Universität zu Köln

Micro Entrepreneurship in Rural Vietnam. A Multilevel Analysis of Business Start-Up and Closure

Sohns, Franziska (2017) Micro Entrepreneurship in Rural Vietnam. A Multilevel Analysis of Business Start-Up and Closure. PhD thesis, Universität zu Köln.

[img]
Preview
PDF - Accepted Version
Download (17Mb) | Preview

    Abstract

    Since the beginning of the economic renewal process (Doi Moi) in 1986, Vietnam has undergone a process of economic growth, which has led to a significant reduction in poverty. This positive development process, however, focuses mainly on the urban centers with Hanoi in the north and Ho Chi Minh City in the south of the country. In contrast to the urban centers, rural areas have developed less dynamically. As a result, regional disparities within the country, particularly between rural and urban regions, have increased over time. In order to reduce the growing disparities, the Vietnamese government is trying to initiate potential for regional development in rural areas. In this context, micro entrepreneurship is considered to play a significant role in the economic development of rural areas as well as in the reduction of the vulnerability to poverty of rural households. The aim of this dissertation is to empirically analyze the regional economic conditions under which participation in micro entrepreneurship reduces the vulnerability to poverty of rural households. In addition, this dissertation aims to determine the impact of spatial factors on the start-up and closure of micro enterprises. For the empirical analyses a panel data set is used, which was collected in three provinces in rural Vietnam (Dak Lak, Thua Thien-Hue, Ha Tinh) in the course of the DFG Research Unit FOR 756 from 2007 to 2013. The empirical findings show that micro entrepreneurship contributes significantly to reducing the vulnerability to poverty of rural households, but only if they are located in a regional economic environment characterized by proximity to markets, good infrastructural conditions and an advanced stage of structural change. In economically less well developed regions, micro entrepreneurship is not sufficient to reduce the vulnerability to poverty of rural households. In such regions, what matters more is that micro entrepreneurship is driven by opportunity and not by necessity. In highly agricultural and peripheral regions, micro entrepreneurship does not reduce the vulnerability to poverty of rural households, irrespective of the motivation. In addition, the empirical results show that both the start-up and the closure of micro enterprises are influenced by spatial factors to a significant degree. In this respect, local market potentials, the presence of state-owned enterprises, access to regional markets and credit institutions, as well as a prospering regional economy are important factors.

    Item Type: Thesis (PhD thesis)
    Translated abstract:
    AbstractLanguage
    Seit Beginn des wirtschaftlichen Erneuerungsprozesses (Doi Moi) im Jahre 1986 durchläuft Vietnam einen wirtschaftlichen Wachstumsprozess, welcher bereits zu einer signifikanten Verringerung der Armut geführt hat. Dieser positive Entwicklungsprozess konzentriert sich allerdings hauptsächlich auf die urbanen Zentren rund um Hanoi im Norden und Ho Chi Minh City im Süden des Landes. Die ländlich geprägten Regionen abseits der urbanen Zentren entwickeln sich hingegen weniger dynamisch. Folglich vergrößern sich die regionalen Disparitäten innerhalb des Landes, insbesondere zwischen ländlichen und urbanen Regionen. Um den steigenden Disparitäten entgegenzuwirken, werden von Seiten der vietnamesischen Regierung Versuche unternommen, Entwicklungspotenziale im ländlichen Raum zu initiieren. In diesem Zusammenhang wird Kleinstunternehmertum in der Literatur eine bedeutende Rolle für die wirtschaftliche Entwicklung ländlicher Räume sowie für die Reduktion des Armutsrisikos ländlicher Haushalte zugeschrieben. Das Ziel dieser Dissertation ist es empirisch zu überprüfen, unter welchen Rahmenbedingungen Kleinstunternehmertum dazu betragen kann das Armutsrisiko ländlicher Haushalte zu reduzieren. Ein weiteres Ziel dieser Dissertation ist es räumliche Einflussfaktoren zu ermitteln welche die Unternehmensgründung und Unternehmensaufgabe beeinflussen. Für die empirischen Auswertungen findet ein Paneldatensatz Verwendung, welcher von 2007 bis 2013 im Zuge der DFG Research Unit FOR 756 in drei Provinzen im ländlichen Vietnam (Dak Lak, Thua Thien-Hue, Ha Tinh) erhoben und unter Zuhilfenahme von multivariaten Verfahren der Mehrebenenanalyse ausgewertet wurde. Die Auswertungsergebnisse zeigen, dass Gründungen von Kleinstunternehmen zur Reduktion des Armutsrisikos ländlicher Haushalte beitragen können, wenn die regionalwirtschaftlichen Rahmenbedingungen Potenziale für erfolgreiches Unternehmertum aufweisen. In wirtschaftlich weniger entwickelten Regionen hingegen spielt die Gründungsmotivation eine bedeutende Rolle. In solch einem regionalökonomischen Umfeld ist es Haushalten, die ein Kleinstunternehmen aus der Not heraus gründen, nicht möglich ihr Armutsrisiko durch Gründen von Kleinstunternehmen zu reduzieren. Unternehmensgründungen hingegen, die getätigt werden um Marktpotenzial zu nutzen, tragen signifikant zur Reduktion des Armutsrisikos ländlicher Haushalte bei. In sehr landwirtschaftlich geprägten und peripher gelegenen Regionen hingegen, können Unternehmensgründungen unabhängig von der Gründungsmotivation nicht dabei helfen das Armutsrisiko ländlicher Haushalte zu senken. Des Weiteren zeigen die Auswertungsergebnisse, dass sowohl die Gründung als auch die Aufgabe von Kleinstunternehmen zu einem signifikanten Anteil von räumlichen Faktoren abhängig ist. Hierbei spielen das lokale Marktpotenzial, das Vorhandensein von Staatsunternehmen, der Zugang zu regionalen Märkten und Kreditinstituten sowie die regionalwirtschaftliche Entwicklung eine bedeutende Rolle.German
    Creators:
    CreatorsEmail
    Sohns, Franziskafsohns@uni-koeln.de
    URN: urn:nbn:de:hbz:38-76678
    Subjects: Geography and travel
    Uncontrolled Keywords:
    KeywordsLanguage
    Micro EntrepreneurshipEnglish
    VietnamEnglish
    Rural DevelopmentEnglish
    Faculty: Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
    Divisions: Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät > Geographisches Institut
    Language: English
    Date: 2017
    Date Type: Publication
    Date of oral exam: 28 June 2017
    Full Text Status: Public
    Date Deposited: 12 Jul 2017 14:07:20
    Referee
    NameAcademic Title
    Revilla Diez, JavierProf. Dr.
    Dannenberg, PeterProf. Dr.
    URI: http://kups.ub.uni-koeln.de/id/eprint/7667

    Actions (login required)

    View Item