Up a level
Export as [feed] Atom [feed] RSS 1.0 [feed] RSS 2.0
Group by: Item Type | Date | No Grouping
Number of items: 17.

Book, conference item or legal commentary

Ubl, Karl (2017). Sinnstiftungen eines Rechtsbuchs. Die Lex Salica im Frankenreich. Ostfildern: Jan Thorbecke Verlag. ISBN 978-3-7995-6089-4

Ubl, Karl and Heinen, Semih (2019). Guillelmi de Ockham Opera politica. London: Oxford Univ. Pr.. ISBN 978-0-19-726664-9

Journal Article

Ubl, Karl (2015). Charlemagne and the Return of Theocracy Narrative of Hero Worship for the Year 2014. Hist. Z., 301 (2). S. 374 - 391. BERLIN: WALTER DE GRUYTER GMBH. ISSN 0018-2613

Ubl, Karl (2017). Die Stimme des Kaisers. Persönlichkeit und Persona in Dokumenten Ludwigs des Frommen. Archiv für Diplomatik, 63. pp. 47-69. Böhlau. ISSN 0066-6297

Ubl, Karl (2019). „Nach Rom“ oder „vor dem Boom“? Neue Forschungen zur Rechtskultur des Frühmittelalters. Historische Zeitschrift (309). pp. 397-410. ISSN 0018-2613

Book Section, Proceedings Item or annotation in a legal commentary

Ubl, Karl (2020). Aristotle and the Empire. Imperium, regnum, and communitas in Albert the Great and Engelbert of Admont. In: Communitas regni. La « communauté du royaume » de la fin du Xe siècle au début du XIVe siècle, (Angleterre, Écosse, France, Empire, Scandinavie), pp. 83-95. Paris: ISBN 979-10-231-0613-8

Ubl, Karl (2020). Das Edikt Theoderichs des Großen. Konzepte der Kodifikation in den post-römischen Königreichen. In: Theoderich der Große und das gotische Königreich in Italien, pp. 223-238. München: De Gruyter. ISBN 9783110658200

Ubl, Karl (2018). Der Entwurf einer imaginären Rechtsordnung im 9. Jahrhundert: Die Kapitulariensammlung des Benedictus Levita. In: Die Produktivität einer Krise. Die Regierungszeit Ludwigs des Frommen und die Transformation des karolingischen Imperiums, pp. 185-204.

Ubl, Karl (2018). Die Recapitulatio solidorum aus der Zeit Karls des Großen. Studie und Edition. In: Charlemagne: les temps, les espaces, les hommes. Construction et déconstruction d’un règne, pp. 61-79. Turnhout: Brepols.

Ubl, Karl (2019). Die Universität als utopischer Ort. Herzog Rudolf IV. und die Gründungsurkunde von 1365. In: Akademische Festkulturen vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Zwischen Inaugurationsfeier und Fachschafts-Party, pp. 371-390. Basel: Schwabe. ISBN 978-3796538230

Ubl, Karl (2017). Eine Verdichtung der Lex Salica. Die Septinas septem der Handschrift Paris, BN, lat. 4411. In: Exzerpieren - Kompilieren - Tradieren. Transformationen des Wissens zwischen Spätantike und Frühmittelalter, pp. 223-244. Berlin/Boston: De Gruyter. ISBN 9783110501261

Ubl, Karl (2018). Herrscherlisten in Rechtshandschriften. Dynastiebildung und genealogisches Wissen im karolingischen Frankenreich. In: Geboren, um zu herrschen? Gefährdete Dynastien in historisch-interdisziplinärer Perspektive, pp. 23-45. Tübingen: Mohr Siebeck. ISBN 978-3-16-153609-0

Ubl, Karl (2019). Hildebald von Köln und die Heiligkeit. Strategien der Sakralisierung in der Zeit Karls des Großen. In: Mittelalterliche Handschriften der Kölner Dombibliothek, pp. 17-35. Köln: ISBN 978-3-939160-83-0

Ubl, Karl (2018). Intentionen der Gesetzgebung. Überlegungen zu den Capitula legi Salicae addita Kaiser Ludwigs des Frommen. In: Absichten, Pläne, Strategien. Erkundungen einer historischen Intentionalitätsforschung, pp. 95-109. Frankfurt am Main: Campus. ISBN 978-3593509563

Ubl, Karl (2016). Recht in der Region. Die Rezeption von leges und capitula im karolingischen Alemannien. In: 817-Die urkundliche Ersterwähnung von Villingen und Schwenningen. Alemannien und das Reich in der Zeit Kaiser Ludwgis des Frommen, pp. 207-223. Ostfildern: Jan Thorbecke Verlag. ISBN 978-3799511667

Ubl, Karl (2020). Um 540 n. Chr.: Wie Köln zu seinem Namen kam. In: Deutschland. Globalgeschichte einer Nation, pp. 56-59. München: Beck. ISBN 978-3-406-75619-1

Ubl, Karl (2016). Warum der Papst keine Simonie begehen kann. Debatten über päpstliche Souveränität in Umkreis Bonifaz’ VIII. In: Die Päpste. Amt und Herrschaft in Antike, Mittelalter und Renaissance, pp. 387-401. Regensburg: Schnell + Steiner. ISBN 978-3-7954-3087-0

This list was generated on Wed May 25 06:23:57 2022 CEST.