Frauenknecht, Erwin and Stieglecker, Maria (2015) WZIS – Wasserzeichen-Informationssystem: Verwaltung und Präsentation von Wasserzeichen und ihrer Metadaten. In: Kodikologie und Paläographie im digitalen Zeitalter 3. Schriften des Instituts für Dokumentologie und Editorik, 10 . BoD, pp. 105-121. ISBN 978-3-7347-9899-3

[img]
Preview
PDF
KPDZ3_6.pdf

Download (10MB)

Abstract

Das Projekt Wasserzeichen-Informationssystem (WZIS) wurde in zwei Phasen von der Deutschen Forschungsgemeinschaft unterstützt. Mit Abschluss der ersten Phase liegt seit 2012 die Software Wasserzeichen Studio als »Backend« für die dezentrale Eingabe von Wasserzeichen und ihrer Metadaten vor, die daneben auch verschiedene Möglich- keiten einer Bildbearbeitung bietet. Gemeinsame Richtlinien und eine verbindliche hierarchische Klassi kation gewährleisten eine homogene Erschließung. Die Online- Präsentation auf www.wasserzeichen-online.de bietet breit angelegte Möglichkeiten zur Abfrage der Inhalte. Piccard-Online sowie die digital vorliegenden Bände der ge- druckten Piccard-Findbücher wurden in das Angebot eingebunden, so dass damit ein Werkzeug zur Erforschung von Wasserzeichen vorliegt, das einer fächer- und institu- tionenübergreifenden Verständigung über Fragen der Erschließung, Dokumentation und Auswertung von Wasserzeichen den Weg ebnen kann. Der vorliegende Beitrags erläutert die Umsetzung der 2009 von Christina Wolf vorgestellten Planungen.

Item Type: Book Section
Translated abstract:
AbstractLanguage
The project Wasserzeichen-Informationssystem (WZIS) has been granted by the Ger- man Research Foundation for two stages. Upon conclusion of the rst phase in 2012 the software Wasserzeichen Studio is available as »backend« for distributed data entry for watermarks and their metadata. The software allows for various ways of image manipulation. Common guidelines and an authoritative hierarchical classi cation guarantee the homogenous description. The online presentation at www.wasserzeichen-online.de o ers broad possibilities to search the contents. Piccard- Online has been integrated as well as the digitised volumes of the printed Piccard nding aids. Thus, WZIS serves as a tool for watermark research which allows for interdisciplinary and cross-institutional communication on questions concerning the description and research about watermarks. The paper demonstrates the realisation of plans laid out by Christina Wolf in 2009.English
Creators:
CreatorsEmailORCID
Frauenknecht, ErwinUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Stieglecker, MariaUNSPECIFIEDUNSPECIFIED
Editors:
EditorsEmailORCID
Duntze, OliverOliver.Duntze@sbb.spk-berlin.deUNSPECIFIED
Schaßan, Torstenschassan@hab.deUNSPECIFIED
Vogeler, Georg georg.vogeler@uni-graz.atUNSPECIFIED
Contributors:
ContributionNameEmail
UNSPECIFIEDAssmann, Bernhardas@ba.tuxomania.net
UNSPECIFIEDPuhl, Johannajpuhl0@uni-koeln.de
UNSPECIFIEDSahle, Patricksahle@uni-koeln.de
Corporate Creators: Institut für Dokumentologie und Editorik e.V.
URN: urn:nbn:de:hbz:38-77074
Series Name: Schriften des Instituts für Dokumentologie und Editorik
Publisher: BoD
ISBN: 978-3-7347-9899-3
Volume: 10
Subjects: Data processing Computer science
Library and information sciences
Geography and history
Uncontrolled Keywords:
KeywordsLanguage
Paläographie, Kodikologie, Digitale Geisteswissenschaften, Historische Hilfswissenschaften, Handschriftenkunde, Digitalisierung, Schriftbeschreibung, Computer Vision, Epigraphik, Wasserzeichen, EditorikGerman
paleography, codicology, digitale humanities, historical auxiliary sciences, manuscripts, digitisation, , script description, computer vision, epigraphics, water marks, editorial sciencesEnglish
Faculty: Faculty of Arts and Humanities
Divisions: Faculty of Arts and Humanities > Cologne Center for eHumanities (CCeH)
Language: German
Date: 2015
Full Text Status: Public
Date Deposited: 25 Jul 2017 07:31
URI: http://kups.ub.uni-koeln.de/id/eprint/7707

Downloads

Downloads per month over past year

Export

Actions (login required)

View Item View Item