Up a level
Export as [feed] Atom [feed] RSS 1.0 [feed] RSS 2.0
Group by: Date | Creators | Item Type | No Grouping
Number of items: 801.

Book, conference item or legal commentary

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747, Maurer, Susanne and Messerschmidt, Astrid, eds. (2011). Ambivalente Erfahrungen - (Re-)politisierung der Geschlechter. Verlag Barbara Budrich. ISBN 978-3-86649-393-3

Zirfas, Jörg, ed. (2016). Apfel. Eine kulinarische Anthologie. Reclam. ISBN 9783150110607

Zirfas, Jörg, ed. (2015). Arenen der Ästhetischen Bildung. Zeiten und Räume kultureller Kämpfe. transcript. ISBN 978-3-8376-3230-9

Zirfas, Jörg, Klepacki, Leopold, Liebau, Eckart, Bilsten, Johannes and Lohwassser, Diana, eds. (2014). Aufklärung. Schöningh. ISBN 978-3-506-76615-1

Bilstein, Johannes, Ecarius, Jutta, Ricken, Norbert and Stenger, Ursula, eds. (2016). Bildung und Gewalt. Wiesbaden: Springer. ISBN 978-3-658-10809-0

Ecarius, Jutta, Miethe, Ingrid and Tervooren, Anja, eds. (2014). Bildungsentscheidungen im Lebenslauf. Perspektiven qualitativer Forschung. Berlin: Verlag Barbara Budrich. ISBN 978-3-8474-0496-5 (E-Book) ; 978-3-8474-0097-4 (Print)

Baader, Meike Sophia, Kelle, Helga and Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747, eds. (2006). Bildungsgeschichten. Geschlecht, Religion und Pädagogik in der Moderne. ISBN 3-412-33405-7

Roth, Hans-Joachim and Rohr, Dirk, eds. (2012). Bildungswissenschaften: Das Kölner Modell von der Erprobung zur Implementierung. ISBN 978-3-8309-2721-1

Zirfas, Jörg and Bilstein, Johannes, eds. (2017). Das Geben und das Nehmen. Pädagogisch-anthropologische Zugänge zur Sozialökonomie. Beltz Juventa. ISBN 978-3-7799-3650-3

Garrison, Jim, Neubert, Stefan and Reich, Kersten ORCID: 0000-0003-1026-6614, eds. (2015). Democracy and Education Reconsidered. Dewey After One Hundred Years. Routledge. ISBN 9781138939509

Zirfas, Jörg and Lohwasser, Diana, eds. (2014). Der Körper des Künstlers. Ereignisse und Prozesse der Ästhetischen Bildung. kopaed. ISBN 978-3-86736-443-0

Dannecker, Wiebke and Schmitz, Anke, eds. (2019). Deutschunterricht auf dem Prüfstand. Empirisches Arbeiten im Master of Education. Wiesbaden: Springer VS. ISBN 978-3-658-24950-2

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 and Rendtorff, Barbara, eds. (2013). Differenz, Diversität und Heterogenität in erziehungswissenschaftlichen Diskursen. Verlag Barbara Budrich. ISBN 978-3-8474-0073-8

Stenger, Ursula, Edelmann, Doris, Nolte, David and Schulz, Marc, eds. (2017). Diversität in der Pädagogik der frühen Kindheit. Im Spannungsfeld zwischen Konstruktion und Normativität. Beltz Juventa. ISBN 978-3-7799-4543-7

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 and Rendtorff, Barbara, eds. (2012). Eigen und anders - Beiträge aus der Geschlechterforschung und der psychoanalytischen Pädagogik. Verlag Barbara Budrich. ISBN 978-3-8474-0001-1

Zirfas, Jörg, ed. (2018). Einführung in die Erziehungswissenschaft. UTB. ISBN 9783825248741

Kalmbach, Karolin, Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 and Völker, Susanne, eds. (2020). Eribon revisited. Perspektiven der Gender und Queer Studies. ISBN 978-3-658-30561-1

Thompson, Christiane, Zirfas, Jörg, Meseth, Wolfgang and Fuchs, Thorsten, eds. (2021). Erziehungswissenschaften in Zeiten von Angst und Verunsicherung. Beltz Juventa. ISBN 978-3-7799-6193-2

Stenger, Ursula, Edelmann, Doris and König, Anke, eds. (2015). Erziehungswissenschaftliche Perspektiven in frühpädagogischer Theoriebildung und Forschung. Beltz Juventa. ISBN 978-3-7799-4184-2

Ecarius, Jutta, Klieme, Eckhard, Stecher, Ludwig and Woods, Jessica, eds. (2013). Extended Education – an International Perspective. Proceedings of the International Conference on Extracurricular and Out-of-School Time Educational Research. Berlin: Verlag Barbara Budrich. ISBN 978-3-8474-0306-7 (E-Book) ; 978-3-86649-402-2 (Print)

Zirfas, Jörg, Althans, Birgit, Daryan, Nika and Sorgo, Gabriele, eds. (2019). Flucht und Heimat. Sondierungen der Pädagogischen Anthropologie. Beltz Juventa. ISBN 978-3-7799-3680-0

Stenger, Ursula and Kägi, Sylvia, eds. (2012). Forschung in Feldern der Frühpädagogik. Schneider. ISBN 978-3-8340-1035-3

Fröhlich-Gildhoff, Klaus, Nentwig-Gesemann, Iris, König, Anke and Stenger, Ursula, eds. (2013). Forschung in der Frühpädagogik. Band 6: Interaktion zwischen Fachkräften und Kindern. FEL. ISBN 978-3-932650-61-1

Gogolin, Ingrid, Dirim, Inci, Klinger, Thorsten, Lange, Imke, Lengyel, Dorit, Michel, Ute, Neumann, Ursula, Roth, Hans-Joachim and Schwippert, Knut, eds. (2011). Förderung von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund FörMig. Bilanz und Perspektiven eines Modellprogramms. ISBN 9783830975175

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747, Schulz, Dirk and Völker, Susanne, eds. (2013). Gender in Bewegung. Aktuelle Spannungsfelder der Gender und Queer Studies. ISBN 978-3-8394-2269-4

Hoff, Walburga, Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 and Schmid, Pia, eds. (2008). Gender-Geschichte/n. Ergebnisse bildungshistorischer Frauen-und Geschlechterforschung. ISBN 978-3-412-20247-7

Abs, Hermann Josef, Brüsemeister, Thomas, Schemann, Michael and Wissinger, Jochen, eds. (2015). Governance im Bildungssystem. Analysen zur Mehrebenenperspektive, Steuerung und Koordination. Wiesbaden: Springer. ISBN 978-3-658-06522-5

Frost, Ursula, Mertens, Gerhard, Böhm, Winfried, Koch, Lutz and Ladenthin, Volker, eds. (2008). Grundlagen - Allgemeine Erziehungswissenschaft. Paderborn: Schöningh. ISBN 978-3-506-76350-1

Jacobmeyer, Wolfgang and Thünemann, Holger, eds. (2018). Grundlegung und Ausformung des deutschen Geschichtsunterrichts. Schulische Diskurse zur Didaktik und Historik im 19. Jahrhundert. Berlin: LIT Verlag.

Hanke, Petra, ed. (2006). Grundschule in Entwicklung. Herausforderungen und Perspektiven für die Grundschule heute. Münster: Waxmann. ISBN 978-3830917229

Zirfas, Jörg and Weiß, Gabriele, eds. (2020). Handbuch Bildungs- und Erziehungsphilosophie. Springer VS. ISBN 978-3-658-19003-3

Wulf, Christoph ORCID: 0000-0001-6476-7049 and Zirfas, Jörg, eds. (2014). Handbuch Pädagogische Anthropologie. Springer VS. ISBN 978-3-531-18166-0

Ecarius, Jutta and Eulenbach, Marcel, eds. (2012). Jugend und Differenz. Aktuelle Debatten der Jugendforschung. Wiesbaden: Springer. ISBN 978-3-531-16858-6

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 and Mochmann, Ingvill C., eds. (2016). Kinder des Zweiten Weltkrieges. Stigmatisierung, Ausgrenzung, Bewältigungsstrategien. Campus. ISBN 978-3-593-50569-5

Zirfas, Jörg, Lohwasser, Diana, Burghardt, Daniel, Klepacki, Leopold and Höhne, Thomas, eds. (2016). Klassik und Romantik. Schöningh. ISBN 978-3-506-78226-7

Schönemann, Bernd and Thünemann, Holger, eds. (2013). Kompetenzorientierung, Lernprogression, Textquellenarbeit. Aktuelle Schulbuchanalysen. Berlin: LIT Verlag.

Zirfas, Jörg and Gödde, Günter, eds. (2018). Kritische Lebenskunst. Analysen – Orientierungen – Strategien. Metzler. ISBN 978-3-476-04643-7

Bilstein, Johannes, Ecarius, Jutta and Keiner, Edwin, eds. (2011). Kulturelle Differenzen und Globalisierung. Herausforderungen für Erziehung und Bildung. Wiesbaden: Springer. ISBN 978-3-531-17186-9

Zirfas, Jörg and Gödde, Günter, eds. (2014). Lebenskunst im 20. Jahrhundert. Stimmen von Philosophen, Künstlern und Therapeuten. Fink. ISBN 978-3770555826

Zirfas, Jörg, ed. (2013). Lust, Rausch und Ekstase. Grenzgänge der Ästhetischen Bildung. transcript. ISBN 978-3-8376-2308-6

Zülsdorf-Kersting, Meik and Thünemann, Holger, eds. (2016). Methoden geschichtsdidaktischer Unterrichtsforschung. Schwalbach/Ts.: Wochenschauverlag.

Ecarius, Jutta and Miethe, Ingrid, eds. (2011). Methodentriangulation in der qualitativen Bildungsforschung. Berlin: Verlag Barbara Budrich. ISBN 978-3-86649-333-9

Ecarius, Jutta and Miethe, ingrid, eds. (2018). Methodentriangulation in der qualitativen Bildungsforschung, 2. Auflage. Berlin: Verlag Barbara Budrich. ISBN 978-3-8474-1185-7 (E-Book) ; 978-3-8474-2163-4 (Print)

Neubert, Stefan, Roth, Hans-Joachim and Yildiz, Erol, eds. (2013). Multikulturalität in der Diskussion. Neuere Beiträge zu einem umstrittenen Konzept. Wiesbaden: Springer VS. ISBN 978-3-531-19431-8

Traba, Robert and Thünemann, Holger, eds. (2015). Myślenie historyczne. Część II: Świadomość i kultura historyczna. Poznań: Wydawnictwo Nauka i Innowacje.

von Dewitz, Nora, Terhart, Henrike and Massumi, Mona, eds. (2018). Neuzuwanderung und Bildung. Eine interdisziplinäre Perspektive auf Übergänge in das deutsche Bildungssystem. Weinheim: Beltz. ISBN 978-3-7799-3630-5

Gödde, Günter, Loukidelis, Nikolaos and Zirfas, Jörg, eds. (2016). Nietzsche und die Lebenskunst. Ein philosophisch-psychologisches Kompendium. Metzler. ISBN 978-3-476-02571-5

Zirfas, Jörg, Meseth, Wolfgang, Casale, Rita and Tervooren, Anja, eds. (2019). Normativität in der Erziehungswissenschaft. Springer VS. ISBN 978-3-658-21243-8

Göhlich, Michael, Weber, Susanne Maria, Schröer, Michael and Schemmann, Michael, eds. (2016). Organisation und Methode. Wiesbaden: Springer. ISBN 978-3-658-13298-9

Artmann, Michaela, Berendonck, Marie, Herzmann, Petra and Liegmann, Anke B., eds. (2018). Professionalisierung in Praxisphasen der Lehrerbildung. Qualitative Forschung aus Bildungswissenschaft und Fachdidaktik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. ISBN 978-3-7815-2274-9

Zirfas, Jörg, Blumenthal, Sara-Friederike and Sting, Stephan, eds. (2020). Pädagogische Anthropologie der Jugendlichen. Beltz Juventa. ISBN 978-3-7799-6178-9

Blaschke-Naczak, Gerald, Stenger, Ursula and Zirfas, Jörg, eds. (2018). Pädagogische Anthropologie der Kinder: Geschichte, Kultur und Theorie. Beltz Juventa. ISBN 978-3-7799-3775-3

Zirfas, Jörg, Bilstein, Johannes and Winzen, Matthias, eds. (2020). Pädagogische Anthropologie der Technik. Praktiken, Gegenstände und Lebensformen. Springer VS. ISBN 978-3-658-11682-8

Zirfas, Jörg and Burghardt, Daniel, eds. (2019). Pädagogische Heterotopien. Von A bis Z. Beltz Juventa. ISBN 978-3-7799-3952-8

Burghardt, Daniel and Zirfas, Jörg, eds. (2019). Pädagogischer Takt. Eine erziehungswissenschaftliche Problemformel. Beltz Juventa. ISBN 978-3-7799-3986-3

Möller, Kornelia, Hanke, Petra, Beinbrech, Christina, Hein, Anna Katharina, Kleickmann, Thilo and Schages, Ruth, eds. (2007). Qualität von Grundschulunterricht entwickeln, erfassen, bewerten. Wiesbaden: Springer VS. ISBN 978-3-531-15623-1

Roth, Hans-Joachim and Terhart, Henrike, eds. (2015). Rucksack. Empirische Befunde und theoretische Einordnungen zu einem mehrsprachigen Elternbildungsprogramm. ISBN 9783830983057

Stöhr, Robert, Noack Napoles, Juliane, Lohwasser, Diana, Burghardt, Daniel, Derderich, Markus, Dziabel, Nadine, Zirfas, Jörg and Krebs, Moritz, eds. (2019). Schlüsselwerke der Vulnerabilitätsforschung. Springer. ISBN 978-3-658-20304-7

Gogolin, Ingrid, Neumann, Ursula and Roth, Hans-Joachim, eds. (2005). Sprachdiagnostik bei Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund. ISBN 978-3830915423

Reich, Hans H., Roth, Hans-Joachim and Neumann, Ursula, eds. (2007). Sprachdiagnostik im Lernprozess. Verfahren zur Analyse von Sprachständen im Kontext von Zweisprachigkeit. ISBN 978-3830916970

Roth, Hans-Joachim, Terhart, Henrike and Anastasopoulos, Charis, eds. (2013). Sprache und Sprechen im Kontext von Migration. Worüber man sprechen kann und worüber man (nicht) sprechen soll. ISBN 978-3-658-00379-1

Klepacki, Leopold and Zirfas, Jörg, eds. (2013). Theatrale Didaktik. Ein pädagogischer Grundriss des schulischen Theaterunterrichts. Beltz Juventa. ISBN 978-3-7799-1271-2

Dietrich, Cornelia, Stenger, Ursula and Stieve, Claus, eds. (2019). Theoretische Zugänge zur Pädagogik der frühen Kindheit. Eine kritische Vergewisserung. Beltz Juventa. ISBN 978-3-7799-3777-7

Gödde, Günter and Zirfas, Jörg, eds. (2016). Therapeutik und Lebenskunst. Eine psychologisch-philosophische Grundlegung. Psychosozial-Verlag. ISBN 13: 978-3-8379-2439-8

Gippert, Wolfgang, Götte, Petra and Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747, eds. (2008). Transkulturalität. Gender- und bildungshistorische Perspektiven. ISBN 978-3-8394-0979-4

Frost, Ursula, ed. (2006). Unternehmen Bildung: Die Frankfurter Einsprüche und kontroverse Positionen zur aktuellen Bildungsreform. Paderborn: Schöningh. ISBN 978-3-506-75713-5

Lengyel, Dorit, Reich, Hans H., Roth, Hans-Joachim and Döll, Marion, eds. (2009). Von der Sprachdiagnose zur Sprachförderung. ISBN 978-3830921707

Burghardt, Daniel, Dederich, Markus, Dziabel, Nadine, Höhne, Thomas, Lohwasser, Diana, Stöhr, Robert and Zirfas, Jörg, eds. (2017). Vulnerabilität. Pädagogische Herausforderungen. Kohlhammer. ISBN 978-3-17-030175-7

Zülsdorf-Kersting, Meik, Meyer-Hamme, Johannes and Thünemann, Holger, eds. (2016). Was heißt guter Geschichtsunterricht? Perspektiven im Vergleich. Schwalbach/Ts.: Wochenschauverlag.

Schönemann, Bernd, Thünemann, Holger and Zülsdorf-Kersting, Meik, eds. (2011). Was können Abiturienten? Zugleich ein Beitrag zur Debatte über Kompetenzen und Standards im Fach Geschichte. Berlin: LIT Verlag.

Schemmann, Michael and Seitter, Wolfgang, eds. (2014). Weiterbildung in Hessen. Eine mehrperspektivische Analyse. Wiesbaden: Springer. ISBN 978-3-658-05359-8

Speer, Andreas and Berger, Andreas, eds. (2016). Wissenschaft mit Zukunft. Die 'alte' Kölner Universität im Kontext der europäischen Universitätsgeschichte. Köln: Böhlau. ISBN 978-3-412-50363-5

Seitter, Wolfgang, Schemmann, Michael and Vossebein, Ulrich, eds. (2015). Zielgruppen in der wissenschaftlichen Weiterbildung. Empirische Studien zu Bedarf, Potential und Akzeptanz. Wiesbaden: Springer. ISBN 978-3-658-09553-6

Zirfas, Jörg, Gödde, Günter and Pohlmann, Werner, eds. (2015). Ästhetik der Behandlung. Beziehungs-, Gestaltungs- und Lebenskunst im psychotherapeutischen Prozess. Psychosozial-Verlag. ISBN 978-3-8379-2459-6

Amos, Karin S., Fröhlich-Gildhoff, Klaus, Stenger, Ursula, Jerg, Jo and Treptow, Rainer (2013). Berufsqualifizierung und Berufsumfeld im Umbruch. Professionalisierung in der Frühpädagogik am Beispiel Baden-Württemberg. Tübingen: Universitätsdruck: Bawüff.

Budde, Jürgen, Dlugosch, Andrea, Herzmann, Petra, Panagiotopoulou, Julie A., Rosen, Lisa, Sturm, Tanja and Wagner-Willi, Monika (2019). Inklusionsforschung im Spannungsfeld von Erziehungswissenschaft und Bildungspolitik. ISBN 978-3-8474-2201-3

Diehm, Isabell and Panagiotopoulou, Argyro (2011). Bildungsbedingungen in europäischen Migrationsgesellschaften. Ergebnisse qualitativer Studien in Vor- und Grundschule. ISBN 978-3-531-92762-6

Ecarius, Jutta (2015). FamilienLeben. Hannover: Friedrich-Verlag.

