Banjari, Phillipp (2012). Umgestaltungen am Werk der Baukunst durch den Eigentümer: Herleitung, Anwendung und Überprüfbarkeit des Grundsatzes der Erforderlichkeit. PhD thesis, Universität zu Köln, Institut für Urheberrecht und gewerblichen Rechtsschutz.

[img]
Preview
PDF
Dissertation_Banjari.pdf

Download (1MB)

Abstract

Der Verfasser geht der Frage nach, ob der Eigentümer eines urheberrechtlich geschützten Bauwerks, wenn er sich zu Änderungen genötigt sieht, eine das Urheberrecht möglichst schonende Lösung ergreifen muss. Kernfrage ist daher die Geltung des Grundsatzes der Erforderlichkeit und dessen prozessuale Überprüfbarkeit.

Item Type: Thesis (PhD thesis)
Creators:
CreatorsEmailORCID
Banjari, Phillippphillippbanjari@t-online.deUNSPECIFIED
URN: urn:nbn:de:hbz:38-47965
Subjects: Law
Architecture
Uncontrolled Keywords:
KeywordsLanguage
Grundsatz der ErforderlichkeitUNSPECIFIED
Wahl des mildesten MittelsUNSPECIFIED
Werk der BaukunstUNSPECIFIED
Faculty: Faculty of Law
Divisions: Faculty of Law
Language: German
Date: 4 June 2012
Date of oral exam: 4 June 2012
Referee:
NameAcademic Title
Steinbeck, AnjaProf. Dr.
Full Text Status: Public
Date Deposited: 01 Aug 2012 09:05
Refereed: Yes
Status: Published
URI: http://kups.ub.uni-koeln.de/id/eprint/4796

Downloads

Downloads per month over past year

Export

Actions (login required)

View Item View Item