Universität zu Köln

Bibliotheken im Buch: Die Erschließung von privaten Büchersammlungen der Frühneuzeit über Auktionskataloge

Beyer, Hartmut and Münkner, Jörn and Schmidt, Katrin and Steyer, Timo (2017) Bibliotheken im Buch: Die Erschließung von privaten Büchersammlungen der Frühneuzeit über Auktionskataloge. In: Kodikologie und Paläographie im Digitalen Zeitalter 4 – Codicology and Palaeography in the Digital Age 4. Schriften des Instituts für Dokumentologie und Editorik, 11. Books on Demand, Norderstedt, pp. 43-70. ISBN 978-3-7448-3877-1

[img]
Preview
PDF - Published Version
Download (10Mb) | Preview

    Abstract

    Der Beitrag demonstriert anhand eines Auktionskatalogs von 1670 unser Vorgehen, frühneuzeitliche Gelehrtenbibliotheken bibliographisch nachhaltig zu erschließen. In einem ersten Schritt beschreiben wir die Erfassung der im Katalog verzeichneten Titel. Das Instrument für diesen Arbeitsgang ist eine Excel-Tabelle, die bibliographische Ermittlung erfolgt mit Hilfe nationaler und internationaler Online-Kataloge. Im zweiten Schritt geht es um die Entwicklung der digitalen Infrastruktur für die Onlinepräsentation der Daten. Hierzu wurde ein frei nachnutzbares Programm entwickelt, das für die Rekonstruktion frühneuzeitlicher Privatbibliotheken optimiert ist. Vorgestellt werden die verschiedenen textlichen und graphischen Visualisierungsformen sowie die weitergehenden Einsatzmöglichkeiten als Darstellungs- und Normierungstool für bibliographische Daten. Im dritten Schritt skizzieren wir den absolvierten Workflow und zeigen, wie traditionelle Methoden der Altbestandserschließung mit Verfahren der Digital Humanities kombiniert werden können. Dabei rückt auch die digitale Edition eines Briefwechsels in den Blick, der den Auktionskatalog als Sekundärquelle flankiert.

    Item Type: Book Section
    Translated abstract:
    AbstractLanguage
    Focusing on the 1670 auction catalogue of the books owned by a German expatriate living in the Netherlands, our article demonstrates a modus operandi for collecting bibliographical data and reconstructing private libraries from the early modern period. To begin with, we describe a method for the retrieval of title lots from the catalogue. The exact bibliographical data is supplemented by information from various national and international online-catalogues and databases. In a second step, we discuss the digital infrastructure for presenting the data on the web. For this purpose a multifunctional software for the reconstruction of early modern private libraries has been developed. Thirdly, we delineate the workflow and show how traditional methods of developing and providing access to library inventories can be combined with DH methods. Pertaining to this latter point, the article also discusses the digital edition of a correspondence between the expatriate and Duke August of Brunswick complementing the auction catalogue.English
    Creators:
    CreatorsEmail
    Beyer, Hartmut
    Münkner, Jörn
    Schmidt, Katrin
    Steyer, Timo
    Editors:
    EditorsEmail
    Busch, Hannah
    Fischer, Franzfranz.fischer@uni-koeln.de
    Sahle, Patricksahle@uni-koeln.de
    Corporate Creators: Institut für Dokumentologie und Editorik
    Corporate Contributors: Institut für Dokumentologie und Editorik
    URN: urn:nbn:de:hbz:38-77794
    Series Name: Schriften des Instituts für Dokumentologie und Editorik
    Publisher: Books on Demand
    ISBN: 978-3-7448-3877-1
    Volume: 11
    Subjects: Data processing Computer science
    Library and information sciences
    Germanic
    Geography and history
    Divisions: Philosophische Fakultät > Cologne Center for eHumanities
    Language: German
    Date: July 2017
    Date Type: Publication
    Full Text Status: Public
    Related URLs:
    Date Deposited: 08 Sep 2017 10:05:10
    URI: http://kups.ub.uni-koeln.de/id/eprint/7779

    Actions (login required)

    View Item