Ecarius, Jutta, Berg, Alena, Serry, Katja and Oliveras, Ronnie (2017). Spätmoderne Jugend – Erziehung des Beratens – Wohlbefinden. Wiesbaden: Springer. ISBN 978-3-658-13753-3

Ecarius, Jutta, Eulenbach, Marcel, Fuchs, Thorsten and Walgenbach, Katharina (2011). Jugend und Sozialisation. Wiesbaden: Springer. ISBN 978-3-531-16565-3

Ecarius, Jutta, Köbel, Nils and Wahl, Katrin (2011). Familie, Erziehung und Sozialisation. Wiesbaden: Springer. ISBN 978-3-531-16566-0

Eckerth, Melanie and Hanke, Petra (2015). Übergänge ressourcenorientiert gestalten: Von der KiTa in die Grundschule. Stuttgart: Kohlhammer. ISBN 978-3-17-024243-2

Frost, Ursula (1991). Einigung des geistigen Lebens. Zur Theorie religiöser und allgemeiner Bildung bei Friedrich Schleiermacher. Paderborn: Schöningh. ISBN 9783506727398

Gippert, Wolfgang and Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2014). Bildungsreisende und Arbeitsmigrantinnen. Auslanderfahrungen deutscher Lehrerinnen zwischen nationaler und internationaler Orientierung (1850-1920). ISBN 978-3-412-21698-6

Gundermann, Christine, Hasberg, Wolfgang and Thünemann, Holger (2019). Geschichte in der Öffentlichkeit. Konzepte - Analysen - Dialoge. Berlin u.a.: Peter Lang.

Hahn, Heike, Esslinger-Hinz, Ilona and Panagiotopoulou, Argyro (2016). Paradigmen und Paradigmenwechsel in der Grundschulpädagogik. ISBN 978-3-8340-1678-2

Hanke, Petra (2002). Anfangsunterricht - Grundschule. Leben und Lernen in der Schuleingangsphase. Neuwied: Luchterhand. ISBN 978-3472040453

Hanke, Petra (2007). Anfangsunterricht. Leben und Lernen in der Schuleingangsphase, 2. überarbeitete Aufl. Weinheim: Beltz Juventa. ISBN 978-3407252999

Hanke, Petra (2005). Öffnung des Unterrichts in der Grundschule. Lehr-Lernkulturen und orthographische Lernprozesse im Grundschulbereich. Münster: Waxmann. ISBN 978-3-8309-6390-5

Hanke, Petra, Backhaus, Johanna and Bogatz, Andrea (2013). Den Übergang gemeinsam gestalten. Kooperation und Bildungsdokumentation im Übergang von der Kindertageseinrichtung in die Grundschule. Waxmann. ISBN 9783830929505

Hanke, Petra, Jürgens, Eiko and Hacker, Hartmut (1997). Die Grundschule - Zeitströmungen und aktuelle Entwicklungen. Hohengehren: Schneider. ISBN 978-3896760081

Hasberg, Wolfgang and Thünemann, Holger (2016). Geschichtsdidaktik in der Diskussion. Grundlagen und Perspektiven. Frankfurt a.M. u.a.: Peter Lang.

Heinzel, Friederike and Panagiotopoulou, Argyro (2010). Qualitative Bildungsforschung im Elementar- und Primarbereich. Bedingungen und Kontexte kindlicher Lern- und Entwicklungsprozesse. ISBN 978-3-8340-0707-0

Herzmann, Petra and König, Johannes (2015). Lehrerberuf und Lehrerbildung. Studientexte Bildungswissenschaften. UTB. ISBN 9783825243371

Herzmann, Petra, Leonhard, Tobias and Košinár, Julia (2021). "Grau, theurer Freund, ist alle Theorie"? Theorien und Erkenntniswege Schul- und Berufspraktischer Studien. Münster: Waxmann. ISBN 978-3-8309-4284-9

Hortsch, Wiebke and Panagiotopoulou, Argyro (2011). Sprachliche Bildung im pädagogischen Alltag - Feldstudien von angehenden GrundschullehrerInnen. ISBN 978-3-8340-0996-8

Köster, Manuel, Jansen, Johannes, Flaving, Colin, Bracke, Sebastian, Thünemann, Holger, Lahmer-Gebauer, Jennifer, Lankes, Simone, Spieß, Christian, Zülsdorf-Kersting, Meik and Wilfert, Christoph (2018). Theorie des Geschichtsunterrichts. Frankfurt a.M.: Wochenschauverlag.

Maschke, Sabine, Stecher, Ludwig, Coelen, Thomas, Ecarius, Jutta and Gusinde, Frank (2013). Appsolutely smart! Ergebnisse der Jugendstudie Jugend.Leben. München: wbv Bertelsmann. ISBN 978-3-7639-5270-0 (Online); 978-3-7639-5273-1 (Print)

Panagiotopoulou, Argyro (2016). Mehrsprachigkeit in der Kindheit: Perspektiven für die frühpädagogische Praxis. ISBN 978-3863791513

Panagiotopoulou, Julie A. and Montanari, Elke G. (2019). Mehrsprachigkeit und Bildung in Kitas und Schulen. ISBN 9783825251406

Panagiotopoulou, Julie A., Rosen, Lisa, Kirsch, Claudine and Chatzidaki, Aspasia (2019). ‘New' Migration of Families from Greece to Europe and Canada: A ‘New' Challenge for Education? ISBN 978-3-658-25521-3

Panagiotopoulou, Julie A., Rosen, Lisa and Strzykala, Jenna (2020). Inclusion, Education, and Translanguaging. How to Promote Social Justice in (Teacher) Education? ISBN 978-3-658-28128-1

Reich, Kersten ORCID: 0000-0003-1026-6614 (2021). Der entgrenzte Mensch und die Grenzen der Erde. Wie Erziehung und Verhalten die Nachhaltigkeit erschweren. Band 1. Frankfurt: Westend. ISBN 978-3864893186

Reich, Kersten ORCID: 0000-0003-1026-6614 (2021). Der entgrenzte Mensch und die Grenzen der Erde. Wie Ökonomie und Politik die Nachhaltigkeit verhindern. Band 2. Frankfurt: Westend. ISBN 978-3864893193

Rendtorff, Barbara, Riegraf, Birgit and Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2016). Bildung - Geschlecht - Gesellschaft. Eine Einführung. Beltz Juventa. ISBN 978-3-407-25743-7

Rüsen, Jörn (2015). Myślenie historyczne. Część I: Jörn Rüsen: Nadawanie historycznego sensu. Poznań:

Schönemann, Bernd and Thünemann, Holger (2010). Schulbucharbeit. Das Geschichtslehrbuch in der Unterrichtspraxis. Schwalbach/Ts.: Wochenschauverlag.

Staiger, Michael ORCID: 0000-0002-8274-6492 (2007). Medienbegriffe, Mediendiskurse, Medienkonzepte: Bausteine einer Deutschdidaktik als Medienkulturdidaktik. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren. ISBN 978-3-8340-0191-7

Thünemann, Holger (2003). Das Denkmal für die ermordeten Juden Europas. Dechiffrierung einer Kontroverse. Münster/Hamburg/London: LIT Verlag.

Thünemann, Holger (2005). Holocaust-Rezeption und Geschichtskultur. Zentrale Holocaust-Denkmäler in der Kontroverse. Ein deutsch-österreichischer Vergleich. Idstein: Schulz-Kirchner Verlag.

Thünemann, Holger, Elvert, Jürgen, Gundermann, Christine and Hasberg, Wolfgang (2016). Begriffene Geschichte – Geschichte begreifen. Jörn Rüsen zu Ehren. Frankfurt a.M. u.a.: Peter Lang.

Thünemann, Holger, Köster, Manuel and Zülsdorf-Kersting, Meik (2019). Researching History Education. International Perspectives and Disciplinary Traditions. Frankfurt a.M.: Wochenschauverlag.

von Dewitz, Nora, Massumi, Mona and Grießbach, Johanna (2016). Neu zugewanderte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Entwicklungen im Jahr 2015. Köln: Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache, Zentrum für LehrerInnenbildung an der Universität zu Köln. ISBN 978-3-944835-03-7

Journal Article

Althans, Birgit and Audehm, Kathrin (2019). Bildung, Kultur, ästhetische Erfahrung? Eine Einladung zur begrifflichen Reflexion. Zeitschrift für Kulturwissenschaften, 13 (2). pp. 9-16. Bielefeld: transcript. ISSN 2197-9103

Althans, Birgit and Audehm, Kathrin (2019). Inhaltsverzeichnis. Zeitschrift für Kulturwissenschaften, 13 (2). pp. 5-6. Bielefeld: transcript. ISSN 2197-9103

Artmann, Michaela, Herzmann, Petra, Hoffmann, Markus and Proske, Matthias (2017). Sprechen über Unterricht - Wissenskommunikation in einem kasuistischen Format der universitären Lehrerbildung. Lehrerbildung auf dem Prüfstand, 10 (2). pp. 216-233. ISSN 1867-2779

Bar-Kochva, Irit ORCID: 0000-0003-4895-3225, Korinth, Sebastian Peter and Hasselhorn, Marcus (2020). Effects of a morpheme-based training procedure on the literacy skills of readers with a reading disability. Applied Psycholinguistics, 41 (5). pp. 1061-1082. Cambridge University Press. ISSN 0142-7164

Bar-Kochva, Irit ORCID: 0000-0003-4895-3225, Vágvölgyi, Reka and Bulajić, Aleksandar (2019). The Abilities and Deficits in Reading and Writing of Low Literate Adults. International Yearbook of Adult Education, 42. pp. 81-100. wbv.

Bar‐Kochva, Irit ORCID: 0000-0003-4895-3225 and Nevo, Einat (2019). The relations of early phonological awareness, rapid‐naming and speed of processing with the development of spelling and reading: a longitudinal examination. Journal of Research in Reading, 42 (1). pp. 97-122. Oxford: Wiley. ISSN 0141-0423

Becker-Mrotzek, Michael, Bulut, Necle, von Dewitz, Nora and Roth, Hans-Joachim (2017). Sprachliche Bildung unter Bedingungen der Neuzuwanderung. Recht der Jugend und des Bildungswesens, 65 (2). pp. 108-120. ISSN 0034-1312

Becker-Mrotzek, Michael, Hasselhorn, Marcus, Roth, Hans-Joachim and Stanat, Petra (2015). Stichwort: Die Bund-Länder Initiative "Bildung durch Sprache und Schrift (BISS)". Psychologie in Erziehung und Unterricht, 63 (1). pp. 75-77. ISSN 0342-183X

Berg, Alena, Ecarius, Jutta and Hößl, Stefan E. (2012). Reversion schulischer Erfahrungen in Biographien von Jugendlichen in berufsvorbereitenden Fördermaßnahmen – der Typus phasenweiser biographischer Gefährdungen. Jahrbuch Jugendforschung. pp. 47-75. Wiesbaden: Springer.

Breyer, Lisa ORCID: 0000-0001-8705-2927 and Schemmann, Michael (2018). Comparing national adult education policies on a global level. An exploration of patterns of difference and similarity in international policy contexts by method of lexicometric analysis. International Journal of Lifelong Education, 37 (6). pp. 749-762. Taylor and Francis. ISSN 0260-1370

Burghardt, Daniel, Dederich, Markus, Dziabel, Nadine, Höhne, Th., Lohwasser, D. and Zirfas, Jörg (2016). Vulnerabilität in verschiedenen Wissenschaften. : Ein Überblick. Behinderte Menschen. Zeitschrift für gemeinsames Leben, Lernen und Arbeiten. pp. 19-31. ISSN 1561-2791

Burghardt, Daniel and Zirfas, Jörg (2014). Katastrophenpädagogik. Ein ethnographischer Bericht zur Krisenbewältigung durch die Künste in japanischen Grund- und Mittelschulen. Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik, 90 (2). pp. 191-210. ISSN 2589-0581

BÖHM, WINFRIED, FROST, URSULA, LADENTHIN, VOLKER, MERTENS, GERHARD, BREINBAUER, INES MARIA, BRINKMANN, WILHELM, EGGERS, PHILIPP, EYKMANN, WALTER, GERL-FALKOVITZ, HANNA-BARBARA, HEESEN, PETER, HEITGER, MARIAN, HILGENHEGER, NORBERT, IPFLlNG, HEINZ-JÜRGEN, MENZE, CLEMENS, REKUS, JÜRGEN, SCHAVAN, ANNETTE, SOETARD, MICHEL and SÜSSMUTH, RITA (2010). Preliminary Material. Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik, 86 (4). I-IV. Leiden: Brill. ISSN 2589-0581

Ecarius, Jutta (2014). Biographische Risiken und schulpädagogische Maßnahmen. Zwischen Reformeifer und Ernüchterung. pp. 75-94. Wiesbaden: Springer.

Ecarius, Jutta (2012). Entwicklungslinien der modernen Familie im 20./21. Jahrhundert – Zentrale Aspekte und Herausforderungen. Bildung und Erziehung, 65 (4). pp. 377-390. Weimar: Böhlau. ISSN 0006-2456

Ecarius, Jutta (2013). Familie – Identität – Kultur. Familientraditionen und Familienkulturen. pp. 53-70. Wiesbaden: Springer.

Ecarius, Jutta (2012). 'Generationenordnung' der Jugendphase: Zum Wandel von Jugendkonzeptionen und gegenwärtigen Sozialisationskontexten. Jugend und Differenz. Aktuelle Debatten der Jugendforschung. pp. 27-50. Wiesbaden: Springer.

Ecarius, Jutta (2015). Gewalterfahrungen, Misstrauen und Vertrauen.Jugendliche zwischen Gewalttätigkeit und Opfer von Gewalt. Der pädagogische Blick, 22 (2). pp. 69-78. Weinheim: Beltz Juventa. ISSN 0943-5484

Ecarius, Jutta (2016). Methode und Methodologie: Erziehung in drei Generationen. Intergenerationale Qualitative Forschung. Theoretische und methodische Perspektiven. pp. 55-73. Wiesbaden: Springer.

Ecarius, Jutta (2012). Significance of Family and School, Educational Standards, and Social Reproduction in Education. The Politicization of Parenthood. Children’s Well-Being: Indicators and Research, 5. pp. 153-163. Dodrecht: Springer.

Ecarius, Jutta (2018). Vom Verhandlungs- zum Beratungshaushalt: Familie in der Spätmoderne und verantwortete Elternschaft. Familie – Bildung – Migration: Familienforschung im Spannungsfeld zwischen Wissenschaft, Politik und Praxis. Tagungsband zum 5. Europäischen Fachkongress Familienforschung. pp. 139-153. Opladen: Verlag Barbara Budrich.

Ecarius, Jutta (2016). Von Abgrenzung zur Beratung Jugend der 2015er – Jugend der 1980er Jahre. Kritische Bildungsforschung. Standortbestimmungen und Gegenstandsfelder. pp. 289-302. Opladen: Verlag Barbara Budrich.

Ecarius, Jutta (2015). Vulnerabilität und Gewalt in der fluiden Moderne. Bildung und Gewalt. pp. 19-32. Wiesbaden: Springer.

Ecarius, Jutta (2015). Vulnerabilitätserfahrungen. Generationen, Gerechtigkeit und Pädagogik. Vulnerable Kinder. Interdisziplinäre Annäherungen. pp. 155-172. Wiesbaden: Springer.

Ecarius, Jutta (2018). Wellbeing of Adolescents as a Requirement for Education in Late Modernity. Education in Modern Society BCES Conference Books, 16. pp. 207-212. Bulgarian Comparative Education Society. ISSN 2534-8426

Ecarius, Jutta (2015). Wie gestaltet sich Familie heute? Zeitschrift für Weiterbildung (1). pp. 4-6. Winterthur: SVEB. ISSN 0258-9877

Ecarius, Jutta (2015). Zugehörigkeit, Vertrauen und Wohlfühlen. Wie Kinder und Jugendliche ihre Familien erleben. Schüler. Wissen für Lehrer. pp. 30-33. Hannover: Friedrich-Verlag. ISSN 0949-2852

Eckerth, Melanie and Hanke, Petra (2009). Jahrgangsübergreifender Unterricht: Ein Überblick über den nationalen und internationalen Forschungsstand. Zeitschrift für Grundschulforschung (1). pp. 7-19. ISSN 1865-3553

Eckerth, Melanie and Hanke, Petra (2008). Unterwegs in Reimheim. Die Grundschulzeitschrift, 23 (215/216). pp. 64-65. Friedrich-Verlag. ISSN 0932-3910

Ernst, Julian, Schmitt, Josephine B., Rieger, Diana, Beier, Ann Kristin, Vorderer, Peter, Bente, Gary and Roth, Hans-Joachim (2017). HATE BENEATH THE COUNTER SPEECH? A QUALITATIVE CONTENT ANALYSIS OF USER COMMENTS ON YOUTUBE RELATED TO COUNTER SPEECH VIDEOS. Journal for Deradicalization. Spring Issue. pp. 1-49. ISSN 2363-9849

Ernst, Julian, Schmitt, Josephine B., Rieger, Diana, Trompeta, Michalina, Bente, Gary, Vorderer, Peter and Roth, Hans-Joachim (2016). Klick, klick, Propaganda. Grundzüge eines Präventionsprogramms gegen Radikalisierung durch Internet-Propaganda an Schulen im EU-Forschungsprojekt CONTRA. ZMI Magazin. pp. 7-9.

