Burkhardt, Nadin (2008). Zwischen Tradition und Modifikation. Kulturelle Austauschprozesse in den Bestattungssitten der griechischen Kolonien in Unteritalien und Sizilien vom 8. bis zum 5. Jh. v. Chr. PhD thesis, Universität zu Köln.

[img]
Preview
PDF
Tradition_und_Modifikation_Text_Burkhardt_Download.pdf

Download (4MB)
[img]
Preview
PDF
Tradition_und_Modifikation_Katalog_Burkhardt_Download.pdf

Download (1MB)

Abstract

Die vorliegende Arbeit widmet sich der Erforschung von Kulturaustausch und Akkulturationsphänomenen, die mit der Ansiedlung der Griechen in Unteritalien und Sizilien zusammenhängen. Der Focus liegt auf dem Mit- und Nebeneinanderleben der italischen und sizilischen Bevölkerungsgruppen und der griechischen Kolonisten. Anhand der Grabtypen, der Bestattungssitten sowie der Herkunft, Auswahl und Zusammensetzung der Beigaben werden Einflüsse verschiedener Art untersucht wie die Beziehungen zwischen Kolonie und Mutterstadt, zwischen den Kolonien untereinander und zu ihrer Umgebung und zu der im Umland lebenden Bevölkerung. Je nach Herkunft der Siedler werden die Grabsitten der Mutterstädte und -regionen der jeweiligen Kolonien aus der Gründungszeit zum Vergleich herangezogen, um Traditionen und Eigenentwicklungen kenntlich zu machen. Die sich dabei herauskristallisierenden Abweichungen und Neuentwicklungen innerhalb der Grabsitten der Kolonisten werden auf ihre Ursachen hin beleuchtet. Ebenso wird die parallel verlaufende Entwicklung der indigenen Bestattungssitten erarbeitet und die Veränderungen den griechischen gegenübergestellt. Die Arbeit besteht aus einem auswertenden Teil und einem Orts- und Nekropolenkatalog, der die verstreut vorliegenden Informationen gesammelt und geordnet enthält. An das einleitende Kapitel schließen sich die Fallbeispiele aus drei Regionen an: die euböischen Gründungen Pithekoussai und Kyme in Kampanien, die achäische Kolonie Metapontion und das spartanische Taras in Unteritalien und die rhodisch-kretischen Gründungen Gela und Akragas auf Sizilien. Abschließend erfolgen eine vergleichende Betrachtung der Entwicklung der Bestattungssitten der westgriechischen Kolonien, ihrer Eigenentwicklung gegenüber den Herkunftsgebieten und -städten und eine Ausführung zu den Wandlungsprozessen indigener Bestattungsbräuche in Unteritalien und Sizilien.

Item Type: Thesis (PhD thesis)
Creators:
CreatorsEmailORCID
Burkhardt, NadinBurkhardt@em.uni-frankfurt.deUNSPECIFIED
URN: urn:nbn:de:hbz:38-50505
Subjects: History of ancient world
Uncontrolled Keywords:
KeywordsLanguage
Bestattungssitten, Magna Grecia, Kolonisierung, AkkulturationGerman
Faculty: Faculty of Arts and Humanities
Divisions: Faculty of Arts and Humanities > Archäologisches Institut
Language: German
Date: 2008
Date of oral exam: 21 May 2008
Referee:
NameAcademic Title
von Hesberg, HennerProf. Dr.
Refereed: Yes
URI: http://kups.ub.uni-koeln.de/id/eprint/5050

Downloads

Downloads per month over past year

Export

Actions (login required)

View Item View Item