. Des Weiteren gelang es, durch den Einsatz von neuen homo (Al) und heterometallischen (Al, Li) Organoaluminium Fencholaten und Taddolaten Benzaldehyd zu methylieren. Die Methylierung mit diesen chiralen Reagenzien lieferte 1-Phenylethanol in einem Enantiomerenüberschuss von bis zu 90 % und einer Ausbeute von 73 %. Es gelang hier auch die Isolierung und Charakterisierung des ersten stabilen, enantiomerenreinen Lewis-Säure- Base-Komplexes mit Benzaldehyd. Unter Verwendung neuartiger Umpolungskatalysatoren (Fenchyl- und Carvylphosphonate) konnten weiterhin Benzaldehyd und p-Anisaldehyd zu Benzoin bzw. Anisoin erfolgreich mit einem Enantiomerenüberschuss von bis zu 27 % gekuppelt werden.

    Item Type: Thesis (PhD thesis)
    Translated abstract:
    AbstractLanguage
    Abstract Topics of this work are the synthesis and characterisation of chiral, fenchone- and carvone based ligands and their usage in enantioselective c-c-bond formation. The use of fencholates as catalysts in the addition of diethylzinc to benzaldehyde provided 1-phenylpropanol with a moderate enantiomeric excess up to 54 %. Moreover, new homo (Al)- and heterometallic (Al, Li)-reagents were synthesized and applied as methylide transfer reagent to alkylate benzaldehyde. Methylations with these reagents afforded 1-phenylethanol in up to 73 % yield and 90 % ee. Moreover, it was possible to isolate and characterise the first enantiopure Lewisacid- base complex with benzaldehyde. The effective convertions of benzaldehyde and p-anisaldehyde to benzoin and anisoin respectively were achieved by use of new Umpolungcatalysts (fenchyl- and carvylphosphonate) with an enantiomeric excess up to 27 %.English
    Creators:
    CreatorsEmail
    Soki Kinkela Luzolo, Francissokif@hotmail.com
    URN: urn:nbn:de:hbz:38-24677
    Subjects: Chemistry and allied sciences
    Uncontrolled Keywords:
    KeywordsLanguage
    Fencholate , Katalyse , Diethylzink-Addition , Umpolung , OrganoaluminiumGerman
    Faculty: Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
    Divisions: Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät > Institut für Organische Chemie
    Language: German
    Date: 2008
    Date Type: Completion
    Date of oral exam: 01 July 2008
    Full Text Status: Public
    Date Deposited: 12 Sep 2008 08:39:06
    Referee
    NameAcademic Title
    Goldfuss, BerndProf. Dr.
    URI: http://kups.ub.uni-koeln.de/id/eprint/2467

    Actions (login required)

    View Item