Field, John, Künzel, Klaus and Schemmann, Michael (2016). International Comparative Adult Education Research. Reflections on theory, methodology and future develeopments. Internationales Jahrbuch der Erwachsenenbildung, 39. pp. 109-134. wbv. ISSN 0074-9818

Field, John and Schemmann, Michael (2017). International organisations and the construction of the learning active citizen. An analysis of adult learning policy documents from a Durkheimian perspective. International Journal of Lifelong Education, 36 (1-2). pp. 164-179. ISSN 0260-1370

Frost, Ursula (2008). Anpassung und Widerstand. Vierteljahrsschrift für Wissenschaftliche Pädagogik, 84 (1). pp. 10-26. Paderborn: Schöningh. ISSN 2589-0581

Frost, Ursula (2007). »Aufgestellt«. Vierteljahrsschrift für Wissenschaftliche Pädagogik, 83 (1). pp. 120-121. Paderborn: Schöningh. ISSN 2589-0581

Frost, Ursula (2013). »Beraubung des Humanen« — Über allgemeine und politische Bildung. Sonderheft der Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik. pp. 13-24. Paderborn: Schöningh. ISSN 0507-7230

Frost, Ursula (2010). Bildung bedeutet nicht Anpassung, sondern Widerstand. Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik, 86 (3). pp. 312-322. Paderborn: Schöningh. ISSN 2589-0581

Frost, Ursula (2000). Das Ende der Gesprächskultur? Zur Bedeutung des Gesprächs für den Bildungsprozeß. Vierteljahrsschrift für Wissenschaftliche Pädagogik, 76. pp. 91-97. Paderborn: Schöningh. ISSN 2589-0581

Frost, Ursula (1993). Die Wahrheit des Strebens. Grundlagen und Voraussetzungen der Pädagogik Friedrich Schleiermachers. Vierteljahrsschrift für Wissenschaftliche Pädagogik (4). pp. 466-489. Paderborn: Schöningh. ISSN 2589-0581

Frost, Ursula (1996). Gegen einen Ausverkauf des Bildungsanspruchs. Grundlagen der Weiterbildung (GdWZ), 7. pp. 26-28. Neuwied: Luchterhand. ISSN 0937-2172

Frost, Ursula (2010). Muße — Prüfstein für eine freie Bildung. Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik, 86 (1). pp. 46-59. Paderborn: Schöningh. ISSN 2589-0581

Frost, Ursula (2009). ›Zielvereinbarungen‹. Vierteljahrsschrift für Wissenschaftliche Pädagogik, 85 (2). pp. 255-257. Paderborn: Schöningh. ISSN 2589-0581

Gantefort, Christoph and Roth, Hans-Joachim (2010). Sprachdiagnostische Grundlagen für die Förderung bildungssprachlicher Fähigkeiten. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 13 (4). pp. 573-591. ISSN 1434-663X

Gippert, Wolfgang and Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2006). Interkultureller Transfer oder Befremdung in der Fremde? Deutsche Lehrerinnen im viktorianischen England. Zeitschrift für Pädagogik, 52 (3). pp. 338-349. ISSN 0044-3247

Gödde, Günter and Zirfas, Jörg (2019). Das Wiederaufleben der antiken Selbstsorgekonzeptionen bei Friedrich Nietzsche und Michel Foucault. Nietzscheforschung, 26 (1). pp. 229-247. ISSN 1869-5604

Gödde, Günter and Zirfas, Jörg (2020). Lebenskunst in der Therapie – ein Fallbeispiel. Kritische Lebenskunst. Themenheft Psychosozial, 43 (4). pp. 11-22. ISSN 0171-3434

Göhlich, Michael and Zirfas, Jörg (2014). Lernen und Selbsterfahrung. Aus Erfahrung lernen. Anschlüsse an Günther Buck., 13 (5). pp. 101-116. ISSN 1613-0677

Hanke, Petra (2003). Gemeinsamkeit und Vielfalt. Herausforderungen im Anfangsunterricht. Grundschulmagazin, 71 (7-8). pp. 8-12. ISSN 0943-3759

Hanke, Petra (1999). Grundschulunterricht: Lehrgangsbindung, Offener Unterricht oder Mischform? Bericht aus dem DFG-Forschungsprojekt: "Schrift-Spracherwerb" Unterrichtskonzept und Schriftsprachentwicklung - eine Wirkungsanalyse. Grundschulverband aktuell (65). pp. 15-18. ISSN 1430-7804

Hanke, Petra (2005). Jahrgangsbezogen oder jahrgangsübergreifend? Neugestaltung der Schuleingangsphase als pädagogisch-didaktische Herausforderung für Grundschulen in NRW. Schule heute (5). pp. 3-8. ISSN 0342-751X

Hanke, Petra (2002). Lernen mit eigenen Texten in den ersten Schulwochen. Grundschule, 34 (3). pp. 40-42. ISSN 0533-3431

Hanke, Petra (1998). Offener Anfangsunterricht im Spiegel von Theorie und Praxis. Ansprüche und Realitäten. Jahrbuch Grundschule. pp. 72-78. Friedrich-Verlag. ISSN 1437-7179

Hanke, Petra (2001). Offener Unterricht in der Grundschule - erforscht? Zum Stand der Forschung zu einem umstrittenen pädagogisch-didaktischen Ansatz. Erziehung & Unterricht, 151 (1-2). pp. 200-208. ISSN 0014-0325

Hanke, Petra (2000). Rechtschreiben als komplexer Konstruktionsprozess. Grundschule, 32 (5). pp. 16-18. ISSN 0533-3431

Hanke, Petra (2002). Textschreiben und Rechtschreiben in der Grundschule. Grundschule, 34 (3). p. 33. ISSN 0533-3431

Hanke, Petra and Hein, Anna Katharina (2006). Wo steht denn hier "Lokomotive"? Lernstrategien von Kindern im schriftsprachlichen Anfangsunterricht erkennen und fördern. Grundschule (7-8). pp. 52-54. ISSN 0533-3431

Hanke, Petra and Peek, R. (1999). Wie (un)nötig ist externe Evaluation? Die Hamburger Evaluationsstudie „Aspekte der Lernausgangslage und der Lernentwicklung" im Gespräch. Grundschulzeitschrift (7). pp. 46-50. ISSN 0932-3910

Hanke, Petra and Schwippert, Knut (2005). Orthographische Lernprozesse im Grundschulbereich. Ergebnisse aus Mehrebenenanalysen. Unterrichtswissenschaft, 33 (1). pp. 72-93. ISSN 0340-4099

Herzmann, Petra, Kunze, Katharina, Proske, Matthias and Rabenstein, Kerstin (2019). Die Praxis der Lehrer*innenbildung. Ansätze - Erträge - Perspektiven. Zeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung : ZISU, 8 (1). pp. 3-23. Barbara Budrich. ISSN 2191-3560

Herzmann, Petra and Liegmann, Anke (2018). Studienprojekte im Praxissemester. Wirkungsforschung im Kontext Forschenden Lernens. Lehrerbildung auf dem Prüfstand, 11 (1). pp. 46-65. ISSN 1867-2779

Herzmann, Petra and Liegmann, Anke B. (2020). Mündliche Prüfungen im Kontext des Forschenden Lernens. (Re-)Adressierungen als Inszenierung studentischer Expertise. Zeitschrift für Pädagogik (5). pp. 727-745. Weinheim: Beltz. ISSN 0044-3247

Herzmann, Petra and Merl, Thorsten (2019). Inklusion und dis/ability: Überlegungen zu einer differenztheoretischen Unterrichtsforschung. Zeitschrift für Inklusion, 10 (2). Förderverein bidok Deutschland e.V.. ISSN 1862-5088

Herzmann, Petra and Merl, Thorsten (2017). Zwischen Mitgliedschaft und Teilhabe. Praxeologische Rekonstruktionen von Teilhabeformen im inklusiven Unterricht. Zeitschrift für interpretative Schul- und Unterrichtsforschung, 6 (1). pp. 97-110. Budrich. ISSN 21913560

Hodel, Jan, Waldis, Monika, Zülsdorf-Kersting, Meik and Thünemann, Holger (2013). Schülernarrationen als Ausdruck historischer Kompetenz. Zeitschrift für Didaktik der Gesellschaftswissenschaften, 4 (2). pp. 121-145. ISSN 2191-0766

Huf, Christina and Panagiotopoulou, Argyro (2011). Institutionalisierung des Übergangs in die Schule. : Methodische Herausforderungen ethnographischer Forschung im englischen und finnischen Bildungssystem. Zeitschrift für Soziologie der Erziehung und Sozialisation (3). pp. 264-279. ISSN 1436-1957

Höhn, Hans-Joachim (2020). "Glaubenssinn der Jugend". Relevanz, Kriterien und Reichweite. Jahrbuch für Kinder- und Jugendtheologie, 4. pp. 122-132. Stuttgart: Calwer. ISSN 978–3–7668–4537–5

Kassis-Filippakou, Maria and Panagiotopoulou, Argyro (2015). Sprachförderpraxis unter den Bedingungen der Diglossie. Zur "Sprachentrennung" bzw. "Sprachenmischung" als Normalität im Kindergartenalltag der deutschsprachigen Schweiz. Schweizerische Zeitschrift für Bildungswissenschaften, 37 (1). pp. 1-17. ISSN 1424-3946

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2019). Ann Taylor Allen. The Transatlantic Kindergarten: Education and Women’s Movements in Germany and the United States. Seminar. A Journal of Germanic Studies, 55 (2). pp. 186-188. ISSN 0037-1939

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2006). Bericht über die 7. Arbeitstagung "Frauen und Geschlechterforschung in der Historischen Pädagogik" am 30. Juni und 1. Juli 2006 in der Leucorea in Wittenberg. Rundbrief der Sektion Historische Bildungsforschung in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, 15. pp. 74-82. ISSN 2566-7165

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2016). Besatzungskinder in Deutschland nach 1945. Bildungs- und Differenzerfahrungen. Zeitschrift für Pädagogik, 62 (2). pp. 224-240. ISSN 0044-3247

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2015). Betroffenen-Netzwerke und biografische Forschung : Das Beispiel der Besatzungskinder in der deutschen Nachkriegsgeschichte. Journal / Netzwerk Frauen- und Geschlechterforschung NRW, 37. pp. 66-72. ISSN 2198-9982

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2012). Botanik und die Zähmung weiblicher Leidenschaften: Rousseau und zeitgenössische Bildungskonzepte für Mädchen und Frauen. Bildungsgeschichte (2). pp. 151-161. ISSN 2192-4295

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2012). Botany and the Taming of Female Passion: Rousseau and Contemporary Educational Concepts of Young Women. Studies in Philosophy and Education, 31 (5). pp. 465-476. ISSN 0039-3746

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2018). Die Anfänge empirischer Frauen- und Geschlechterforschung in der sozialen Arbeit zur Zeit der Weimarer Republik. L' Homme. Europäische Zeitschrift für Feministische Geschichtswissenschaft, 29 (1). pp. 35-50. ISSN 1016-362X

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2013). Homeland and longing for home in the autobiographies of female German schoolteachers. Bildungsgeschichte. pp. 172-186. ISSN 2192-4295

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2010). Klasse, Nation und „Rasse" - Intersektionelle Perspektiven in der genderorientierten Historischen Bildungsforschung. Der pädagogische Blick. Zeitschrift für Wissenschaft und Praxis in pädagogischen Berufen (2). pp. 68-81. ISSN 0943-5484

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2009). Kulturtransfer oder Allein unter ,Fremden'? Eine deutsche Lehrerin in Chile. Historische Mitteilungen, 22. pp. 271-287. ISSN 0936-5796

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2006). Mädchen- und Frauenbildung in der historischen Bildungsforschung: Neue Ansätze und Forschungsperspektiven. Historische Mitteilungen, 19. pp. 208-218. ISSN 0936-5796

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2008). Reformpädagogik und Frauenbewegung. Geschichte einer Ausgrenzung. Ariadne, 53/54. pp. 32-40. ISSN 0178-1073

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2004). Rezension zu: Bea Lundt: Weiser und Weib. Weisheit und Geschlecht am Beispiel der Erzähltradition von den „Sieben Weisen Meistern" (12.-15. Jahrhundert). Geschichte, Politik und ihre Didaktik : Zeitschrift für historisch-politische Bildung, 31 (3/4). pp. 309-310. ISSN 0343-4648

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2006). Rezension zu: Bernd Zymek, Gabriele Neghabian (Bearb.): Sozialgeschichte und Statistik des Mädchenschulwesens in den deutschen Staaten 1800-1945. Sehepunkte, 6 (11). Historisches Seminar der Ludwig-Maximilians-Universität. ISSN 1618-6168

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2011). Rezension zu: Claudia Opitz-Belakhal: Geschlechtergeschichte. Das Historisch-Politische Buch, 59 (1). pp. 38-39. ISSN 2567-3181

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2006). Rezension zu: Gertrud Stockmayer. Briefe einer Studentin (1899-1908). Historische Bildungsforschung Online bei H-Soz-Kult.

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2008). Rezension zu: Gisela Schreiner: Mädchenbildung in Kurmainz im 18. Jahrhundert unter besonderer Berücksichtigung der Residenzstadt. Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, 95 (3). pp. 369-370. Steiner. ISSN 0340-8728 (Print) ; 2365-2136 (Online)

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2007). Rezension zu: Graduiertenkolleg: Ethnizität und Geschlecht. (Post-)Koloniale Verhandlungen in Geschichte, Kunst und Medien. Das Historisch-Politische Buch, 55 (3). pp. 329-330. ISSN 2567-3181

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2014). Rezension zu: Juliane Jacobi: Mädchen- und Frauenbildung in Europa. Von 1500 bis zur Gegenwart. VSWG, 101 (3). pp. 376-377. ISSN 0340-8728

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2009). Rezension zu: Marianne-Bechhaus-Gerst, Mechthild Leutner: Frauen in den deutschen Kolonien. Geschlechterverhältnisse im deutschen Kolonialismus. Ariadne, Forum für Frauen- und Geschlechtergeschichte, 56. pp. 70-72. ISSN 0178-1073

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2019). Rezension zu: Marion Keller, Pionierinnen der empirischen Sozialforschung im Wilhelminischen Kaiserreich. L' Homme. Europäische Zeitschrift für Feministische Geschichtswissenschaft, 30 (1). pp. 152-154. ISSN 1016-362X

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2011). Rezension zu: Reiner Bölling: Kleine Geschichte des Abiturs. Sehepunkte, 11 (10). Historisches Seminar der Ludwig-Maximilians-Universität. ISSN 1618-6168

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2005). Rezension zu: Sandra Donner: Von Höheren Töchtern und Gelehrten Frauenzimmern. Erziehungswissenschaftliche Revue (EWR), 4 (6). ISSN 1613-0677

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2007). Rezension zu: Sandra Maß: Weiße Helden, schwarze Krieger. Zur Geschichte kolonialer Männlichkeit in Deutschland (1918-1964). Das Historisch-Politische Buch, 55 (3). pp. 227-229. ISSN 2567-3181

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2004). Sammelrezension zu: Helene Lange und Gertrud Bäumer. Eine politische Lebensgemeinschaft; Matthes, Eva; Hopf, Caroline: Helene Lange und Gertrud Bäumer. Ihr Engagement für Frauen- und Mädchenbildung und Matthes, Eva; Hopf, Caroline: Helene Lange und Gertrud Bäumer. Ihr Beitrag zum Erziehungs- und Bildungsdiskurs vom Wilhelminischen Kaiserreich bis in die NS-Zeit. Historische Bildungsforschung Online bei H-Soz-Kult.

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2002). Sammelrezension zu: Mädchen- und Frauenbildung in Österreich. Paedagogica Historica, International Journal of the History of Education, 38 (2/3). pp. 619-627. ISSN 1477-674X

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2010). Sammelrezension zu: Nina Möllers: Kreolische Identität und Stefanie Michels: Schwarze deutsche Kolonialsoldaten. ‚Rasse‘, Klasse und Geschlecht in intersektioneller Perspektive. Ariadne, Forum für Frauen- und Geschlechtergeschichte, 57. pp. 72-73. ISSN 0178-1073

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 and Aulenbacher, Brigitte (2010). Rezension zu: Brigitte Aulenbacher, Birgit Riegraf: Erkenntnis und Methode. Geschlechterforschung in Zeiten des Umbruchs. Feministische Studien, 28 (2). pp. 354-356. ISSN 0723-5186

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747, Bellmann, Johannes and Caruso, Marcelo (2020). Optimierung in Bildung und Erziehung. Einleitende Thesen in den Thementeil. Zeitschrift für Pädagogik, 66 (1). pp. 1-7. ISSN 0044-3247

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 and Humpert, Nadine (2009). Rezension zu: Eva Labouvie: Von Schwestern und Freundinnen. Zur Kulturgeschichte weiblicher Kommunikation. Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, 97 (3). pp. 370-371. Steiner. ISSN 0340-8728 (Print) ; 2365-2136 (Online)

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 and Jonas, Gabriele (2012). Rezensionen. Rezension zu: José Brunner: Mütterliche Macht und väterliche Autorität. Feministische Studien, 30 (1). pp. 150-153. ISSN 0723-5186

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 and Mattern, Christina (2002). Frauen- und Geschlechterforschung in der Historischen Pädagogik. Bericht über die 5. Arbeitstagung am 7. und 8. Juni 2002 in der Leucorea in Wittenberg. Rundbrief der Sektion Historische Bildungsforschung in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, 11. pp. 26-32. ISSN 2566-7165

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 and Mochmann, Ingvill C. (2015). Wehrmachts- und Besatzungskinder: zwischen Stigmatisierung und Integration. Aus Politik und Zeitgeschichte , Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament, 65. pp. 34-40. ISSN 0479-611X

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 and Riettiens, Lilli ORCID: 0000-0002-5519-7993 (2020). ‘Nature’ in German colonial literature for children and young people. History of Education, 49 (4). pp. 440-458. ISSN 0046-760X

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 and Schmid, Rafaela ORCID: 0000-0001-9843-4840 (2018). „Ich bin nicht ehemaliges Besatzungskind, sondern ich bin es immer noch“ Brüche und Inkonsistenzen in Erzählungen von ‚professionellen‘ Zeitzeug_innen. BIOS – Zeitschrift für Biographieforschung, Oral History und Lebensverlaufsanalysen, 29 (2). pp. 241-252. ISSN 09335315

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 and Schmid, Rafaela ORCID: 0000-0001-9843-4840 (2019). ‘Occupation Children’ in Germany after World War II - Problems and Coping Strategies. Children & Society, 33 (3). pp. 239-252. ISSN 09510605

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 and Schmid, Rafaela ORCID: 0000-0001-9843-4840 (2017). Schwarze deutsche ‚Besatzungskinder‘ im Diskurs der Nachkriegszeit - schulische und berufliche Integration als Eckpfeiler der (sozial)pädagogischen Debatte. Journal des Netzwerks Frauen- und Geschlechterforschung NRW, 41. pp. 48-53. ISSN 1617-2493

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 and Tillmanns, Manuela (2015). Sammelrezension über Sexualisierte Gewalt in pädagogischen Institutionen: Werner Thole, Meike Baader,u.a. Sexualisierte Gewalt, Macht und Pädagogik und Sabine Andresen, Wilhelm Heitmeyer : Zerstörerische Vorgänge. EWR, 14 (2).

