Up a level
Export as [feed] Atom [feed] RSS 1.0 [feed] RSS 2.0
Group by: Item Type | Date | No Grouping
Number of items: 46.

Book, conference item or legal commentary

König, Christiane, ed. (2014). Feminismus in historischer Perspektive. Eine Reaktualisierung. Bielefeld: transcript. ISBN 978-3-8376-2604-9

Angerer, Marie-Luise and König, Christiane, eds. (2008). Gender goes Life – Lebenswissenschaften als Herausforderung für die Gender Studies. Bielefeld: transcript. ISBN 978-3-8394-0832-2

König, Christiane, Bischoff, Eva and Fenske, Uta, eds. (2011). What Can a Body Do? Praktiken und Figurationen des Körpers in den Kulturwissenschaften. Frankfurt a. M./New York: Campus Verlag. ISBN 9783593396415

Finzsch, Norbert (2019). Der Widerspenstigen Verstümmelung. Eine Geschichte der Kliteridektomie im »Westen«, 1500-2000. Bielefeld: transcript. ISBN 978-3-8376-5717-3

König, Christiane (2004). Ein Blick auf die Rückseite der Leinwand - Feministische Perspektiven zur Produktion von ‘Weiblichkeit’ im Diskurs ‘Film’. Tübingen: Niemeyer. ISBN 978-3484340527

König, Christiane (2020). Performative Figuren queerer Männlichkeit. Eine Mediengeschichte von Film und Kino in Deutschland bis 1945. Stuttgart: Metzler-Verlag. ISBN 978-3-476-05145-5

Journal Article

König, Christiane (2010). Lost – Verloren? Einige Bemerkungen über das Verhältnis zu Objekten. SITE Magazine (11). pp. 50-53. Düsseldorf: SITE Magazine.

König, Christiane (2011). Not Becoming-Posthuman in the Ultimate Posthumanist Male Fantasy. Queer-Feminist Observations on James Cameron’s Avatar. Gender Forum. an internet platform for gender and women's studies (32). Köln: Univ. of Cologne, Engl. Dep.. ISSN 1613-1878

König, Christiane (2006). One face with two sexes – Versuch, die Erkenntnisse eines psychophysikalischen Experiments zu deuten. FKW : Zeitschrift für Geschlechterforschung und visuelle Kultur (42). pp. 31-45. Marburg: Jonas-Verl. für Kunst u. Literatur. ISSN 2197-6910

König, Christiane (2006). The Performance of Male Subjectivity in the Trilogy of The Matrix. Gender Forum. an internet platform for gender and women's studies (13). Univ. of Cologne, Engl. Dep.. ISSN 1613-1878

König, Christiane (2021). Plädoyer für radikale politische Ontologien des Pluriversalen. Sammelrezeption zu: Artúro Escobars Design for a Pluriverse. Radical Interdependence. Autonomy, and the Making of Worlds (2018) und Pluriversal Politics. The Real and the Possible (2020) sowie Boaventura de Sousa Santos Epistemologien des Südens. Gegen eine Hegemonie des westlichen Denkens (2018). ZfM – Zeitschrift für Medienwissenschaft, 13 (24). pp. 159-163. transcript. ISSN 1869-1722

König, Christiane (2011). Rezension zu: Andrea B. Braidt: Film-Genus. Gender und Genre in der Filmwahrnehmung. Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen (1). pp. 150-153. Schmidt. ISSN 0003-8970

König, Christiane (2008). Rezension zu: Andreas Becker, Martin Doll, Serjoscha Wiemer und Anke Zechner (Hrsg.): ‘Mimikry. Gefährlicher Luxus zwischen Natur und Kultur’ - Über Sinn, Sinnlichkeit und Unsinn der Mimikry. off topic: übersetzen. pp. 117-118. Kunsthochschule für Medien Köln. ISSN 1867-5948

König, Christiane (2009). Rezension zu: Andreas Becker, Martin Doll, Serjoscha Wiemer, Anke Zechner (Hrsg.): Mimikry – Gefährlicher Luxus zwischen Natur und Kultur. Zeitschrift für Ästhetik und allgemeine Kunstwissenschaft (2). pp. 305-310. Meiner. ISSN 2195-6839

König, Christiane (2017). Rezension zu: Hans Arnold: Das Magische des Films. Rezensionen:Kommunikation:Medien : r:k:m, Online-Ressource. Köln: Halem.

