Universität zu Köln

Die römische Töpferei Bastion Sterntor / St. Maria in Bonn. Vergleichende Studie zu Töpferöfen für Gebrauchskeramik -

Wirtz, Rut (1998) Die römische Töpferei Bastion Sterntor / St. Maria in Bonn. Vergleichende Studie zu Töpferöfen für Gebrauchskeramik -. PhD thesis, Universität zu Köln.

[img]
Preview
PDF
Download (16Mb) | Preview

    Abstract

    Der Schwerpunkt des vorliegenden Textes ist die wissenschaftliche Bearbeitung der Überreste der römischen Töpferei, die 1996 auf dem Gelände der Bastion Sterntor / St. Maria in Bonn ausgegraben wurde. Hierbei werden die Öfen im einzelnen beschrieben und nach technologischen Merkmalen klassifiziert. Die Datierung der Öfen erfolgt ausschließlich durch die Bestimmung der unmittelbar in Ofenelementen eingebauten Keramik. Das Produktionsspektrum der Töpferei wird anhand des Fundmaterials aus einer vollständig ausgegrabenen Arbeitsgrube eines Ofens vorgestellt. Nach einer Zusammenstellung der Töpferöfen im Bonner Stadtgebiet soll ein Vergleich von Brennanlagen aus Niedergermanien, Obergermanien und der Belgica Aufschlüsse über die Ausformung römischer Ofentypen von der augusteischen Zeit bis in das 4. nachchristliche Jahrhundert bringen. Neben den Töpferöfen und dem zugehörigen Fundmaterial konnten aber auch Befunde aus dem 2. nachchristlichen Jahrhundert sowie aus dem 17. Jahrhundert und aus preußischer Zeit dokumentiert werden, wobei die beiden letzteren mit der Erbauung der Bastion, bzw. der der preußischen Haftanstalt, die ehemals auf der Bastion gestanden hat, zusammenhingen. Der Fundplatz konservierte insgesamt wichtige Stationen der Geschichte der Stadt Bonn bis in unsere Zeit. Innerhalb der Mauern einer frühneuzeitlichen Bastion hatte sich ein römischer Handwerksbetrieb in seinem ursprünglichen geologischen Umfeld unter einem preußischen Gefängnisbau erhalten. Da dieses historische Ensemble der Stadtentwicklung zum Opfer gefallen ist, soll vorliegende Arbeit auch leisten, die Geschichte dieses Platzes nachvollziehbar zu erhalten. Diesem Ansatz folgend werden zum besseren Verständnis der neuzeitlichen Befunde auch die historischen Quellen zum Fundort im Eingangskapitel ausführlich behandelt.

    Item Type: Thesis (PhD thesis)
    Creators:
    CreatorsEmail
    Wirtz, Rutfundort@ausgrabung.de (mobil 0177 88 99 809)
    URN: urn:nbn:de:hbz:38-19915
    Subjects: History of ancient world
    Uncontrolled Keywords:
    KeywordsLanguage
    Römisch , Töpferöfen , Gebrauchskeramik , Bastion , BonnGerman
    Faculty: Philosophische Fakultät
    Divisions: Philosophische Fakultät > Institut für Ur- und Frühgeschichte
    Language: German
    Date: 1998
    Date Type: Completion
    Date of oral exam: 07 December 1999
    Full Text Status: Public
    Date Deposited: 21 Mar 2007 10:49:33
    Referee
    NameAcademic Title
    Dämmer, Heinz-WernerProf. Dr.
    URI: http://kups.ub.uni-koeln.de/id/eprint/1991

    Actions (login required)

    View Item