Klinkhammer, Dennis and Schemmann, Michael (2019). Effects of work-oriented adult basic education trainings. Addressing employee's competencies across sectors. Adult basic education research, 42. pp. 51-64. wbv. ISSN 0074-9818

Klinkhammer, Dennis and Schemmann, Michael (2017). Internationales Weiterbildungsmonitoring. Weiterbildung, 4. pp. 10-13.

Klinkhammer, Dennis and Schemmann, Michael (2018). User-generated student course evaluations. (How) can key competencies become systematic evaluation parameters? international adult education research. pp. 107-121. wbv. ISSN 0074-9818

Krause, Ulrike-Marie, Stark, Robin and Herzmann, Petra (2011). Förderung anwendbaren Theoriewissens in der Lehrerbildung. Vergleich problembasierten und instruktionsorientierten Lernens. Psychologie in Erziehung und Unterricht, 58 (2). pp. 106-115. ISSN 0342-183X

Köster, Manuel and Thünemann, Holger (2015). Geschichtsdidaktische Forschung im Schatten von PISA. Zeitschrift für Didaktik der Gesellschaftswissenschaften, 6 (2). pp. 34-55. ISSN 2191-0766

Köster, Manuel and Thünemann, Holger (2019). The untapped potential of mixed-methods research approaches for German history education research. History Education Research Journal 16 (1). pp. 24-34.

Lankes, Simone and Thünemann, Holger (2017). Historisch denken lernen mit aktuellen Schulgeschichtsbüchern? Erziehung & Unterricht, 167 (9/10). pp. 945-953. ISSN 0014-0325

Mochmann, Ingvill C. ORCID: 0000-0002-5481-3432 and Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2019). Children at Risk in the 20th and 21st Century. Children & Society, 33 (3). pp. 197-200. ISSN 09510605

Napoles, Juliane Noack and Zirfas, Jörg (2018). Zur Anthropologie Ästhetischer Bildung. Vierteljahrsschrift für wissenschaftliche Pädagogik, 94 (4). pp. 505-520. ISSN 2589-0581

Nußbaum, Alena and Pohl, Thosten (2021). 50 Hefte Forschungsbeiträge Didaktik Deutsch. Versuch einer Vermessung. Didaktik Deutsch (50). pp. 96-119. Baltmannsweiler: Schneider. ISSN 1431-4355

Orth, Peter (2017). Mittellateinische Texte in der Schule. Eine Vorbemerkung mit Beispielen zur Briefliteratur. Das Mittelalter, 22 (1). ISSN 0949-0345

Orth, Peter ORCID: 0000-0003-2914-5564 (2017). Rezension zu: Paulus Niavis: Spätmittelalterliche Schülerdialoge lateinisch und deutsch. Zeitschrift für Deutsche Philologie, 136 (1). pp. 132-133. E. Schmidt. ISSN 0044-2496 (Print) ; 1868-7806 (Online)

Panagiotopoulou, Argyro and Christmann, Nadine (2012). Institutionalisierte Sprachförderung für mehrsprachige Vorschulkinder. Vergleichende Ethnographien in Luxemburg und Deutschland. Zeitschrift für Grundschulforschung, 5 (2). pp. 34-47. ISSN 1865-3553

Panagiotopoulou, Argyro and Rosen, Lisa (2016). „Das ist an Grundschulen auch gar kein Thema wirklich" - Ergebnisse einer Diskussion mit Lehramtsstudierenden. Die Grundschulzeitschrift (294). pp. 10-12. Friedrich-Verlag. ISSN 0932-3910

Panagiotopoulou, Argyro and Rosen, Lisa (2015). Professionalism and multilingualism in Greece and Canada. : An international comparison of (minority) teachers' views on linguistic diversity and language practices in monolingual vs. multilingual educational systems. Tertium comparationis. pp. 225-250. ISSN 0947-9732

Panagiotopoulou, Argyro and Rosen, Lisa (2017). Zur Inklusion von geflüchteten Kindern und Jugendlichen in das deutsche Schulsystem. bpb: / Bundeszentrale für politische Bildung. Perspektiven auf die Integration von Geflüchteten in Deutschland.

Panagiotopoulou, Julie A. (2018). Inklusion und Mehrsprachigkeit: Translanguaging in Kitas und Schulen. ZMI-Magazin (12). pp. 11-13.

Panagiotopoulou, Julie A. (2019). Inklusion und Norm - Inklusion als Norm? Zeitschrift für Inklusion, 2. ISSN 1862-5088

Panagiotopoulou, Julie A. (2019). Migrationsbedingte Mehrsprachigkeit in der Kita. kindergarten heute. Das Leitungsheft (1). pp. 4-9. ISSN 2628-555X

Panagiotopoulou, Julie A. and Rosen, Lisa (2018). Denied inclusion of migration-related multilingualism: an ethnographic approach to a preparatory class for newly arrived children in Germany. Language and Education, 32 (5). pp. 394-409. ISSN 0950-0782

Rieger, Diana, Ernst, Julian, Schmitt, Josephine B., Vorderer, Peter, Bente, Gary and Roth, Hans-Joachim (2017). Propaganda und Alternativen im Internet. : Medienpädagogische Implikationen. Medien + Erziehung, 61 (3). pp. 27-35. ISSN 0723-399X

Roth, Hans-Joachim (2009). Lebenssituation und politische Positionierung von Jugendlichen mit Migrationshintergrund - einige Thesen. Aus Politik und Zeitgeschichte (5). pp. 31-33. ISSN 0479-611X

Roth, Hans-Joachim (2015). Sprachsupervision – eine Methode zur Begleitung von Lehrkräften in der sprachlichen Bildung. ZMI Magazin. pp. 16-19.

Roth, Hans-Joachim and Britz, Lisa (2006). Bilinguale Erziehung und Sprachförderung im Elementarbereich. Ausgewählte Ergebnisse einer Evaluationsstudie aus Köln. Migration und soziale Arbeit (28). pp. 291-296. ISSN 1432-6000

Roth, Hans-Joachim and Duarte, Joana (2011). Impact of the European Core Curriculum for Teacher Education for Inclusive Academic Language Teaching: (IALT). NALDIC Quarterly, 9 (1). pp. 9-11. ISSN 1751-2190

Roth, Hans-Joachim and Duarte, Joana (2006). Sobre aaquisição de competências linguísticas num modelo de ensino bilingue. O português-alemão em Hamburgo. Revista Palavras (30). pp. 43-70. Lisboa, Portugal: APP.

Roth, Hans-Joachim and Terhart, Henrike (2008). Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund. TELEVIZION. Medien und Migration, 21 (1). pp. 4-9.

Roth, Hans-Joachim and Terhart, Henrike (2017). Lernende Institution in BiSS – Prozessbegleitung in Netzwerken. BiSS-Journal (7). pp. 4-9.

Roth, Hans-Joachim, Winter, Christina, Karduck, Stefan, Terhart, Henrike and Gantefort, Christoph (2018). Mehrsprachigkeit im Elementarbereich: Eine Studie zu mehrsprachigen Ressourcen und mehrsprachigersprachlicher Bildungsarbeit in Kölner Kindertagesstätten. Kita-Aktuell, 19 (1). pp. 28-31.

Schemmann, Michael (2019). Adult basic education research. : An introduction to the topic. Adult basic education research, 41. pp. 7-13. wbv. ISSN 0074-9818

Schemmann, Michael (2014). Analysis of the Governance of University Continuing Education in the United Kingdom and Germany. Internationales Jahrbuch der Erwachsenenbildung, 37 (1). pp. 61-72. wbv. ISSN 0074-9818

Schemmann, Michael (2017). Erwachsenenbildung als öffentliche Wissenschaft. Hessische Blätter für Volksbildung (2). pp. 175-183. ISSN 0018-103X

Schemmann, Michael (2016). Erwachsenenbildung nach ‚Millenniumsentwicklungszielen’ und ‚Education for All’. Eine thematische Einführung. Internationales Jahrbuch der Erwachsenenbildung, 39 (1). pp. 7-16. wbv. ISSN 0074-9818

Schemmann, Michael (2015). Organisationsforschung in der Erwachsenenbildung. Eine thematische Einführung. Internationales Jahrbuch der Erwachsenenbildung, 38. pp. 7-18. wbv. ISSN 0074-9818

Schemmann, Michael (2014). Rezension zu Martin Lawn (Ed.): The Rise of Dara in Education Systems. Collection, Visualization and Use. Internationales Jahrbuch der Erwachsenenbildung, 37. pp. 163-164. wbv. ISSN 0074-9818

Schemmann, Michael (2014). Wissenschaftliche Weiterbildung im Kontext lebensbegleitenden Lernens. Eine thematische Einführung. Internationales Jahrbuch der Erwachsenenbildung, 37. pp. 13-22. wbv. ISSN 0074-9818

Schröter, Hannes and Bar-Kochva, Irit (2019). Reading literacy. Reading competencies in Germany and underlying cognitive skills. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 22 (1). pp. 17-49. Springer. ISSN 1434-663X

Sork, Tom and Schemmann, Michael (2018). Trends and issues in Canadian adult education research. International Yearbook of Adult Education, 41. pp. 7-16. wbv. ISSN 0074-9818

Stark, Robin, Herzmann, Petra and Krause, Ulrike-Marie (2010). Effekte integrierter Lernumgebungen - Vergleich problembasierter und instruktionsorientierter Seminarkonzeptionen in der Lehrerbildung. Zeitschrift für Pädagogik, 56 (4). pp. 548-563. ISSN 0044-3247

Stenger, Ursula (2012). Bildung der Gefühle in der frühen Kindheit. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 15 (S1). pp. 25-39. Springer. ISSN 1434-663X

Stenger, Ursula (2013). Die Entdeckung der Gegenstände der frühen Kindheit. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 16 (S25). pp. 27-41. Springer. ISSN 1434-663X

Stenger, Ursula (2015). Kindheitspädagogik und Politik – (k)ein ungetrübtes Verhältnis? Oder: Was sind/wären Aufgaben von Hochschulen/ Universitäten? Erziehungswissenschaft, 26 (1). pp. 55-64. Budrich. ISSN 0938-5363

Stenger, Ursula (2015). Ästhetische Lernkulturen in der frühen Kindheit. Pädagogische Rundschau, 69 (5). pp. 487-502. Peter Lang. ISSN 0030-9273

Stenger, Ursula, Sobkin, V. and Smirnova, E. (2018). Детский сад, воспитывающий личность (описание опыта работы детского сада Амарес, Кельн, Германия). Современное дошкольное образование, 90 (8). pp. 38-49.

Terhart, Henrike and Roth, Hans-Joachim (2008). „Wenn ich das auf Arabisch gucke, kann ich das mit keinem besprechen". Televizion, 21 (1). pp. 18-22. ISSN 0943-4755

Thünemann, Holger (2011). 'Aber gerade das war ja historisches Denken' Guter Geschichtsunterricht aus Lehrerperspektive. Geschichte in Wissenschaft und Unterricht , GWU , Zeitschrift des Verbandes der Geschichtslehrer Deutschlands, 62 (5-6). pp. 271-284. ISSN 0016-9056

Thünemann, Holger (2018). Auschwitz unbekannt? : Überlegungen und Thesen zum Umgang mit NS-Vergangenheit und Holocaust in Gedenkstätten. Geschichte für heute, 11 (2). pp. 26-34. ISSN 1866-2099

Thünemann, Holger (2021). Christian Kuchler: Lernort Auschwitz. Geschichte und Rezeption schulischer Gedenkstättenfahrten 1980–2019. Frankfurter Allgemeine Zeitung (79). p. 6. ISSN 0174-4909

Thünemann, Holger (2010). Der Versailler Vertrag – ein ungerechter Friede? Fragen aufwerfen mit Karikaturen. Geschichte lernen, 23 (137). pp. 14-19.

Thünemann, Holger (2009). Die doppelte Staatsgründung in Schulgeschichtsbüchern der DDR und der alten Bundesrepublik – ein deutsch-deutscher Vergleich. Geschichte für heute. Zeitschrift für historisch-politische Bildung, 2 (4). pp. 5-14.

Thünemann, Holger (2014). Do Curricula Inspire Historical Thinking? Public History Weekly, 2 (40).

Thünemann, Holger (2014). Farewell to Historical Consciousness? Public History Weekly, 2 (5).

Thünemann, Holger (2009). Fragen im Geschichtsunterricht. Forschungsstand und Forschungsperspektiven. Zeitschrift für Geschichtsdidaktik, 8. pp. 115-124. Vandenhoeck&Ruprecht. ISSN 1610-5982

Thünemann, Holger (2009). Geschichte für heute? - Geschichtsunterricht und Geschichtsmethodik in der DDR. Geschichte für heute, 2 (2). pp. 16-26. ISSN 1866-2099

Thünemann, Holger (2005). Geschichtskultur als Forschungsansatz zur Analyse des Umgangs mit der NS-Zeit und dem Holocaust. Konzeptionelle Standortbestimmung und ein Vorschlag zur kategorialen Differenzierung. Zeitschrift für Geschichtsdidaktik, 4. pp. 230-240. Vandenhoeck&Ruprecht. ISSN 1610-5982

Thünemann, Holger (2016). Historia Magistra Vitae? The Banality of Easy Answers – Desire for History, Historical Consciousness and Exemplary Interpretations of History. Public History Weekly, 4 (3).

Thünemann, Holger (2013). Historische Lernaufgaben. Theoretische Überlegungen, empirische Befunde und forschungspragmatische Perspektiven. Zeitschrift für Geschichtsdidaktik, 12. pp. 141-155.

Thünemann, Holger (2020). Historische Werturteile. Positionen, Befunde, Perspektiven. Geschichte in Wissenschaft und Unterricht, GWU, Zeitschrift des Verbandes der Geschichtslehrer Deutschlands, 71. pp. 5-18. ISSN 0016-9056

Thünemann, Holger (2014). Historisches Denken. Lernprozessdiagnose statt Leistungsmessung. Public History Weekly, 2 (19).

Thünemann, Holger (2011). Klassiker oder Auslaufmodell – Das Schulbuch als Leitmedium historischer Lehr-Lernprozesse zum Thema NS-Vergangenheit? Online-Magazin "Lernen aus der Geschichte" (3).

Thünemann, Holger (2013). Mehr Denkmäler – weniger Gedenken? Public History Weekly, 1 (8).

Thünemann, Holger (2016). On the Present Concept of Monuments and its Relevance for Learning History: A Few Remarks on Anke John. Public History Weekly, 4 (40).

Thünemann, Holger (2006). Rezension zu: Bodo von Borries u.a.: Schulbuchverständnis, Richtlinienbenutzung und Reflexionsprozesse im Geschichtsunterricht. Eine qualitativ-quantitative Schüler- und Lehrerbefragung im deutschsprachigen Bildungswesen 2002. Neuried 2005. Zeitschrift für Geschichtsdidaktik, 5. pp. 240-241. Vandenhoeck&Ruprecht. ISSN 1610-5982

Thünemann, Holger (2014). Rezension zu: Bruce A. VanSledright: Assessing Historical Thinking and Understanding. Innovative Designs for New Standards. New York/London 2014. Das Historisch-Politische Buch, 62. p. 351. ISSN 2567-3181

Thünemann, Holger (2012). Rezension zu: Christine Axer: Die Aufarbeitung der NS-Vergangenheit. Deutschland und Österreich im Vergleich und im Spiegel der französischen Öffentlichkeit. Köln/Weimar/Wien 2011. Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, 60. pp. 973-975. ISSN 0044-2828

Thünemann, Holger (2006). Rezension zu: Claus Leggewie/Erik Meyer: „Ein Ort, an den man gerne geht“. Das Holocaust-Mahnmal und die deutsche Geschichtspolitik nach 1989. München/Wien 2005. Zeitschrift für Geschichtsdidaktik, 5. pp. 216-218.

Thünemann, Holger (2020). Rezension zu: Einsatz und Nutzung des Geschichtsschulbuches. Eine Large-Scale-Untersuchung bei Schülern und Lehrern. Sehepunkte, 21 (1). Historisches Seminar der Ludwig-Maximilians-Universität. ISSN 1618-6168

Thünemann, Holger (2003). Rezension zu: Hans Erler (Hg.): Erinnern und Verstehen. Der Völkermord an den Juden im politischen Gedächtnis der Deutschen. Frankfurt a.M. 2003. H-Soz-u-Kult. pp. 273-275. Humboldt-Universität. ISSN 2196-5307 (Online) ; 2199-9171

Thünemann, Holger (2013). Rezension zu: Hans-Jürgen Pandel: Geschichtsdidaktik. Eine Theorie für die Praxis. Schwalbach/Ts. 2013. Zeitschrift für Didaktik der Gesellschaftswissenschaften, 4 (2). pp. 225-227. ISSN 2191-0766

Thünemann, Holger (2014). Rezension zu: Jan Hodel/Monika Waldis/Béatrice Ziegler (Hg.): Forschungswerkstatt Geschichtsdidaktik 12. Beiträge zur Tagung "geschichtsdidaktik empirisch 12". Bern 2013. Sehepunkte, 14 (11). Historisches Seminar der Ludwig-Maximilians-Universität. ISSN 1618-6168

Thünemann, Holger (2003). Rezension zu: Jan-Holger Kirsch: Nationaler Mythos oder historische Trauer? Der Streit um ein zentrales „Holocaust-Mahnmal“ für die Berliner Republik. Köln 2003. Geschichte, Politik und ihre Didaktik, 31. pp. 271-272.

Thünemann, Holger (2016). Rezension zu: José Brunner/Daniel Stahl (Hg.): Recht auf Wahrheit. Zur Genese eines neuen Menschenrechts. Göttingen 2016. Frankfurter Allgemeine Zeitung (130). p. 6.

Thünemann, Holger (2005). Rezension zu: Lars Rensmann: Demokratie und Judenbild. Antisemitismus in der politischen Kultur der Bundesrepublik Deutschland. Wiesbaden 2004. Zeitschrift für Geschichtswissenschaft, 53. pp. 861-863.