König, Christiane (2006). Rezension zu: Marie-Luise Angerer, Kathrin Peters und Zoe Souflis (Hrsg.): Future Bodies: Zur Visualisierung von Körpern in Science und Fiction. FKW : Zeitschrift für Geschlechterforschung und visuelle Kultur (42). pp. 70-73. Jonas-Verl. für Kunst u. Literatur. ISSN 2197-6910

König, Christiane (2006). Tagungsbericht ‘Morality, Agency, Evidence’. Journal Netzwerk Frauenforschung (20). pp. 72-76. Essen: Koordinationsstelle Netzwerk Frauenforschung NRW. ISSN 1617-2493

König, Christiane (2015). Warum Prinzessin, jetzt? Ein Kommentar zu Nebulosa 7/2015. Nebulosa: Figuren des Sozialen. Hunger (8). pp. 109-115. Neofelis. ISSN 2193-8490

König, Christiane and Gunkel, Henriette (2011). ’You Are Not Welcome Here’: Post-Apartheid Negrophobia and Real Aliens in Neil Blomkap’s District 9. darkmatter. in the ruins of imperial culture (7). ISSN 2041-3254

Book Section, Proceedings Item or annotation in a legal commentary

König, Christiane (2021). Agency postdigital. Queer/feministisch. In: Agency postdigital. Verteilte Handlungsmächte in medienwissenschaftlichen Forschungsfeldern, pp. 197-226. Köln: Harlem. ISBN 978-3-86962-502-7

König, Christiane (2018). DEEP INTERVIEW (on monitoring). In: Decolonize!: Art, Curatorial and Critical Practices in Contemporary Times, AILAE Publications.

König, Christiane (2005). Der Ort der Agentin? Zur Gewalt der filmischen Ökonomie in Luc Bessons Nikita (1989). In: Ich ist ein Agent - Ästhetische und politische Aspekte des Spionagefilms, pp. 171-193. Würzburg: Königshausen & Neumann. ISBN 978-3-8260-2785-7

König, Christiane (2009). Der sexuelle Verein, Prototyp des Stirnerschen Vereins – Nietzsches Lebensbegriff mit Stirner que(e)rgelesen. In: Prototypisieren. Eine Messe für Theorie und Kunst, pp. 207-215. Thealit. Frauen. Kultur. Labor. ISBN 978-3-930924-14-1

König, Christiane (2005). Die Patinnen e. V. – Förderverein an der Kunsthochschule für Medien Köln. In: Professionalisierung in den Künsten - Open Space Konferenzband 05, pp. 52-54. Universität der Künste Berlin. ISBN 9783894621285

König, Christiane (2008). Einige Überlegungen zu Geschlecht – Medien –Wissenschaften. In: Gendermedia Studies, pp. 42-58. Weimar: vdg-Verlag. ISBN 978-3-95899-455-3

König, Christiane (2020). Einleitung. In: Performative Figuren queerer Männlichkeit, pp. 1-27. Springer Nature. ISBN 978-3-476-05145-5

König, Christiane (2016). Eve Kosofsky Sedgwick, Epistemology of the Closet (1990), oder: Wissen, Ignoranz, Sexualität, homophobe Kulturen und das Problem einer gay male feminist theory. In: sex & race – Eine Geschichte der modernen Welt, pp. 66-73. Berlin: Neofelis. ISBN 978-3-95808-034-8

König, Christiane (2020). Kaiserreich/Deutschland – Film und Kino, Geschlecht und Sexualität. In: Performative Figuren queerer Männlichkeit, pp. 29-166. Springer Nature. ISBN 978-3-476-05145-5

König, Christiane (2007). Kann ich, bitte, ein Feedback bekommen? - Zu alten und neuen Lagen von Gender und Film. In: Ins Wort, ins Bild gesetzt, pp. 133-159. Bielefeld: transcript. ISBN ‎978-3899425956

König, Christiane (2012). Klon. In: What Can a Body Do? Praktiken und Figurationen des Körpers in den Kulturwissenschaften, pp. 138-143. Frankfurt a. M.: Campus. ISBN 9783593396415

König, Christiane (2020). Nationalsozialismus/Deutschland – Film und Kino, Geschlecht und Sexualität. In: Performative Figuren queerer Männlichkeit, pp. 381-465. Springer Nature. ISBN 978-3-476-05145-5

