Behrends, Menko (2011) Transnational organisierte Kriminalität und regionale Kontexte: Zentralamerika und Westafrika. Masters thesis, Universität zu Köln.

[img]
Preview
PDF
Behrends,M._TOK-Kontexte-ZA-WA.pdf - Accepted Version

Download (559kB)

Abstract

Seit den 1990er Jahren rückt die transnational organisierte Kriminalität (TOK) in den Fokus sicherheitspolitischer Analysen. Nur wenige Studien haben sich jedoch bislang damit befasst, die historische Rolle zu analysieren, die einigen Staaten und Regionen im Rahmen transnational organisierter Kriminalität zukommt, und zu erklären auf welche Entwicklungen die Dominanz bestimmter Kriminalitätsstrukturen und –muster zurückgeführt werden kann. Die Analyse der transnational organisierten Kriminalität in Zentralamerika und Westafrika trägt dazu bei, diese Forschungslücke zu füllen, indem Entwicklungslinien nachgezeichnet werden, die den Prozess grenzüberschreitender Vernetzung und Expansion transnationaler Akteure und Aktivitäten der organisierten Kriminalität in den Analyseregionen verdeutlichen. Der Untersuchung liegt die Annahme zugrunde, dass regionale Dynamiken Kernelemente zum Verständnis transnational organisierter Kriminalität sind. In der Arbeit wird daher nach wirtschaftlichen, politischen und sozialen Entwicklungen gefragt, die auf den TOK-Prozess in Zentralamerika und Westafrika eingewirkt haben. Zu diesem Zweck wird ein Analyserahmen konzipiert, der eine Untersuchung des Forschungsgegenstands ausgehend von illegalen Marktdynamiken, strukturellen Rahmenbedingungen und der Akteursebene ermöglicht. Ausgehend von den Beobachtungen der TOK in den Analyseregionen wird eine Typologie transnational organisierter Kriminalität vorgeschlagen. Die Typologie verleiht der Komplexität der TOK durch die Identifizierung unterschiedlicher Formen und Ausprägungen eine Struktur und kann als Grundlage für weitere Forschungen dienen.

Item Type: Thesis (Masters thesis)
Translated title:
TitleLanguage
Transnational organized crime and regional contexts: Central America and West AfricaEnglish
Crimen organizado transnacional y contextos regionales: América Central y África OccidentalUNSPECIFIED
Creators:
CreatorsEmailORCID
Behrends, Menkom_behrends@hotmail.deUNSPECIFIED
Corporate Contributors: Lehrstuhl für Internationale Politik und Außenpolitik der Universität zu Köln
URN: urn:nbn:de:hbz:38-52326
Subjects: Generalities, Science
Social sciences
Political science
Uncontrolled Keywords:
KeywordsLanguage
Organisierte Kriminalität, Transnational organisierte Kriminalität, Drogenhandel, Zentralamerika, Westafrika, Maras, Korruption, Geldwäsche, state capture, ethnische Minderheit, Sicherheitspolitik, process-tracingUNSPECIFIED
Organized Crime, Transnational Organized Crime, drug traffic, Central America, West Africa, maras, corruption, money laundering, state capture, ethnic minorities, security policy, process-tracingUNSPECIFIED
Crimen organizado transnacional, tráfico de drogas, América Central, África Occidental, maras, corrupción, lavado de dinero, captura del estado, minoría étnica, política de seguridad, process-tracingUNSPECIFIED
Faculty: Faculty of Arts and Humanities
Divisions: Faculty of Arts and Humanities
Language: German
Date: 30 September 2011
Date of oral exam: 2011
Referee:
NameAcademic Title
Jäger, ThomasProf. Dr.
Full Text Status: Public
Date Deposited: 16 Jul 2013 09:57
URI: http://kups.ub.uni-koeln.de/id/eprint/5232

Downloads

Downloads per month over past year

Export

Actions (login required)

View Item View Item