Thünemann, Holger (2012). Rezension zu: Marion Klein: Schülerinnen und Schüler am Denkmal für die ermordeten Juden Europas. Eine empirisch-rekonstruktive Studie. Wiesbaden 2012. Zeitschrift für Geschichtsdidaktik, 11. pp. 282-284. Vandenhoeck&Ruprecht. ISSN 1610-5982

Thünemann, Holger (2016). Rezension zu: Nicola Brauch: Geschichtsdidaktik. Berlin/Boston 2015. H-Soz-u-Kult. Humboldt-Universität. ISSN 2196-5307 (Online) ; 2199-9171

Thünemann, Holger (2009). Rezension zu: Peter Gautschi u.a. (Hg.): Geschichtsunterricht heute. Eine empirische Analyse ausgewählter Aspekte. Bern 2007. Geschichte für heute. Zeitschrift für historisch-politische Bildung., 2 (3). pp. 150-152.

Thünemann, Holger (2014). Rezension zu: Peter Gautschi/Barbara Sommer Häller (Hg.): Der Beitrag von Schulen und Hochschulen zu Erinnerungskulturen. Schwalbach/Ts. 2014. Zeitschrift für Didaktik der Gesellschaftswissenschaften, 5 (2). pp. 147-150. ISSN 2191-0766

Thünemann, Holger (2018). Rezension zu: Rolf Schörken: Demokratie lernen. Beiträge zur Politik- und Geschichtsdidaktik. Hg. von Thomas Sandkühler. Köln/Weimar/Wien 2017. Zeitschrift für Geschichtsdidaktik, 17. pp. 162-163.

Thünemann, Holger (2020). Rezension zu: Thomas Thiemeyer: Geschichte im Museum. Theorie – Praxis – Berufsfelder. Das Historisch-Politische Buch, 68. p. 26. Tübingen: ISSN 2567-3181

Thünemann, Holger (2018). Rezension zu: Ulrich Trautwein u.a.: Kompetenzen historischen Denkens erfassen. Konzeption, Operationalisierung und Befunde des Projekts "Historical Thinking – Competencies in History" (HiTCH). Münster 2017. Sehepunkte, 18 (2). Historisches Seminar der Ludwig-Maximilians-Universität. ISSN 1618-6168

Thünemann, Holger (2016). Rezension zu: Vadim Oswalt: Planung von Unterrichtseinheiten. Wie man Geschichte (an)ordnen kann. Schwalbach/Ts. 2016. Zeitschrift für Geschichtsdidaktik, 15. pp. 209-210.

Thünemann, Holger (2009). „Sind wir die Fans von Egon Krenz?“. Zur Reflexion des „Wende“-Begriffs. Geschichte lernen, 22 (128). pp. 54-59.

Thünemann, Holger (2012). Tagungsbericht Historikertag 2012: Ressourcen von Geschichtslehrkräften – Ressourcen für den Geschichtsunterricht. 25.09.2012-28.09.2012, Mainz. H-Soz-u-Kult. Humboldt-Universität. ISSN 2196-5307 (Online) ; 2199-9171

Thünemann, Holger and Jung, Michael (2007). Welche Kompetenzen brauchen Geschichtslehrer? Für eine Debatte über fachspezifische Standards in der Geschichtslehrerausbildung. Zeitschrift für Geschichtsdidaktik., 6. pp. 243-252.

Thünemann, Holger, Köster, Manuel and Bernhard, Markus (2016). Aufgaben im Geschichtsunterricht. Typen, Gütekriterien und Konstruktionsprinzipien. Geschichte lernen 29 (174). pp. 2-11.

Thünemann, Holger, Schönemann, Bernd and Zülsdorf-Kersting, Meik (2011). Was können Abiturienten? Ergebnisse einer qualitativ-empirischen Studie zur Auswertung des NRW-Zentralabiturs Geschichte 2008. Zeitschrift für Didaktik der Gesellschaftswissenschaften, 2 (1). pp. 130-144.

Titz, Henrike, Hasselhorn, Marcus and Roth, Hans-Joachim (2017). Durchgängige sprachliche Bildung vom Elementarbereich bis zur Sekundarstufe – Roter Faden oder lose Enden? BiSS-Journal (6). pp. 4-11.

Wagner, Kai, Stark, Robin, Daudbasic, Jasmina and Klein, Martin (2013). Effectiveness of integrated learning environments in teacher education - a quasi-experimental field study. Journal for educational research online, 5 (1). pp. 115-140. ISSN 1866-6671

Winter, Julia and Panagiotopoulou, Argyro (2017). Wenn auch Kinder dabei sind, "die noch nicht schulreif waren, als sie eingeschult wurden" - Der Übergang in die inklusive Grundschule. Zeitschrift für Grundschulforschung, 10 (1). pp. 25-37. ISSN 1865-3553

Zirfas, Jörg (2016). Das Fremde in uns. Sigmund Freuds Bestimmung des Unheimlichen. Der Blaue Reiter : Journal für Philosophie, 39. pp. 6-11. ISSN 0947-6563

Zirfas, Jörg (2016). Die Frage nach Sein und Schein. Komik und Bildung. Schultheater. Komik, 26 (3). pp. 39-41. Friedrich-Verlag. ISSN 1869-9758

Zirfas, Jörg (2020). Die Kunst der Ästhetischen Bildung. Erwachsenenbildung und Behinderung, 30 (2). pp. 3-14. ISSN 0937-7468

Zirfas, Jörg (2014). Die Ästhetik der Mimesis. Über kulturelle Wechselspiele und Zirkulationsformen. Paragrana, 23 (2). pp. 85-98. ISSN 0938-0116

Zirfas, Jörg (2013). Fast Food and Fun. Well-being in Modern Eating Rituals. Paragrana. Internationale Zeitschrift für Historische Anthropologie, 22 (1). pp. 49-59. ISSN 2196-6885

Zirfas, Jörg (2013). Glück als Erziehungsziel? Pädagogische Gedanken zum Kinderglück. Jahrbuch der Religionspädagogik, 29. pp. 21-30. ISSN 0178-3629

Zirfas, Jörg (2015). Identität. Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online (EEO): Bildungs- und Erziehungsphilosophie. pp. 1-29. ISSN 2191-8325

Zirfas, Jörg (2015). Pädagogik. WiReLex - das wissenschaftlich-religionspädagogische Lexikon im Internet. pp. 1-12.

Zirfas, Jörg (2016). Rezension zu: Alfred Schäfer/Christiane Thompson (Hrsg.): Spiel. Erziehungswissenschaftliche Revue, 15 (1). ISSN 1613-0677

Zirfas, Jörg (2013). Rezension zu: Christian Rittelmeyer: Warum und wozu ästhetische Bildung? Über Transferwirkungen künstlerischer Tätigkeiten. Ein Forschungsüberblick. Schultheater. Erzählen, 14 (3). p. 47. ISSN 1869-9758

Zirfas, Jörg (2020). Ungerechtigkeit und Missachtung. psychosozial, 43 (4). pp. 33-41. ISSN 0171-3434

Zirfas, Jörg (2013). Vervollkommnung und Vollkommenheit. Über Identität und Differenz. Ethik & Unterricht (2). pp. 18-21. ISSN 0936-7772

Zirfas, Jörg (2017). Zur Performativität der Pädagogik. ide. Zeitschrift für den Deutschunterricht in Wissenschaft und Schule, 41 (3). pp. 18-29. ISSN 0721-9954

Zirfas, Jörg (2014). Zur Phänomenologie der kulturellen Bildung. Perspektiven der Forschung zur kulturellen Bildung. pp. 96-104. Bonn: bmbf. ISSN 0344-578X

Zirfas, Jörg and Burghardt, Daniel (2015). Ästhetische Anthropologie. Ein erziehungswissenschaftlicher Problemaufriss. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 18 (1). pp. 27-49. ISSN 1434-663X

Zirfas, Jörg and Göhlich, Michael (2013). Zu Gast bei Freunden. Übergänge, Asymmetrien und Verantwortungen in der Gastfreundschaft. Familiendynamik. Systemische Forschung und Praxis, 38 (3). pp. 188-197. ISSN 0342-2747

Zirfas, Jörg and Klepacki, Leopold (2013). Die Performativität der Dinge. Pädagogische Reflexionen über Bildung und Design. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 16 (2). pp. 43-57. ISSN 1862-5215

Zirfas, Jörg and Klepacki, Leopold (2013). Skizze zur Historiographie der Ästhetischen Bildung. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 16 (S3). pp. 7-25. ISSN 1434-663X

Zirfas, Jörg and Noack Napoles, Juliane (2019). Das Shapie als Miniaturego. Anthropologische Annäherungen an ein neues Phänomen. denkste: puppe. multidisziplinäre zeitschrift für mensch-puppendiskurse: puppen als miniaturen – mehr als klein (1). pp. 64-71. ISSN 2568-9363

Zirfas, Jörg and Wulf, Christoph ORCID: 0000-0001-6476-7049 (2015). Ohne Gewähr oder: Die unsichere Zukunft. Paragrana. Internationale Zeitschrift für Historische Anthropologie, 24 (1). pp. 26-38. ISSN 2196-6885

Zülsdorf-Kersting, Meik, Köster, Manuel and Thünemann, Holger (2017). Geschichtsunterricht als soziales System zwischen Angebot und Nutzung. Zeitschrift für Geschichtsdidaktik, 16. pp. 218-234.

Book Section, Proceedings Item or annotation in a legal commentary

Artmann, Michaela and Herzmann, Petra (2018). Studienprojekte im Praxissemester. Forschungsfragen zwischen erfahrungsbasierten Motivationen und fachwissenschaftlichen Orientierungen. In: Professionalisierung in Praxisphasen der Lehrerbildung. Qualitative Forschung aus Bildungswissenschaft und Fachdidaktik, pp. 56-73. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt. ISBN 978-3-7815-5698-0

Artmann, Michaela, Herzmann, Petra, Hoffmann, Markus and Proske, Matthias (2013). Wissen über Unterricht. Zur Reflexionskompetenz von Studierenden in der ersten Phase der Lehrerbildung. In: Formation und Transformation der Lehrerbildung. Entwicklungstrends und Forschungsbefunde, pp. 134-150. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt. ISBN 978-3-7815-1929-9

Artmann, Michaela, Herzmann, Petra, König, Johannes, Karduck, Stefan and Roth, Hans-Joachim (2012). Evaluation. In: Bildungswissenschaften: Das Kölner Modell von der Erprobung zur Implementierung, pp. 101-127. ISBN 978-3-8309-2721-1

Audehm, Kathrin and Corsten, Michael (2019). Quellen biographisch resistenter Bildungsaspirationen. In: Komplexe Dynamiken globaler und lokaler Entwicklungen. Verhandlungen des 39. Kongresses, pp. 1-10. Göttingen: Deutschen Gesellschaft für Soziologie.

Audehm, Kathrin and Corsten, Michael (2019). Vergnüglich entrückt - Pop- und Schlager-Sternchen der 1960er Jahre. In: Zeiten des Aufbruchs. Populäre Musik als Medium des gesellschaftlichen Wandels seit den 1960er Jahren, pp. 153-181. Wiesbaden: Springer VS.

Bachtsevanidis, Vasili, Becker-Mrotzek, Michael, Gantefort, Christoph and Roth, Hans-Joachim (2012). Das Modul Deutsch als Zweitsprache. In: Bildungswissenschaften: Das Kölner Modell von der Erprobung zur Implementierung, pp. 61-66. ISBN 978-3-8309-2721-1

Backhaus, Johanna, Merkelbach, Imke and Hanke, Petra (2012). Bedingungen der Kooperation in Netzwerken im Rahmen der Gestaltung des Übergangs von der Kita zur Grundschule – Ergebnisse der qualitativen Teilstudie des Projekts TransKiGs NRW. In: Bedingungen des Lehrens und Lernens in der Grundschule, pp. 111-114. Wiesbaden: Springer VS. ISBN 978-3-531-18608-5

Becker-Mrotzek, Michael, von Dewitz, Nora, Massumi, Mona and Roth, Hans-Joachim (2017). Neu zugewanderte Kinder und Jugendliche als Chance und Herausforderung für Schule und Unterricht. In: Flüchtlinge willkommen - und dann?, pp. 91-104. ISBN 978-3-95758-036-8

Berg, Charles, Ferring, Dieter, Kneip, Nico, Roth, Hans-Joachim and Weis, Christiane (2008). Von der praktischen Problemartikulation über diverse Theorieansätze zum dynamischen Modellversuch. In: Sprachförderung in der frühen Kindheit. Ergebnisse eines INSIDE-Workshops, pp. 79-91. Luxemburg: Universität Luxemburg.

Bernhardt, Markus, Fenn, Monika, Onken, Björn and Thünemann, Holger (2013). Geschichtswissenschaft, Geschichtskultur, Geschichtsunterricht – Einführung in die Reihe. In: Wege nach Rom. Das römische Kaiserreich zwischen Geschichte, Erinnerung und Unterricht., pp. 5-8. Schwalbach/Ts.: Wochenschau.

Bilgi, Oktay and Stenger, Ursula (2017). Über den Stellenwert von Grundlagentheorie in der Forschung der Frühpädagogik. In: Zehn Jahre frühpädagogische Forschung - Bilanzierungen und Reflexionen, pp. 131-150. FEL. ISBN 978-3-932650-83-3

Breyer, Lisa and Schemmann, Michael (2018). Konzepte der Lerngesellschaft und des Lebenslangen Lernens als bildungspolitische Fluchtpunkte. In: Einführung in das Bildungs- und Kulturmanagement, pp. 177-190. Ziel Verlag. ISBN 9783944708874

Budde, Jürgen, Dlugosch, Andrea, Herzmann, Petra, Rosen, Lisa, Panagiotopoulou, Argyro, Sturm, Tanja and Wagner-Willi, Monika (2020). Erziehungswissenschaftliche Inklusionsforschung. Eine Einleitung. In: Inklusionsforschung im Spannungsfeld von Erziehungswissenschaft und Bildungspolitik, pp. 7-18. Verlag Barbara Budrich. ISBN 978-3-8474-2201-3

Budde, Jürgen, Panagiotopoulou, Julie A. and Sturm, Tanja (2019). Bildungspolitische Steuerung des Erziehungswissenschaftlichen Diskurses zu schulischer Inklusion. In: Inklusionsforschung im Spannungsfeld von Erziehungswissenschaft und Bildungspolitik, pp. 19-38. ISBN 9783847422013

Burghardt, Daniel, Dederich, Markus, Dziabel, Nadine, Krebs, Moritz, Lohwasser, Diana, Noack Napoles, Juliane, Stöhr, Robert and Zirfas, Jörg (2019). Die Frage der Vulnerabilität. Eine Einleitung. In: Schlüsselwerke der Vulnerabilitätsforschung, pp. 1-14. ISBN 978-3-658-20304-7

Burghardt, Daniel and Zirfas, Jörg (2015). Halbbildung im Supermarkt. In: Essen - Bildung - Konsum, pp. 245-266. ISBN 978-3-658-01542-8

Burghardt, Daniel and Zirfas, Jörg (2019). Ökonomisierung/Ökonomie. In: Handbuch Bildungs- und Erziehungsphilosophie, pp. 503-512. ISBN 978-3-658-19003-3

Christmann, Nadine, Graf, K., Hortsch, Wiebke and Panagiotopoulou, Argyro (2010). Umgang mit Heterogenität und Förderung von Literalität in vorschulischen Einrichtungen - vergleichende Ethnographien in Deutschland, Luxemburg und Finnland. In: The educational challenge of cultural diversity in the international context, pp. 115-133. ISBN 978-3830922193

Diehm, Isabell and Stosic, Patricia (2020). Ethnie und Migration. In: Handbuch Ganztagsbildung, 2. Aufl., pp. 113-125. Wiesbaden: Springer VS. ISBN 978-3-658-23229-0

Dlugosch, Andrea, Herzmann, Petra, Rosen, Lisa and Wagner-Willi, Monika (2020). Empirisch-rekonstruktive Ansätze im Forschungsfeld Inklusion. Exemplarische Analysen eines Beobachtungsprotokolls aus unterschiedlichen methodologischen Perspektiven. In: Inklusionsforschung im Spannungsfeld von Erziehungswissenschaft und Bildungspolitik, pp. 117-142. Verlag Barbara Budrich. ISBN 978-3847422013

Döll, Marion, Roth, Hans-Joachim and Siemon, Jens (2009). Computergestützte Analyse der gesprochenen Kindersprache? Entwicklung und Erprobung eines parsergestützten Sprachtools für das Hamburger Verfahren zur Analyse des Sprachstands Fünfjähriger (HAVAS 5). In: Von der Sprachdiagnose zur Sprachförderung, pp. 71-90. ISBN 978-3830921707

Ecarius, Jutta (2011). Die Bedeutung sozialer Herkunft, Familie und Peers für die Schullaufbahn. In: Aufstieg durch (Aus-)Bildung. Der schwierige Weg zum Azubi, pp. 49-62. Sankt Augustin: Konrad-Adenauer-Stiftung. ISBN 978-3-942775-44-1

Ecarius, Jutta (2018). Erziehungswissenschaftliche Biographieforschung. In: Handbuch Biographieforschung, pp. 163-173. Wiesbaden: Springer VS. ISBN 978-3-658-18171-0

Ecarius, Jutta (2011). Generation. In: Pädagogisches Wissen. Erziehungswissenschaft in Grundbegriffen, pp. 61-69. Stuttgart: Kohlhammer. ISBN 978-3-17-021144-5

Ecarius, Jutta (2018). Generation und Bildung. In: Handbuch Bildungsforschung, pp. 861-876. Wiesbaden: Springer VS. ISBN 978-3-658-19875-6

Ecarius, Jutta (2010). Generation und Bildung. Eine historische und systematische Betrachtung unter besonderer Berücksichtigung des Bildungsbegriffs und der schulischen Bildung. In: Handbuch Bildungsforschung, pp. 693-711. Wiesbaden: Springer VS. ISBN 978-3-531-17138-8

Ecarius, Jutta (2013). Historische Sozialisationsforschung. Theoretische Bezüge, qualitative Verfahrensweisen und empirische Ergebnisse. In: Handbuch Qualitative Forschungsmethoden in der Erziehungswissenschaft, pp. 673-686. Weinheim: Beltz Juventa. ISBN 978-3-7799-0793-0

