Universität zu Köln

Die Graue Keramik von Aizanoi. Von der späten Eisenzeit bis zur spätantiken Zeit

Dikbas, Gülsen (2008) Die Graue Keramik von Aizanoi. Von der späten Eisenzeit bis zur spätantiken Zeit. PhD thesis, Universität zu Köln.

[img]
Preview
PDF
Download (3595Kb) | Preview

    Abstract

    Gegenstand der Untersuchung ist die Graue Keramik der in der antiken Region Phrygien gelegenen Stadt Aizanoi. Erstellt wurde ausgehend von den Grabungsfunden eine Typologie und Chronologie der grauen Keramikgattung. Indem das graue Keramikvorkommen aus verschiedene Kontexten Aizanois (Theater-Stadion-Komplex, Säulenstraße, Thermen, Tempelplateau) in die Untersuchung einbezogen wurde, konnte über die Befunde ein Datierungsrahmen für die Graue Keramik erarbeitet werden. Die keramischen Fragmente sind zwischen der späten Eisenzeit (8./7. Jh. v. Chr.) und dem 4./5. Jh. n. Chr. anzusetzen. Auf dieser Grundlage wurde in einem zweiten Schritt der Arbeit die Abhängigkeit der in Aizanoi vorkommenden Grauen Keramik mit anderen Keramikgattungen überprüft. Die Korrespondenz zwischen der roten Glanztonkeramik und der Grauen Keramik wurde ausführlich betrachtet. Das gilt auch für die Beziehung der Grauen Keramik zu weiteren Gattungen, wie z. B. der Reliefkeramik, der Keramik mit Barbotinedekor und der hellenistischen bemalten Keramik. Die Impulse der Sigillata wie auch weiterer nicht-grauer Gattungen auf die Graue Keramik wurden somit in Form und Dekor untersucht. Des Weiteren wurde die Frage nach der Funktion dieser Gattung beantwortet. Die Graue Keramik definiert sich durch ihre Qualität als Fein- oder Gebrauchskeramik, die neben Einflüssen seitens der hellenistischen Keramik und der Sigillata auch solchen durch Importe unterliegt. Daneben gibt es jedoch auch lokale Formen, die keine Vergleichbeispiele unter den übrigen Keramikgattungen in Aizanoi und anderenorts haben. Daraus ist zu folgern, dass es sich bei der Grauen Keramik um eine eigenständige Gattung handelt.

    Item Type: Thesis (PhD thesis)
    Creators:
    CreatorsEmail
    Dikbas, Gülsendikbasgy@yahoo.de
    URN: urn:nbn:de:hbz:38-27072
    Subjects: History of ancient world
    Faculty: Philosophische Fakultät
    Divisions: Philosophische Fakultät > Archäologisches Institut
    Language: German
    Date: 2008
    Date Type: Completion
    Date of oral exam: 03 February 2009
    Full Text Status: Public
    Date Deposited: 11 May 2009 09:55:39
    Referee
    NameAcademic Title
    Hesberg, Henner vonProf. Dr.
    URI: http://kups.ub.uni-koeln.de/id/eprint/2707

    Actions (login required)

    View Item