Universität zu Köln

Cui bono est? - Theorie und Empirie des Corporate Volunteering aus deutscher Perspektive

Schöneborn, Sandra (2015) Cui bono est? - Theorie und Empirie des Corporate Volunteering aus deutscher Perspektive. PhD thesis, Universität zu Köln.

[img]
Preview
PDF
Download (10Mb) | Preview

    Abstract

    Den Ausgangspunkt der vorliegenden Untersuchung stellt die Omnipräsenz vielseitiger und vielfältiger Nutzen dar, die dem Corporate Volunteering (CV) - dem betrieblichen Freiwilligenengagement - in der Fachliteratur des deutschsprachigen Raumes zugeschrieben werden, obwohl ein profunder Mangel an empirischer Evidenz existiert. Dieser Mangel äußert sich nicht nur im Fehlen empirischer Daten, sondern auch in der Güte vieler Studien, die als Belege für einen Nutzen herangezogen werden. Mit dieser Arbeit gebe ich einen systematisch erarbeiteten und wissenschaftlich fundierten Überblick über die empirisch belegten Wirkungen der unterschiedlichen CV-Maßnahmen und überprüfe darauf aufbauend die Nutzen- und die Win-Win-Logik des CV nach derzeitigem Stand der empirischen Forschung für eine Anwendung in Deutschland. Damit einher geht auch eine konzeptionelle Schärfung des CV, die vorab in dieser Präzision nicht gegeben war. Kernelemente der Arbeit sind: Verortung des CV-Konzeptes in der Debatte um die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen inklusive Erarbeitung der Überschneidungen und Abgrenzungen mit/zu weiteren Konzepten - Identifikation des CV als facettenreicher Untersuchungsgegenstand der Betriebspädagogik (Teilgebiet der Wirtschaftspädagogik) - Präsentation einer eigenen Systematisierung der verschiedenen CV-Maßnahmen inklusive Darstellung wesentlicher konzeptioneller Gemeinsamkeiten und Unterschiede - Durchführung einer dokumentarischen Evaluation der zweiundneunzig recherchierten und als vorerst relevant eingestuften empirischen Studien zum CV - Gegenüberstellung der empirisch belegten Wirkungen und der antizipierten Nutzen - Entwicklung eines heuristischen Instruments zur Ziel-Mittel-Bestimmung des CV - Überprüfung der Win-Win-Logik.

    Item Type: Thesis (PhD thesis)
    Translated abstract:
    AbstractLanguage
    The starting point of this investigation has been the omnipresence of multifarious benefits that are attributed to corporate volunteering (cv) in the German-speaking specialist literature although there is a profound lack of empirical evidence. This lack is not only due to the missing empirical data, but also to the inferior quality of many studies that are used as an evidence. With my research, I give a systematic and science-based view of the empirically proven effects of the different cv activities. As a second step I review the win-win-logic and the logic of benefits of the cv in Germany according to the present status of the national and international empirical research. Content: Analysis of the relation between cv and other concepts in the field of corporate responsibility – Identification of cv as a multifarious object of investigation for the scientific examination of in-company education and training – Presentation of an own systematization of the different cv activities – Documentary evaluation of 92 empirical studies investigating cv – Comparison between the empirically proven effects of cv and the anticipated benefits – Development of a heuristic instrument for the means-end-determination of cv – Examination of the win-win-logic.English
    Creators:
    CreatorsEmail
    Schöneborn, Sandrasandra.schoeneborn@gmx.de
    URN: urn:nbn:de:hbz:38-64587
    Subjects: Social sciences
    Economics
    Education
    Management and auxiliary services
    Uncontrolled Keywords:
    KeywordsLanguage
    Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen; Bürgerschaftliches Engagement von Unternehmen; Betriebliches Freiwilligenengagement; Mitarbeiterengagement; Personalentwicklung; Aus- und Weiterbildung; Betriebspädagogik; Wirtschaftspädagogik; Win-Win-LogikGerman
    Corporate Volunteering; Corporate Social Responsibility; Corporate Citizenship; Human Resources; Win-WinEnglish
    Faculty: Wirtschafts- u. Sozialwissenschaftliche Fakultät
    Divisions: Wirtschafts- u. Sozialwissenschaftliche Fakultät > Institut für Berufs-, Wirtschafts- und Sozialpädagogik
    Language: German
    Date: 2015
    Date Type: Publication
    Date of oral exam: 23 June 2015
    Full Text Status: Public
    Date Deposited: 11 Dec 2015 13:24:37
    Referee
    NameAcademic Title
    Buschfeld, DetlefProf. Dr.
    Dilger, BernadetteProf. Dr.
    URI: http://kups.ub.uni-koeln.de/id/eprint/6458

    Actions (login required)

    View Item