Ecarius, Jutta (2014). Jugend und Sozialisationskontexte. In: Jugend - Perspektiven eines sozialwissenschaftlichen Forschungsfeldes, pp. 55-64. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt. ISBN 978-3-7815-1998-5

Ecarius, Jutta (2016). Vater und Mutter als Ratgeber. Wohlbefinden und Aufwachsen. In: Individuum und Gesellschaft im Spannungsfeld zwischen Bindung und Freiheit, Klagenfurt: Wieser Verlag. ISBN 978-399-029214-3

Ecarius, Jutta and Franke, Katja (2011). Biographische Lernprozesse von Jugendlichen in segregierten Sozialmilieus. Individuierungsprozess in Familie, Schule und Jugendclub. In: Was ist Jugendbildung? Positionen – Definitionen – Perspektiven, pp. 123-134. Weinheim: Juventa. ISBN 978-3-7799-2245-2

Ecarius, Jutta and Fuchs, Thorsten (2012). Biografieforschung. In: Klinkhardt Lexikon Erziehungswissenschaft, pp. 195-197. Bad Heibrunn: Klinkhardt. ISBN 978-3-8252-8468-8

Ecarius, Jutta and Köbel, Nils (2012). Das narrationsstrukturelle Verfahren in der Kindheitsforschung. In: Methoden der Kindheitsforschung. Ein Überblick über Forschungszugänge zur kindlichen Perspektive, pp. 222-233. Weinheim: Beltz Juventa. ISBN 978-3-7799-1553-9

Ecarius, Jutta and Köbel, Nils (2011). Familie. In: Handbuch Soziale Arbeit, 4. Auflage, pp. 379-386. München: Reinhardt Verlag. ISBN 978-3497021581

Ecarius, Jutta, Miethe, Ingrid and Tervooren, Anja (2014). Bildungsentscheidungen im Lebenslauf. Dis/Kontinuitäten, Paradoxien und soziale Ungleichheit. In: Bildungsentscheidungen im Lebenslauf. Perspektiven qualitativer Forschung, pp. 9-18. Opladen: Verlag Barbara Budrich. ISBN 978-3-8474-0097-4 (Print) ; 978-3-8474-0496-5 (E-Book)

Ecarius, Jutta and Oliveras, Ronnie (2014). Sozialer Raum. In: Handbuch Pädagogische Anthropologie, pp. 413-422. Wiesbaden: Springer. ISBN 978-3-531-18166-0

Ecarius, Jutta and Schierbaum, Anja (2018). Familie. In: Handbuch Soziale Arbeit. Grundlagen der Sozialarbeit und Sozialpädagogik, pp. 374-382. München: Reinhard Verlag. ISBN 978-3-497-02745-3

Ecarius, Jutta and Serry, Katja (2013). Familien und Kinder. Historischer Wandel von Erziehung und Bildung. In: Frühe Bildung in der Familie. Perspektiven der Familienbildung, pp. 58-68. Weinheim: Beltz Juventa. ISBN 9783779929086 (Print) ; 9783779951155 (E-Book)

Eckerth, Melanie, Hanke, Petra and Hein, Anna Katharina (2013). Entwicklung von Kindern im mathematischen Bereich im Übergang von der Kindertageseinrichtung in die Grundschule – Ergebnisse aus dem FiS-Projekt. In: Individuelle Förderung und Lernen in der Gemeinschaft, pp. 262-265. Wiesbaden: Springer VS.

Eckerth, Melanie, Hanke, Petra and Hein, Anna Katharina (2012). Schulische Bedingungen des Lehrens und Lernens im Anfangsunterricht der Grundschule - ausgewählte Ergebnisse aus dem FiS-Projekt. In: Bedingungen des Lehrens und Lernens in der Grundschule, pp. 65-68. Wiesbaden: Springer VS. ISBN 978-3-531-18608-5

Eckerth, Melanie, Hanke, Petra and Hein, Anna Katharina (2012). Schutzfaktoren zur Unterstützung der Übergangsbewältigung von der Kindertageseinrichtung in die Grundschule - Ergebnisse aus dem FiS-Projekt. In: Kooperation von KiTa und Grundschule. Eine Herausforderung für das pädagogische Personal, pp. 57-70. ISBN 978-3-556-06244-9

Eckerth, Melanie, Hein, Anna Katharina and Hanke, Petra (2011). Analysen der sozial-emotionalen Entwicklung von Kindern im Übergang von der Kita zur Grundschule am Beispiel des Selbstkonzepts der Schulfähigkeit - Ergebnisse aus dem FiS-Projekt. In: Grundlegende Bildung ohne Brüche, pp. 91-94. Wiesbaden: Springer VS. ISBN 978-3-531-18108-0

Ernst, Julian, Beier, Ann-Kristin, Schmitt, Josephine B., Rieger, Diana, Qasem, Sindyan and Roth, Hans-Joachim (2018). „Muss doch nicht unbedingt mit Pistole sein, Alter.“ – Lernarrangements zur Förderung von Medienkritikfähigkeit im Umgang mit extremistischer Internetpropaganda. Ein erster Bericht aus der Evaluation des Forschungsprojekts CONTRA. In: Digitale Medien und politisch-weltanschaulicher Extremismus im Jugendalter, pp. 189-212. DJS. ISBN 978-3-86379-260-2

Faust, Gabriele, Hanke, Petra and Dohe, Claudia (2010). Merkmale und Akzeptanz der neuen Schuleingangsphase im Bundesländervergleich. In: IGLU 2006 - die Grundschule auf dem Prüfstand. Vertiefende Analysen zu Rahmenbedingungen schulischen Lernens, pp. 231-252. Münster: Waxmann. ISBN 978-3-8309-2340-4

Field, John, Künzel, Klaus and Schemmann, Michael (2019). A Rejoinder on the Debate on International Comparative Adult Education Research. In: Mapping out the Research Field of Adult Education and Learning, pp. 223-225. Springer. ISBN 978-3-030-10945-5

Field, John, Künzel, Klaus and Schemmann, Michael (2019). Revisiting the Debate on International Comparative Adult Education Research: Theoretical and Methodological Reflections. In: Mapping out the Research Field of Adult Education and Learning, pp. 181-202. Springer. ISBN 978-3-030-10945-5

Friebertshäuser, Barbara and Panagiotopoulou, Argyro (2010). Ethnographische Feldforschung. In: Handbuch Qualitative Forschungsmethoden in der Erziehungswissenschaft. 3. Auflage, pp. 301-322. ISBN 978-3-7799-0799-2

Frost, Ursula (2007). Allgemeine und fragmentarische Bildung. In: Urteilskraft und Pädagogik. Beiträge zu einer pädagogischen Handlungstheorie, pp. 197-212. Würzburg: Königshausen & Neumann Verlag. ISBN 9783826035975

Frost, Ursula (2013). Allgemeine und spezielle Bildung – auf dem Weg zum Weltbürgertum? In: Universalität versus Relativität in einer interkulturellen Perspektive. Beiträge der Tagung „Universalität versus Relativität in einer inter-/transkulturellen Perspektive“, pp. 87-110. Nordhausen: Bautz. ISBN 9783869456706

Frost, Ursula (2012). Bildung und Öffentlichkeit – Über allgemeine und politische Bildung. In: Humane Ökologie, pp. 15-30. Paderborn: Schöningh. ISBN 978-3-506-77557-3

Frost, Ursula (1991). Das Konzept des organisierten Lernens. Fortschritt oder Qualitätsverlust der Erwachsenenbildung? In: Grundlagen der Weiterbildung 2, pp. 30-33. Augsburg: Ziel Verlag.

Frost, Ursula (1993). Das Verhältnis von Religion und Bildung bei Schleiermacher. In: Bildung und Religion, pp. 10-27. Münster:

Frost, Ursula (2011). Didaktische Prinzipien bei Pestalozzi, Humboldt und Schleiermacher. In: Basiswissen Unterrichtsgestaltung Bd. 1., Hohengehren: Schneider. ISBN 3834008909

Frost, Ursula (2011). Die Universität als Ort der Bildung durch Wissenschaft. In: Bildung durch Wissenschaft?, pp. 218-264. München: Alber. ISBN 978-3-495-48452-4

Frost, Ursula (1996). Die Ästhetisierung des Lebens in der Frühromantik. In: Christlicher Glaube als Lebensstil, pp. 91-127. Stuttgart: Kohlhammer. ISBN 978-3170144125

Frost, Ursula (1996). Erziehung durch Vorbilder. In: Vor-Bilder: Realität und Illusion, pp. 91-127. Graz: Styria. ISBN 9783222124440

Frost, Ursula (1994). Identität und Bildung. In: Erziehung – Bildung – Recht, pp. 218-229. Berlin: Duncker & Humblot. ISBN 978-3-428-08069-4

Frost, Ursula (2013). Neutrale oder engagierte Wissenschaft? Der Hochschullehrer als Bekenner. In: Beruf: Hochschullehrer. Ansprüche, Erfahrungen, Perspektiven, pp. 115-122. Paderborn: Schöningh. ISBN 978-3-506-77636-5

Frost, Ursula (2014). »So sein wie …« oder Neuerfindung des Lebens? Über die Bedeutung von Vorbildern in Geschichte und Gegenwart. In: Vorbilder – Erziehen wohin?, pp. 10-26. Salzburg: Verlag Anton Pustet. ISBN 978-3-7025-0752-7

Frost, Ursula (2011). Statement zu: Was meinen wir, wenn wir von ‚Bildung‘ sprechen? In: Bildung durch Wissenschaft?, pp. 97-100. München: Alber. ISBN 978-3-495-48452-4

Frost, Ursula and Eggers, Philipp (1993). Ermächtigung der Schwachen. Maria Montessoris Reform des erzieherischen Verhältnisses. In: Menschenbilder. Festschrift für Rudolf Lassahn, pp. 265-281. Frankfurt a. M.: Lang. ISBN 3-631-45174-1

Frost, Ursula and Krone, Wolfgang (2013). Was wird aus der Sache der Bildung angesichts der Inflation der Rede von ihr? In: Religiöse Bildung – Optionen, Diskurse, Ziele. Praktische Theologie heute, pp. 103-114. Stuttgart: Kohlhammer. ISBN 978-3-17-023467-3

Gantefort, Christoph and Roth, Hans-Joachim (2008). Ein Sturz und seine Folgen: Zur Evaluation von Textkompetenzim narrativen Schreiben mit dem FÖRMIG-Instrument ‚Tulpenbeet‘. In: Evaluation im Modellprogramm FÖRMIG, pp. 11-28. ISBN 978-3830919896

Gippert, Wolfgang, Götte, Petra and Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2008). Transkulturalität: gender- und bildungshistorische Perspektiven. Zur Einführung in den Band. In: Transkulturalität, pp. 9-24. ISBN 978-3-8394-0979-4

Gippert, Wolfgang and Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2006). Als Lehrerin in Deutsch-Südwest. Der koloniale Blick auf das „Fremde" in Berufsbiographien von Lehrerinnen. In: Bildungs- und Karrierewege von Frauen, pp. 168-182. ISBN 978-3-86649-813-6

Gödde, Günter, Loukidelis, Nikolaos and Zirfas, Jörg (2016). Einleitung: Friedrich Nietzsche und die Vitalisierung der Lebenskunst. In: Nietzsche und die Lebenskunst, pp. 1-26. ISBN 978-3-476-02571-5

Gödde, Günter and Zirfas, Jörg (2016). Die Liebe zum Leben. Zur Biographie Friedrich Nietzsches. In: Nietzsche und die Lebenskunst, pp. 29-38. ISBN 978-3-476-02571-5

Gödde, Günter and Zirfas, Jörg (2018). Epilog: Richtungen und Formen einer kritischen Lebenskunst. In: Kritische Lebenskunst, pp. 449-470. ISBN 978-3-476-04643-7

Gödde, Günter and Zirfas, Jörg (2018). Selbstsorge in der Antike. In: Kritische Lebenskunst, pp. 322-334. ISBN 978-3-476-04643-7

Gödde, Günter and Zirfas, Jörg (2018). Selbstsorge in der Moderne. In: Kritische Lebenskunst, pp. 335-346. ISBN 978-3-476-04643-7

Göhlich, Michael, Weber, Susanne Maria, Schröer, Andreas and Schemmann, Michael (2016). Eine Einführung in die Methodik pädagogischer Organisationsforschung. In: Organisation und Methode, pp. 1-6. Springer. ISBN 978-3-658-13298-9

Göhlich, Michael and Zirfas, Jörg (2014). Szenografie des Lernens. Eine pädagogische Lektüre der „Geschichte meines Lebens“ von Hellen Keller. In: Lerndebatten, pp. 133-154. ISBN 978-3-8376-2789-3

Hanke, Petra (2008). Anfangsunterricht. In: Taschenbuch Grundschule. Grundschule als Institution. Bd.1, pp. 87-98. Schneider. ISBN 978-3-8340-0350-8

Hanke, Petra (2010). Anspruchsvolles Fördern in der Grundschule. In: Anspruchsvolles Fördern in der Grundschule, pp. 11-26. Münster: Waxmann. ISBN 978-3-86877-003-2

Hanke, Petra (2008). Der Übergang vom Elementarbereich in die Grundschule im Fokus der Forschung. In: Chancenungleichheit in der Grundschule. Ursachen und Wege aus der Krise, pp. 271-274. Wiesbaden: Springer VS. ISBN 978-3-531-15754-2

Hanke, Petra (2001). Forschungen zur inneren Reform der Grundschule am Beispiel der Öffnung des Unterrichts. In: Forschungen zu Lehr- und Lernkonzepten für die Grundschule, pp. 46-62. Wiesbaden: Springer VS. ISBN 978-3-8100-2934-8

Hanke, Petra (1998). Fremdsprachliches Lernen in der Grundschule. In: Taschenbuch Grundschule, pp. 293-304. Hohengehren: Schneider. ISBN 978-3896762948

Hanke, Petra (2007). Förderung der Bildungsprozesse von Kindern in der Schuleingangsphase — Konzeption des FiS-Projektes. In: QualitÄt von Grundschulunterricht, pp. 187-190. Wiesbaden: Springer VS. ISBN 978-3-531-15623-1

Hanke, Petra (2002). Interdisziplinäre Betrachtungen zur Bedeutung sprachlicher Strukturen beim Schriftspracherwerb. In: Schärfungsschreibung im Fokus. Zur schriftlichen. Repräsentation sprachlicher Strukturen im Spannungsfeld von Sprachwissenschaft und Didaktik, pp. 56-70. Hohengehren: Schneider. ISBN 978-3896765628

Hanke, Petra (2007). Jahrgangsübergreifender Unterricht in der Grundschule. Konzepte, Befunde und Forschungsperspektiven. In: Lehren und Lernen in jahrgangsgemischten und entwicklungsheterogenen Klassen/Lerngruppen, pp. 309-324. ISBN 978-3930024957

Hanke, Petra (1998). „Lesen durch Schreiben" (Jürgen Reichen) - ein „Leselehrgang"? In: Taschenbuch Grundschule, pp. 184-198. Hohengehren: Schneider. ISBN 978-3896762948

Hanke, Petra (2003). Methoden des Rechtschreibunterrichts. In: Didaktik der deutschen Sprache - ein Handbuch, Teil 1, pp. 785-801. Paderborn: Schöningh. ISBN 9783506994622

Hanke, Petra (1999). Mit Kindern über Sprache nachdenken. In: Lust und Last und Leistung: Rechtschreibung und Grammatik in der Grundschule und Sekundarstufe I, pp. 110-125. Hamburg: Deutsche Gesellschaft für Lesen und Schreiben, PLUS.