König, Christiane (2008). Queeres Begehren – signaltechnisch verdinglicht. In: Gender goes Life – Lebens-wissenschaften als Herausforderung für die Gender Studies, pp. 181-200. Bielefeld: transcript. ISBN 978-3-8394-0832-2

König, Christiane (2012). Reproduzieren. In: What Can a Body Do? Praktiken und Figurationen des Körpers in den Kulturwissenschaften, pp. 83-96. Frankfurt a. M.: Campus. ISBN 9783593396415

König, Christiane (2010). A Rock Hudson Dialogue. Text zur gleichnamigen experimentellen Filmcollage von Jens Pecho. In: Katalog zur Ausstellung: enovos – Enovos Förderpreis Junge Kunst 2010, p. 158. Luxemburg: Imprimerie S. A. Faber.

König, Christiane (2020). Schlussbemerkung. In: Performative Figuren queerer Männlichkeit, pp. 467-470. Springer Nature. ISBN 978-3-476-05145-5

König, Christiane (2019). Sex sells! – Sexualität und Nacktheit im Feld der visuellen Kultur um 1900. In: Arts Education in Transition. Ästhetische Bildung im Kontext kultureller Globalisierung und Digitalisierung, pp. 55-61. München: kopaed. ISBN 978-3-86736-564-2

König, Christiane (2017). Verlorener Sohn? – Das Unverfügbare als mediales Selbst in Prodigal Sons (Kimberly Reed, USA 2008). In: Verantwortung und Un/Verfügbarkeit. Impulse und Zugänge eines (neo)materialistischen Feminismus, pp. 166-181. Münster: Verlag Westfälisches Dampfboot. ISBN 978-3-89691-248-0

König, Christiane (2009). Von der Kreisförmigkeit des Lebens. In: Irena Paskali: Stairway/ Treppenhaus. Katalog zur gleichnamigen Ausstellung, pp. 5-8. Bogdanci: Sofijaprint.

König, Christiane (2008). Von sich verdoppelnden Männern und verstorbenen Seelen. Der frühe Film als technische Implementierung, die Liebe zum Gleichen zu verwerfen. In: thealit. Katalog und Sammelband zur festivalbegleitenden Tagung, Bremen: Thealit. Frauen. Kultur. Labor.

König, Christiane (2020). Weimarer Republik/Deutschland – Film und Kino, Geschlecht und Sexualität. In: Performative Figuren queerer Männlichkeit, pp. 167-380. Springer Nature. ISBN 978-3-476-05145-5

König, Christiane (2009). Wie aus einem Mädchen keine Frau, sondern ein Wolf wird – becoming-animal in Neil Jordans Zeit der Wölfe. In: Tiere im Film – Eine Menschheits-geschichte, pp. 47-62. Wien/Köln/Weimar: Böhlau. ISBN ‎978-3412203412

König, Christiane (2014). Über Feminismus sprechen. Muriel González, Christiane König, Massimo Perinelli im Gespräch mit Elahe Haschemi Yekani, Dirk Schulz und Olaf Stieglitz. In: Feminismus in historischer Perspektive. Eine Reaktualisierung, pp. 15-29. Bielefeld: transcript. ISBN 9783839426043

König, Christiane (2010). Über Pornoisierung, Porno Pop und Post Porn, Löcher und Schnitte. Ein Gespräch. In: Porno-Pop II: Im Erregungsdispositiv, pp. 89-102. Würzburg: Könighausen & Neumann. ISBN 978-3-8260-4434-2

Yekani, Elahe Haschemi, Klawitter, Arne and König, Christiane (2012). Aufführen. In: What Can a Body Do? Praktiken und Figurationen des Körpers in den Kulturwissenschaften, pp. 30-46. Frankfurt a. M.: Campus. ISBN 9783593396415

Conference or Workshop Item

König, Christiane (2009). I’m that Chick. In: I’m that Chick (Ausstellung von Timo Seber), 2009, November, Galerie Schmidt und Handrup, Köln. Other.

Other

König, Christiane (2009). Wo bitte geht’s nach Kapitan Andreevo. Über Geschichte und Erzählung. Berlin:

This list was generated on Tue Oct 19 05:48:57 2021 CEST.