Universität zu Köln

Aufsätze zur Selbstselektion und zum Messemanagement

Scheel-Kopeinig, Sabine (2010) Aufsätze zur Selbstselektion und zum Messemanagement. PhD thesis, Universität zu Köln.

[img]
Preview
PDF
Download (1523Kb) | Preview

    Abstract

    Die kumulative Dissertation untersucht zwei ausgewählte Problembereiche der Marketingforschung. Zum einen steht in den Abschnitten A und B die Selbst-selektionsproblematik im Fokus. Werden in einem nicht-experimentellen Umfeld kausale Maßnahmeneffekte ermittelt, können Selbstselektionsverzerrungen auftreten, da eine Zuordnung zur Maßnahme nicht zufällig - wie etwa in einem experimentellen Umfeld - erfolgt. In Abschnitt A wird eine Analysemethode im Detail erläutert, die dem Problem der Selbstselektion Rechnung trägt. In Abschnitt B wird ein Anwendungsbeispiel für diese Methode präsentiert. Zum anderen wird in Abschnitt C eine Make-or-Buy-Fragestellung qualitativ analysiert. Dabei wird der Frage nachgegangen, ob es für ein Unternehmen profitabler ist, Produkte oder Dienstleistungen selbst zu fertigen bzw. zu erbringen (Make) oder auf dem Markt zu beschaffen (Buy).

    Item Type: Thesis (PhD thesis)
    Creators:
    CreatorsEmail
    Scheel-Kopeinig, Sabinescheel-kopeinig@wiso.uni-koeln.de
    URN: urn:nbn:de:hbz:38-30964
    Subjects: Management and auxiliary services
    Uncontrolled Keywords:
    KeywordsLanguage
    Selbstselektion , Matching , MessemanagementGerman
    self-selection , Propensity Score Matching , Make-or-Buy , trade fair managementEnglish
    Faculty: Wirtschafts- u. Sozialwissenschaftliche Fakultät
    Divisions: Wirtschafts- u. Sozialwissenschaftliche Fakultät > Seminar für Allg. BWL, Marktforschung und Marketing
    Language: German
    Date: 2010
    Date Type: Completion
    Date of oral exam: 13 May 2010
    Full Text Status: Public
    Date Deposited: 30 Jun 2010 15:45:00
    Referee
    NameAcademic Title
    Gedenk, KarenProf. Dr.
    URI: http://kups.ub.uni-koeln.de/id/eprint/3096

    Actions (login required)

    View Item