Hanke, Petra (2003). Perspektiven der Grundschulforschung. In: Grundschulpädagogik meets Kindheitsforschung, pp. 243-246. Wiesbaden: Springer VS. ISBN 978-3-8100-3928-6

Hanke, Petra (2008). Pädagogisch-didaktische Gestaltung des Übergangs in die Grundschule: Anfangsunterricht in der Grundschule. In: Taschenbuch Grundschule. Grundschule als Institution. Bd.1, pp. 87-97. Schneider. ISBN 978-3-8340-0350-8

Hanke, Petra (1997). Schriftspracherwerbsprozesse von Kindern nach verschiedenen didaktisch-methodischen Ansätzen des Anfangsunterrichtes. In: Jahrbuch Grundschulforschung, pp. 233-250. ISBN 9783892717478

Hanke, Petra (2000). Sprachwissen und Sprachbewusstheit von Grundschulkindern, Studierenden des Lehramtes sowie Grundschullehrer/innen. In: Lehrerprofessionalität - Lehrerprofessionalisierung, pp. 242-255. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt. ISBN 978-3781510616

Hanke, Petra (2005). Unterschiedlichkeit erkennen und Lernprozesse in gemeinsamen Lernsituationen fördern - förderdiagnostische Kompetenzen als elementare Kompetenzen im Lehrerberuf. In: Heterogenität als Chance. Vom produktiven Umgang mit Gleichheit und Differenz in der Schule, pp. 115-128. LIT. ISBN 978-3-8258-7951-8

Hanke, Petra (2008). Zur Evaluation der Prozessqualität von Unterricht im Rahmen von FLEX - Diskussion der Untersuchungsbefunde und Perspektiven für die Unterrichtsentwicklung. In: Die flexible Schuleingangsphase: Evaluationen zur Neugestaltung des Anfangsunterrichts, pp. 267-272. Weinheim: Beltz Juventa. ISBN 978-3407320902

Hanke, Petra (2001). Öffnung des Unterrichts. In: Handbuch Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik, pp. 376-391. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt. ISBN 3-7815-0959-1

Hanke, Petra, Backhaus, Johanna, Bogatz, Andrea and Dogan, Majdah (2017). The Transition to Primary School as a Challenge for Parents. In: Families and Transition to School, pp. 225-242. Springer. ISBN 978-3-319-58327-3

Hanke, Petra and Becher, Hans R. (1998). Grundschule in Europa. In: Taschenbuch Grundschule, pp. 275-284. Hohengehren: Schneider. ISBN 978-3896762948

Hanke, Petra, Eckerth, Melanie and Hein, Anna Katharina (2015). Die Gestaltung der Schuleingangsphase in jahrgangsbezogenen und jahrgangsübergreifenden Klassen. Ergebnisse aus dem Projekt FiS. In: Perspektiven und Potentiale in der Schuleingangsstufe, pp. 163-172. Waxmann. ISBN 978-3-8309-3188-1

Hanke, Petra and Hein, Anna Katharina (2005). Bildungsprozesse von Kindern in jahrgangsübergreifenden und jahrgangsbezogenen Lerngruppen in der Schuleingangsphase. In: Grundschule zwischen den Ansprüchen der Individualisierung und Standardisierung, pp. 101-106. Wiesbaden: Springer VS. ISBN 978-3-531-14814-4

Hanke, Petra and Hein, Anna Katharina (2010). Der Übergang zur Grundschule als Forschungsthema. In: Wie viel Schule verträgt der Kindergarten? Annäherung zweier Lernwelten, pp. 91-110. ISBN 978-3-87966-437-5

Hanke, Petra and Hein, Anna Katharina (2008). Fördern in der Allgemeinen Schule. In: Handbuch Förderung. Grundlagen, Bereiche und Methoden der individuellen Förderung von Schülern, pp. 390-399. Weinheim: Beltz Juventa. ISBN 978-3-407-29154-7

Hanke, Petra and Hein, Anna Katharina (2008). Heterogenität im Übergang in die Grundschule. In: Chancenungleichheit in der Grundschule. Ursachen und Wege aus der Krise, pp. 287-290. Wiesbaden: Springer VS. ISBN 978-3-531-15754-2

Hanke, Petra, König, Johannes, Becker-Mrotzek, Michael, Bellmann, Ann Kristin, Pohl, Thorsten, Schabmann, Alfred, Schmitt, Rebecca and Strauß, Sarah (2017). Professionelle Kompetenzen von (angehenden) Lehrkräften zum basalen Lesen- und Schreibenlernen – ein interdisziplinäres Projekt. In: Profession und Disziplin. Grundschulpädagogik im Diskurs, pp. 172-177. Springer VS. ISBN 978-3-658-13501-0

Hanke, Petra, Merkelbach, Imke, Rathmer, Benedikt and Zensen, Inga (2009). Evaluation der Kooperationspraxis zwischen Kindertageseinrichtung und Grundschule. In: Übergang Kita - Schule zwischen Kontinuität und Herausforderung. Materialien, Instrumente und Ergebnisse des TransKiGs-Verbundprojekts, Ludwigsfelde: Lenkungsgruppe TransKiGs. ISBN 978-3-86892-029-1

Hanke, Petra and Rathmer, Benedikt (2009). Kooperation zwischen Kindertageseinrichtungen und Grundschulen im Kontext der Sprachstandsdiagnose Delfin 4 - Konzeption des TransKiGs Projektes NRW (Phase II). In: Kinder bilden Sprache - Sprache bildet Kinder. Sprachentwicklung und Sprachförderung in Kindertagesstätten, pp. 57-70. Münster: Waxmann. ISBN 978-3830921929

Hein, Anna Katharina, Eckerth, Melanie and Hanke, Petra (2011). Die Bewältigung des Übergangs von der Kita in die Grundschule durch Kinder aus der Sicht von Erzieherinnen, Erziehern und Eltern - Ergebnisse aus dem FiS-Projekt. In: Grundlegende Bildung ohne Brüche, pp. 95-98. Wiesbaden: Springer VS. ISBN 978-3-531-18108-0

Hein, Anna Katharina, Eckerth, Melanie and Hanke, Petra (2010). Grundschul- und fachdidaktische Merkmale jahrgangsbezogenen und jahrgangsübergreifenden Unterrichts in der Schuleingangsphase. In: Zwischen Fachdidaktik und Stufendidaktik, pp. 51-54. Wiesbaden: Springer VS. ISBN 978-3-531-17278-1

Hein, Anna Katharina, Hanke, Petra, Bruns, Maria, Bredenjürgen-Dimmeler, Petra and Gravelaar-Sander, Gisela (2010). Förderung in jahrgangsübergreifenden und jahrgangsbezogenen Lerngruppen in der Schuleingangsphase. In: Anspruchsvolles Fördern in der Grundschule, pp. 277-286. ISBN 978-3-86877-003-2

Herbrechter, Dörthe and Schemmann, Michael (2019). Educational Governance und Neo-Institutionalismus in der Weiterbildungsforschung. In: Handbuch Educational Governance Theorien, pp. 181-199. Springer. ISBN 978-3-658-22236-9

Herbrechter, Dörthe, Schemmann, Michael and Schmitt, Thomas (2013). Wider die gewohnten Verhältnisse? Eine vergleichende Analyse der Zufriedenheit von Studierenden und Lehrenden mit dem Konzept des Lernens mit Videofällen. In: Diagnostizieren und Handeln von Lehrkräften, pp. 143-168. wbv. ISBN 978-3-7639-5300-4

Herzmann, Petra (2018). Lernen sichtbar machen. In: Kompendium Qualitative Unterrichtsforschung. Unterricht beobachten - beschreiben - rekonstruieren, pp. 171-188. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt. ISBN 978-3-7815-2215-2

Herzmann, Petra and Artmann, Michaela (2016). Portfolioarbeit im Urteil der Studierenden – Ergebnisse einer Interviewstudie zur LehrerInnenbildung im Kölner Modellkolleg. In: Portfolio als Innovation in Schule, Hochschule und LehrerInnenbildung. Perspektiven aus Praxis, Forschung und Lehre, pp. 131-146. Weinheim: Verlag Julius Klinkhardt. ISBN 978-3-7815-5527-3

Herzmann, Petra, Artmann, Michaela and Wichelmann, E. (2017). Theoriegeleitete Reflexionen videographierten Unterrichts. Eine Typologie studentischer Perspektiven auf universitäre Theorie-Praxis-Bezüge. In: Reflexive Lehrerbildung revisited. Traditionen – Zugänge – Perspektiven, pp. 176-189. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt. ISBN 978-3-7815-2151-3

Herzmann, Petra and Dohmen, Tobias (2021). Artefakte und Ding-Praktiken. Über das Sichtbarmachen der Soziomaterialität von Schule und Unterricht in Praxisphasen der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. In: "Grau, theurer Freund, ist alle Theorie"? Theorien und Erkenntniswege Schul- und Berufspraktischer Studien, pp. 281-296. Münster: Waxmann. ISBN 978-3-8309-4284-9

Herzmann, Petra, Hoffmann, M. and Proske, Matthias (2020). Zum Ansatz einer theoriebezogenen pädagogisch-reflexiven Kasuistik. Theoretische und methodologische Perspektiven auf die Erschließunginklusiven Unterrichts. In: Kasuistik – Lehrer*innenbildung – Inklusion. Empirische und theoretische Verhältnisbestimmungen, pp. 91-103. Verlag Julius Klinkhardt. ISBN 978-3781523692

Herzmann, Petra, Hoffmann, Markus and Proske, Matthias (2015). Leistungen und Kosten professioneller Klassenführung. Ein kontingenzgewärtiger Blick auf die Steuerung von Unterricht. In: Jahrbuch für Allgemeine Didaktik 2015. Thementeil: Klassenmanagement/Klassenführung - Perspektiven, Befunde, Kontroversen, pp. 56-70. Hohengehren: Schneider. ISBN 978-3-8340-1544-0

Herzmann, Petra, Košinár, Julia and Leonhard, Tobias (2021). Einleitung. In: "Grau, theurer Freund, ist alle Theorie"? Theorien und Erkenntniswege Schul- und Berufspraktischer Studien, pp. 7-20. Waxmann. ISBN 978-3-8309-4284-9

Herzmann, Petra and Liegmann, Anke B. (2019). Jenseits normativer Professionalisierungsversprechen. Überlegungen zu einem qualitativen Forschungsprogramm Praxissemester. In: Praxissemester (Religion) in NRW. Bilanz und Perspektiven, pp. 21-36. Universität Paderborn.

Herzmann, Petra and Liegmann, Anke B. (2018). Studienprojekte im Praxissemester. Eine Heuristik von Forschungsvorhaben im Kontext Forschenden Lernens. In: Professionalisierung in Praxisphasen der Lehrerbildung. Qualitative Forschung aus Bildungswissenschaft und Fachdidaktik, pp. 74-92. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt. ISBN 978-3-7815-5698-0

Herzmann, Petra and Liegmann, Anke B. (2020). Wie reflexionsförderlich sind universitäre Praxisphasen? Kritische Anmerkungen zu einem Professionalisierungsversprechen aus professionstheoretischer und empirischer Perspektive. In: Verlängerte Praxisphasen in der Lehrer*innenbildung. Konzeptionelle und empirische Aspekte der Relationierung von Theorie und Praxis, pp. 74-88. Verlag Julius Klinkhardt. ISBN 978-3781523647

Herzmann, Petra, Merl, Thorsten, Panagiotopoulou, Argyro, Rosen, Lisa and Winter, Julia (2016). »Auszeit« vom inklusiven Unterricht. Erste Ergebnisse zu differenzkonstruierenden Praktiken aus ethnographischen Feldstudien in Nordrhein-Westfalen. In: (Re-)Konstruktive Inklusionsforschung. Differenzlinien - Handlungsfelder - Empirische Zugänge, pp. 261-271. ISBN 978-3-8474-0769-0

Herzmann, Petra and Proske, Matthias (2020). Lehrpraxis in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. In: Handbuch Lehrerinnen- und Lehrerbildung, pp. 655-660. UTB. ISBN 9783825254735

Herzmann, Petra and Rabenstein, Kerstin (2020). Von Intersektionalität zu Differenz in der Schulforschung. Erziehungswissenschaftliche Fokussierungen. In: Handbuch Intersektionalitätsforschung, pp. 1-14. Springer VS. ISBN 978-3-658-26613-4

Hortsch, Wiebke and Panagiotopoulou, Argyro (2011). Literalitätsförderung beim Übergang in die finnische Schule: Vorlesen als Alltagspraxis in Vorschul- und Anfangsklassen. In: Übergänge zwischen Mündlichkeit und Schriftlichkeit im Vor- und Grundschulalter, pp. 17-36. ISBN 978-3931240684

Huf, Christina and Panagiotopoulou, Argyro (2010). Ethnographische Forschung im Elementar- und Primarbereich europäischer Bildungssysteme. In: Qualitative Bildungsforschung im Elementar- und Primarbereich, pp. 60-77. ISBN 978-3-8340-0707-0

Höhn, Hans-Joachim (2021). Tugendethik. In: Handbuch ethische Bildung, pp. 65-71. Tübingen: Mohr Siebeck. ISBN 9783825256043

Jansen, Johannes and Thünemann, Holger (2018). Historisches Denken lernen. In: Theorie des Geschichtsunterrichts., pp. 71-106. Frankfurt a.M.: Wochenschau.

Kablitz, Andreas ORCID: 0000-0003-4205-5424 (2019). Bildungskonzept und Bildungsroman. Goethe, Wilhelm Meisters Lehrjahre – Th. Mann, Der Zauberberg. In: Bürger bilden, pp. 119-148. Berlin/Boston: De Gruyter. ISBN 9783110350869

Kablitz, Andreas ORCID: 0000-0003-4205-5424 (2020). Die Erfindung der Schuld der Gesellschaft. Von La Rochefoucauld zu Rousseau. In: Imaginationen des Sozialen. Narrative Verhandlungen zwischen Integration und Divergenz (1750–1945), pp. 21-56. Heidelberg: Winter. ISBN 978-3-8253-4634-8

Kalmbach, Karolin, Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 and Völker, Susanne (2020). Sexualität, Klasse und Scham schreiben – Des/Identifikationen ermöglichen? In: Eribon revisited – Perspektiven der Gender und Queer Studies, pp. 1-9. ISBN 978-3-658-30560-4

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2010). Begegnungen mit ‚Anderen‘. Konstruktionen von Kultur und Nation in Autobiographien deutscher Lehrerinnen. In: Normalität, Abnormalität und Devianz. Gesellschaftliche Konstruktionsprozesse und ihre Umwälzungen in der Moderne, pp. 139-153. ISBN 978-3-631-60015-3

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2019). Bennewiz, Margarethe (1888-1961). In: Frauen in Sachsen-Anhalt 2, pp. 79-82. ISBN 978-3-412-51145-6

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2015). Children Born of Occupation in German Post-war History - The Pitfalls of Biographical Research and Dealing with the Networks of Those Affected. In: Interdisciplinary perspectives on Children born of War - from World War II to current conflict settings. Conference reader, pp. 103-111.

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2015). Cultural Transfer or Alone among ‘Strangers'? A German Female Teacher in Chile. In: Cultural Encounters in Education, pp. 171-187. LIT. ISBN 978-3-643-90514-7

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2008). »Das Land der Freiheit hat auch seine Ketten!« Kulturerwartungen und Kulturbegegnungen in einem Reisetagebuch des frühen 19. Jahrhunderts. In: Transkulturalität, pp. 123-142. ISBN 9783839409794

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2006). „Der Mann, des Weibes Herr auf den Stufen der Cultur." Bemerkungen eines aufgeklärten Zeitgenossen über Geschlechterbeziehungen im Kulturvergleich. In: Bildungsgeschichten. Geschlecht, Religion und Pädagogik in der Moderne, pp. 141-158. ISBN 978-3-412-33405-5

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2018). Die preußische Mädchenschulreform von 1908. Ein Schritt zur Chancengleichheit oder zur Aufrechterhaltung sozialer Ungleichheit von Mädchen und Jungen. In: Bildungsreform als Thema der Bildungsgeschichte, pp. 105-116. ISBN 978-3-7815-2214-5

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2020). „Dieses verstörende Gefühl, an einem Ort zugleich zu Hause und fremd zu sein“. In: Eribon revisited – Perspektiven der Gender und Queer Studies, pp. 31-45. ISBN 978-3-658-30560-4

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2005). Familien-, Jugend-, Frauen- und Geschlechterforschung. Frauen in der Wissenschaft oder Anfänge der empirischen Sozialforschung in Deutschland. In: Frauen antizipieren Zukunft III. Interdisziplinäre Beiträge zur Frauenforschung. Biographie, pp. 209-222. ISBN 978-3860350003

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2020). Gender Constructions in Progressive Education and their Impact on Co-Education. In: New Studies in Deweyan Education, pp. 37-48. ISBN 9781003017660

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2016). Geschichte der getrennten und gemeinsamen Beschulung der Geschlechter. In: Bildung - Geschlecht - Gesellschaft, pp. 65-77. ISBN 978-3-407-25743-7

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2017). „Glauben Sie denn, daß es Ihnen gelingen wird, unschuldig oder unbescholten zu bleiben, wenn Sie fortfahren, Gouvernante zu sein?“ Sexualität als Versuchung und Gefahr in einer Lehrerinnenautobiografie. In: Jahrbuch Frauen- und Geschlechterforschung in der Erziehungswissenschaft: Queertheoretische Perspektiven auf Bildung, pp. 163-177. ISBN 978-3-8474-2061-3

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2020). »Hintertreppen zum Elfenbeinturm«. In: Vom Arbeiterkind zur Professur, pp. 221-236. ISBN 978-3-8394-4778-9

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2014). „Ich glaube, ich bin wirklich eine ganz miserable Lehrerin!“ Pädagogische Szenen aus dem Alltag einer deutschen Lehrerin in Brasilien. In: Erziehungsgeschichte/n. Kindheiten - Selbstzeugnisse - Reflexionen, pp. 103-117. ISBN 9783412211912

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2015). "Ich wollte unbedingt zur Schule, ich bin so gern zur Schule gegangen." Bildungsbiografie eines Besatzungskindes vor der Bildungsexpansion. In: Besatzungskinder. Die Nachkommen allierter Soldaten in Österreich und Deutschland, pp. 166-180. ISBN 978-3-205-79395-3

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2005). In Europa und der Welt unterwegs. Konstruktionen nationaler Identität in Autobiographien deutscher Lehrerinnen an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert. In: Frauen in Europa. Mythos und Realität, pp. 157-172. ISBN 978-3825886653

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2006). „Kein Ort. Nirgends?". Bildungsorte und Bildungserleben in Frauenbiographien. In: Weibliche Gelehrsamkeit und medizinische Profession seit dem 18. Jahrhundert, pp. 19-31. ISBN 978-3898123648

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2016). Kinder des Krieges in Gegenwart und Zukunft - Hilfestellungen und Selbstbemächtigung. In: Kinder des Zweiten Weltkrieges, pp. 301-307. ISBN 9783593505695

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2012). Konstruktionen von Heimat und Fremde in autobiografischen Zeugnissen deutscher Lehrerinnen. In: Eigen und anders - Beiträge aus der Geschlechterforschung und der psychoanalytischen Pädagogik, pp. 51-64. ISBN 978-3-8474-0001-1

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2005). Kultur und Geschlecht. Reisebriefe aus dem Orient zu Beginn der Moderne. In: Gebuchte Gefühle. Tourismus zwischen Verortung und Entgrenzung, pp. 45-66. ISBN 978-3890195568

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2004). Les femmes dans les sciences ou les débuts de la recherche sociale empirique en Allemagne. In: La mixité dans l'education. Enjeux passés et présents, pp. 89-97. Lyon: ENS. ISBN 978-2-7342-1047-4

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2011). „Man könnte vergessen, daß man nicht in England ist.“ – Reise einer deutschen Erzieherin durch das Britische Empire. In: Kinderkultur(en), pp. 293-309. ISBN 978-3-531-16468-7

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2014). »Ordnung der Natur. Macht der Tradition«. In: Gender in Bewegung, pp. 35-48. ISBN 9783839422694

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2008). Produktive Umwege. Auf dem Weg zur Hochschullehrerin. In: Erziehungswissenschaftlerinnen in der Frauen- und Geschlechterforschung, pp. 191-204. ISBN 978-3-86649-925-6

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2003). Produktivität der Umwege. Biografische Reflexionen einer „Spätberufenen". In: Religion und Bildung als historische Forschungsfelder, pp. 213-216. ISBN 978-3-412-11303-2

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2008). Reformpädagogik und Frauenbewegung. Geschichte einer Ausgrenzung. In: Gender-Geschichte/n. Ergebnisse bildungshistorischer Frauen- und Geschlechterforschung, pp. 191-216. ISBN 978-3-412-20247-7

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2008). Reformpädagogik und Frauenbewegung. Geschichte einer Ausgrenzung. In: Pädagogische und kulturelle Strömungen in der k. u. k. Monarchie, pp. 20-31. ISBN 9783631567197

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2017). Reformpädagogik und Geschlecht. In: Handbuch Bildungsreform und Reformpädagogik, pp. 79-86. ISBN 978-3-658-07490-6

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2010). „Sind Frauen zum Studium befähigt und berechtigt?" Der Diskurs für und wider das Frauenstudium gegen Ende des 19. Jahrhunderts. In: Frauen in der Wissenschaft - Frauen an der TU Dresden, pp. 79-98. ISBN 978-3-86583-428-7

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2013). Sprache im Kontext von Heimat und Fremde. Briefe einer deutschen Migrantin aus Brasilien. In: Sprache und Sprechen im Kontext von Migration, pp. 103-118. ISBN 978-3-658-00380-7

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2015). Von der Armenschule zur höheren Mädchenschule. Der Frauenverein zur Unterstützung der Armenpflege und die Schule des Paulsenstifts in Hamburg. In: Schule und Bildung in Frauenhand. Anna Vorwerk und ihre Vorläuferinnen, pp. 205-219. ISBN 978-3-447-10484-5

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2004). Von der klassischen Sozialgeschichte zur „Sozialgeschichte in der Erweiterung". In: Handbuch Gender und Erziehungswissenschaft, pp. 287-302. ISBN 978-3-7815-1323-5

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2004). „Warum in die Ferne schweifen?" Deutsche Lehrerinnen auf dem (ausser) europäischen Arbeitsmarkt um 1900. In: Geschlecht und Wissen. Beiträge der 10. Schweizerischen Historikerinnentagung 2000, pp. 93-108. ISBN 978-3-0340-0526-5

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747, Baader, Meike Sophia and Kelle, Helga (2006). Einleitung. Bildungsgeschichten. In: Bildungsgeschichten. Geschlecht, Religion und Pädagogik in der Moderne, pp. 1-8. ISBN 978-3-412-33405-5

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747, Hoff, Walburga and Schmid, Pia (2008). Einleitung. In: Gender-Geschichte/n. Ergebnisse bildungshistorischer Frauen- und Geschlechterforschung, pp. 9-21. ISBN 978-3-412-20247-7

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747, Jonas, Gabriele and Verlinden, Karla (2011). Mutterschaft und Mütterlichkeit um 1900 - Ideal und Wirklichkeiten. In: Zwischen Madonna und Mutter Courage – Zur Darstellung der Mutter in der Kunst von 1905 bis 1935, pp. 100-106. Bonn: Verein August-Macke-Haus.

