Becker, Rüdiger (2007). Circusmusik - Ergebnisse musikwissenschaftlicher und musikpädagogischer Forschungen zu einer vergessenen Gattung. PhD thesis, Universität zu Köln.

[img]
Preview
PDF
CM1.pdf

Download (11MB)
[img]
Preview
PDF
CM2.pdf

Download (2MB)
[img]
Preview
PDF
CM3.pdf

Download (4MB)
[img]
Preview
PDF
CM4.pdf

Download (677kB)

Abstract

Die Gattung der Circusmusik wird in der vorliegenden Dissertation erstmals zum Gegenstand musikwissenschaftlicher und musikpädagogischer Forschung gemacht. Zunächst wird in einem sozialhistorisch orientierten Überblick die Geschichte der Circusmusik dargestellt, wobei der Fokus hauptsächlich auf die deutsche Circusmusik gerichtet ist. Neben der Erforschung der Ursprünge und Wurzeln der Circusmusik wird ihre Entwicklung bis zur Gegenwart aufgezeigt und mit einer Bestandsaufnahme der aktuellen Circusmusik abgeschlossen. Zentraler Gegenstand dieses in chronologischer Abfolge dokumentierten Prozesses ist das Circusorchester. Im zweiten Kapitel der Arbeit werden die soziologischen Aspekte der Thematik behandelt. Neben der allgemeinen Bedeutung der Circusmusik im Kontext der Musikkultur ihrer Zeit werden insbesondere der Berufsstand der Circusmusiker, die Entwicklung des sozialen Status sowie die Rahmenbedingungen im Arbeitsfeld Circus in den Blick genommen. Der dritte Teil widmet sich der Erforschung der genuin musikalischen Aspekte des Themas. Neben einer modellhaften Systematisierung der Funktionen der Circusmusik werden hier deren Produktionsverfahren und gattungsspezifische Charakteristika analysiert. Des Weiteren richtet sich das Augenmerk über die Bedeutung der Circusmusik innerhalb des Circuswesens hinaus auch auf die öffentliche Bewertung und auf Fragen der Rezeption von Circusmusik. Das vierte Kapitel der Arbeit bietet eine intensive musikpädagogische Auseinandersetzung mit der Circusmusik, die als ein historisches Exempel der Synchronisation von Bewegungen bzw. Handlungen mit musikalischen Komponenten und aufgrund ihrer Besonderheit als typisch funktionale und tendenziell multikulturelle Gattung ein breit gefächertes Angebot musikpädagogischer Umgangsweisen eröffnet. Nach einer didaktischen Legitimation von Circusmusik als Themenfeld des Musikunterrichts werden Möglichkeiten der Integration in musikdidaktische Modelle und Konzeptionen aufgeführt. Den Abschluss bildet die Vorstellung von konkret ausgearbeiteten methodischen Unterrichtskonzepten.

Item Type: Thesis (PhD thesis)
Creators:
CreatorsEmailORCID
Becker, Rüdigerruedi-becker@gmx.deUNSPECIFIED
URN: urn:nbn:de:hbz:38-26684
Subjects: Music
Uncontrolled Keywords:
KeywordsLanguage
Circusmusik, Zirkusmusik, Zirkus, Circus, MusikpädagogikGerman
circus, music, circus musicEnglish
Faculty: Faculty of Human Sciences
Divisions: Faculty of Human Sciences > Fachgruppe Kunst-Musik - Institut für Musikpädagogik
Language: German
Date: 2007
Date of oral exam: 27 April 2008
Referee:
NameAcademic Title
Schepping, WilhelmProf. Dr.
Full Text Status: Public
Date Deposited: 06 Mar 2009 10:40
URI: http://kups.ub.uni-koeln.de/id/eprint/2668

Downloads

Downloads per month over past year

Export

Actions (login required)

View Item View Item