Universität zu Köln

Die Konstruktion des Anwartschaftsrechts aus bedingter Übereignung und der favor dotis bei Ulpian D.23,3,9,1.

Wacke, Andreas (2007) Die Konstruktion des Anwartschaftsrechts aus bedingter Übereignung und der favor dotis bei Ulpian D.23,3,9,1. In: Spuren des römischen Rechts. Festschrift für Bruno Huwiler zum 65. Geb. Stämpfli, Bern, pp. 651-674. ISBN 9783727229527

[img]
Preview
PDF
Download (347Kb) | Preview

    Abstract

    Ursprünge des Schutzes eines aufschiebend bedingt Berechtigten gegen beeinträchtigende Zwischenverfügungen und gegen den Tod des Verfügenden vor dem Bedingungseintritt.

    Item Type: Book Section
    Creators:
    CreatorsEmail
    Wacke, AndreasAndreas.Wacke@uni-koeln.de
    Editors:
    EditorsEmail
    Pichonnaz, Pascal
    Vogt, Nedim Peter
    Wolf, Stephan
    URN: urn:nbn:de:hbz:38-66696
    Publisher: Stämpfli
    ISBN: 9783727229527
    Subjects: Law
    Faculty: Rechtswissenschaftliche Fakultät
    Divisions: Rechtswissenschaftliche Fakultät > Institut für Römisches Recht
    Language: German
    Date: 2007
    Date Type: Completion
    Full Text Status: Public
    Date Deposited: 30 Mar 2016 13:26:40
    URI: http://kups.ub.uni-koeln.de/id/eprint/6669

    Actions (login required)

    View Item