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747, MAURER, SUSANNE and MESSERSCHMIDT, ASTRID (2011). Einleitung. In: Ambivalente Erfahrungen – (Re-)politisierung der Geschlechter, pp. 7-16. ISBN 978-3-86649-393-3

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 and Mochmann, Ingvill C. ORCID: 0000-0002-5481-3432 (2016). Kinder des Zweiten Weltkrieges: Stigmatisierung, Ausgrenzung, Bewältigungsstrategien. Einleitung. In: Kinder des Zweiten Weltkrieges, pp. 13-28. ISBN 978-3-593-50569-5

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 and Piske, Christoph (2021). Normalitätskonstruktionen von Familie in einer Befragung niederländischer Children Born of War. In: Familie und Normalität. Diskurse, Praxen und Aushandlungsprozesse, pp. 225-244. ISBN 978-3-8474-2341-6

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 and RENDTORFF, BARBARA (2012). ‚Geschlecht wird immer mitgedacht...‘. In: Differenz, Diversität und Heterogenität in erziehungswissenschaftlichen Diskursen, pp. 7-12. ISBN 978-3-8474-0073-8

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 and Rendtorff, Barbara (2012). Einleitung. In: Eigen und anders - Beiträge aus der Geschlechterforschung und der psychoanalytischen Pädagogik, pp. 7-13. ISBN 978-3-8474-0001-1

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 and Riettiens, Lilli ORCID: 0000-0002-5519-7993 (2020). Flora, Fauna, Menschen. Die Beherrschung der 'Natur' in einer Kolonialerzählung für Kinder und Jugendliche. In: Jenseits von Dichotomien/Beyond Dichottomies, pp. 415-428. LIT. ISBN 978-3-643-14499-7

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 and Schmid, Rafaela ORCID: 0000-0001-9843-4840 (2016). Aufwachsen ohne Eltern - ein Risikofaktor für Besatzungskinder? In: Kinder des Zweiten Weltkrieges, pp. 187-205. ISBN 978-3-593-50569-5

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 and Schmid, Rafaela ORCID: 0000-0001-9843-4840 (2020). Das ‚fremde‘ Kind. ‚Besatzungskinder‘ im pädagogischen Diskurs der Nachkriegszeit. In: Un-/Zugehörigkeit. Bildungsphilosphische Reflexionen und machttheoretische Studien, pp. 211-227. ISBN 978-3-7799-6057-7

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 and Schmid, Rafaela ORCID: 0000-0001-9843-4840 (2018). „Ich fühlte mich nicht so als Schweizer Kind." Migration und Geschlecht in der lebensgeschichtlichen Erzählung eines Schwarzen deutschen ‚Besatzungskindes‘. In: Migration, Geschlecht und Religion. Praktiken der Differenzierung, pp. 93-107. ISBN 978-3-8474-2159-7

Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747, Schulz, Dirk and Völker, Susanne (2013). Praktizierte Gender Studies und institutionelle Räume. In: Gender in Bewegung, pp. 9-16. ISBN 9783839422694

Klepacki, Leopold and Zirfas, Jörg (2013). Sexualität. In: Handbuch Pädagogische Anthropologie, pp. 125-134. ISBN 978-3-531-18166-0

Kollender-Jonen, Pia and Schemmann, Michael (2019). Service Learning als Medium des organisationalen Lernens zwischen Einrichtungen des Staates und der Zivilgesellschaft. Eine Untersuchung am ProfessionalCenter der Universität zu Köln. In: Organisation und Zivilgesellschaft, pp. 115-124. Springer. ISBN 978-3-658-18004-1

Korczak, Janus and Stenger, Ursula (2011). Wie ein Kind lieben? In: Hauptwerke der Pädagogik, pp. 236-239. UTB. ISBN 9783825284640

Köster, Manuel, Zülsdorf-Kersting, Meik and Thünemann, Holger (2019). International History Education Research. Common Threads, Research Traditions and National Specifics. In: Researching History Education. International Perspectives and Disciplinary Traditions. Second, completely revised and updated edition., pp. 5-16. Frankfurt a.M.: Wochenschau.

Liegmann, Anke B., Herzmann, Petra, Artmann, Michaela and Berendonk, Marie (2018). Diskurse zu Professionalisierung in Praxisphasen der Lehrerbildung. Eine Einleitung in den Sammelband. In: Professionalisierung in Praxisphasen der Lehrerbildung. Qualitative Forschung aus Bildungswissenschaft und Fachdidaktik, pp. 7-18. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt. ISBN 978-3-7815-2274-9

Meseth, Wolfgang, Casale, Rita, Tervooren, Anja and Zirfas, Jörg (2019). Einleitung: Normativität in der Erziehungswissenschaft. In: Normativität in der Erziehungswissenschaft, pp. 1-17. ISBN 978-3-658-21243-8

Mörs, Michaela and Roth, Hans-Joachim (2017). Qualifizierung der Fachkräfte im Primar- und Sekundarbereich: Ziele, Elemente und Gelingensbedingungen für Fortbildungen. In: Bildung durch Sprache und Schrift, pp. 262-275. ISBN 978-3-17-032093-2

Orth, Peter ORCID: 0000-0003-2914-5564 (2017). Uranius, Heinrich. In: Frühe Neuzeit in Deutschland 1520-1620. Literaturwissenschaftliches Verfasserlexikon, Bd. 6, pp. 372-378. Berlin: De Gruyter. ISBN 978-3-11-025490-7

Panagiotopoulou, Argyro (2013). Ethnographische Zugänge in der frühkindlichen Bildungsforschung. In: Handbuch frühkindliche Bildungsforschung, pp. 771-786. ISBN 978-3-531-18474-6

Panagiotopoulou, Argyro (2017). Ethnographische Zugänge zur Erforschung von Mehrsprachigkeit. In: Sprachliche Bildung - Grundlagen und Handlungsfelder, pp. 235-248. ISBN 978-3-8309-3389-2

Panagiotopoulou, Argyro (2016). Mehrsprachigkeit und Differenzherstellung in Einrichtungen frühkindlicher Erziehung und Bildung. In: Differenz - Ungleichheit - Erziehungswissenschaft, pp. 257-274. ISBN 978-3-658-10515-0

Panagiotopoulou, Argyro and Hortsch, Wiebke (2011). Forschendes Lernen in pädagogischen Feldern. In: Sprachliche Bildung im pädagogischen Alltag - Feldstudien von angehenden GrundschullehrerInnen, pp. 3-16. ISBN 978-3-8340-0996-8

Panagiotopoulou, Argyro and Kassis, Maria (2015). Frühkindliche Sprachförderung oder Forderung nach Sprachentrennung? In: Migration: Auflösungen und Grenzziehungen, pp. 153-166. ISBN 978-3-658-03808-3

Panagiotopoulou, Argyro and Krompak, Edina (2014). Ritualisierte Mehrsprachigkeit und Umgang mit Schweizerdeutsch in vorschulischen Bildungseinrichtungen. In: Mehrsprachigkeit – Diversität – Internationalität, pp. 51-70. ISBN 978-3-8309-2899-7

Panagiotopoulou, Argyro and Rosen, Lisa (2015). Migration und Inklusion. In: Eine inklusive Schule für alle. Das Modell der Inklusiven Universitätsschule Köln, pp. 158-167. ISBN 978-3-407-25725-3

Panagiotopoulou, Argyro and Rosen, Lisa (2016). Professionalisierung durch (familiale) Migrationserfahrung und Mehrsprachigkeit? In: Pädagogisches Können in der Migrationsgesellschaft, pp. 241-259. ISBN 978-3-658-07295-7

Panagiotopoulou, Argyro and Rosen, Lisa (2017). Sichtweisen auf Mehrsprachigkeit von (migrationsbedingt) mehrsprachigen Lehrkräften – Ergebnisse einer international vergleichenden Studie. In: Migration bildet. Migration Educates, pp. 159-178. ISBN 978-3-8487-3327-9

Panagiotopoulou, Argyro and Rosen, Lisa (2015). Sprachen werden benutzt, „um sich auch gewissermaßen abzugrenzen von anderen Menschen“. In: Migration: Auflösungen und Grenzziehungen, pp. 169-190. ISBN 978-3-658-03808-3

Panagiotopoulou, Argyro, Rosen, Lisa and García, Ofelia (2017). Language Teachers’ Ideologies in a Complementary Greek School in Montreal: Heteroglossia and Teaching. In: Handbook of Comparative Studies on Community Colleges and Global Counterparts, pp. 1-16. ISBN 978-3-319-38893-9

Panagiotopoulou, Argyro, Rosen, Lisa and Karduck, Stefan (2017). Exklusion durch institutionalisierte Barrieren. In: Neue Mobilitäts- und Migrationsprozesse und sozialräumliche Segregation, pp. 115-131. ISBN 978-3-658-18867-2

Panagiotopoulou, Argyro, Rosen, Lisa and Wagner, Matthias (2016). „Die Frage is halt jetz, darf Pippi Langstrumpfs Vater noch der Negerkönig sein“. In: Symbolische Ordnung und Bildungsungleichheit in der Migrationsgesellschaft, pp. 239-256. ISBN 978-3-658-13702-1

Panagiotopoulou, Julie A. (2019). Inklusion und Migration: Zur Konstruktion von und zum Umgang mit ‚migrationsbedingter Heterogenität‘ in Kindertageseinrichtungen und Schulen. In: Inklusion in Kindertageseinrichtungen, pp. 73-89. ISBN 978-3-17-034713-7

Panagiotopoulou, Julie A. and Rosen, Lisa (2018). Neue Migration nach Deutschland und Kanada als Bildungsmigration. Zur Notwendigkeit und den Herausforderungen einer international vergleichenden Migrations- und Familienforschung. In: Neuzuwanderung und Bildung. Eine interdisziplinäre Perspektive auf Übergänge in das deutsche Bildungssystem, pp. 324-337. ISBN 978-3-7799-3630-5

Panagiotopoulou, Julie A. and Rosen, Lisa (2019). New Migration to Germany and Canada as Educational Migration: The Necessity and Challenges of International Comparative Migration and Family Research. In: 'New' Migration of Families from Greece to Europe and Canada, pp. 95-110. ISBN 978-3-658-25521-3

Panagiotopoulou, Julie A. and Rosen, Lisa (2019). Recently Arrived Migrants as Teachers in Greek Complementary Schools in Montreal: Views on Multilingualism. In: 'New' Migration of Families from Greece to Europe and Canada, pp. 221-235. ISBN 978-3-658-25521-3

Panagiotopoulou, Julie A., Rosen, Lisa and Strzykala, Jenna (2018). Inklusion von neuzugewanderten Schüler*innen durch mehrsprachige Lehrkräfte aus zugewanderten Familien? Deutschförderung unter den Bedingungen von (Flucht-)Migration. In: Normative Grundlagen und reflexive Verortungen im Feld DaF_DaZ*, pp. 210-227. ISBN 978-3-8474-0558-0

Panagiotopoulou, Julie A., Rosen, Lisa and Strzykala, Jenna (2019). Multilingual Teachers Meet Recently Arrived Students – Language Ideologies and Practices in Preparatory Classes in Germany. In: Migration, Multilingualism and Education: Critical Perspectives on Inclusion, multilingual matters. ISBN 9781800412934

Panagiotopoulou, Julie A. and Winter, Julia (2019). Ungleichheiten im Bildungssystem: Übergänge als Bildungsbarrieren? In: Weichen stellen - Chancen eröffnen. Studierende begleiten Viertklässler im Übergang zur weiterführenden Schule, pp. 55-72. ISBN 978-3-8309-3897-2

Pohl, Thorsten (2018). Muster- und Modellernen im Unterrichtsdiskurs. Zu den literalen Praktiken lehrerzentrierten UNterrichtens. In: Kulturen des Deutschunterrichts- Kulturelles Lernen im Deutschunterricht, pp. 85-111. Freiburg i. Br.: Fillibach/Klett.

Pohl, Thorsten (2020). Statement. In: Sprache als Herausforderung – Literatur als Ziel. Kinder- und jugendliterarische Texte und Medien als Ressource für sprachsensibles Lernen, p. 414. Baltmannsweiler: Schneider.

Pohl, Thorsten (2020). Versprachlichte Epistemisierung in Detrektivgeschichten der KJL - Erwerbsressource für schulisch relevante Sprachfähigkeiten? In: Sprache als Herausforderung – Literatur als Ziel. Kinder- und jugendliterarische Texte und Medien als Ressource für sprachsensibles Lernen, pp. 175-192. Baltmannsweiler: Schneider.

Prinz, Doren and Thünemann, Holger (2016). Mixed-Methods-Ansätze in der empirischen Schul- und Unterrichtsforschung. Möglichkeiten und Grenzen für die Geschichtsdidaktik. In: Methoden geschichtsdidaktischer Unterrichtsforschung., pp. 229-253. Schwalbach/Ts.: Wochenschau.

Proske, Matthias, Herzmann, Petra and Hoffmann, Markus (2020). Spielfilme über Lehrer/innen als Medium der kasuistischen Lehrerbildung. In: Bewegungen, pp. 269-282. Verlag Barbara Budrich. ISBN 978-3-8474-2385-0

Rathmer, Benedikt, Hanke, Petra, Backhaus, Johanna, Merkelbach, Imke and Zensen, Inga (2011). Formen und Klima der Kooperation zwischen Kindertageseinrichtung und Grundschule in der Übergangsphase vom Elementar- zum Primarbereich - Ergebnisse aus dem Landesprojekt TransKiGs Nordrhein-Westfalen (Phase II). In: Grundlegende Bildung ohne Brüche, pp. 111-114. Wiesbaden: Springer VS. ISBN 978-3-531-18108-0

Reich, Hans H., Roth, Hans-Joachim and Döll, Marion (2009). Fast Catch Bumerang – Auswertungshinweise, Schreibimpuls und Auswertungsbogen. In: Von der Sprachdiagnose zur Sprachförderung, pp. 207-241. ISBN 978-3830921707

Roth, Hans-Joachim (2016). Balkone – über die Aneignung urbaner Architektur durch das Wohnen. In: Dinge befremden, pp. 73-84. ISBN 978-3-658-10450-4

Roth, Hans-Joachim (2017). Bilder und Bildordnungen von Studierenden im Themenfeld Migration und Interkulturalität. In: Migration ein Bild geben, pp. 161-189. ISBN 978-3-658-10441-2

Roth, Hans-Joachim (2017). Bildungssprache. Eine historisch-systematische Perspektive zur Bedeutung der Sprache in der Ausbildung von Lehrerinnen und Lehrern. In: Sprachen – Bilden –Chancen: Sprachbildung in der Lehrkräftebildung, pp. 47-58. ISBN 978-3-8309-3599-5

Roth, Hans-Joachim (2015). Die Karriere der "Bildungssprache" – kursorische Beobachtungen in historisch-systematischer Anmutung. In: Impulse für die Migrationsgesellschaft. Bildung, Politik und Religion, pp. 34-60. ISBN 9783830982241

Roth, Hans-Joachim (2017). Differenzlinie Kultur und Sprache. In: Lexikon Inklusion, pp. 51-53. ISBN 978-3-525-70187-4

Roth, Hans-Joachim (2014). HAVAS 5 – Diagnostik von Sprachkompetenzen im Vor- und Grundschulalter bei Kindern mit und ohne Migrationshintergrund. In: Mehrsprachigkeit – Diversität – Internationalität: Erziehungswissenschaft im transnationalen Bildungsraum, pp. 157-184. ISBN 978-3-8309-2899-7

Roth, Hans-Joachim (2017). Interkulturelle Bildung als allgemeine Aufgabe von Bildung. In: Handbuch Interkulturelle Pädagogik, pp. 239-242. ISBN 978-3-8252-8697-2

Roth, Hans-Joachim (2011). Kommunikation und Sprache. In: Interkulturelle Schule. Eine Entwicklungsaufgabe, pp. 117-142. ISBN 978-3899747201

Roth, Hans-Joachim (2008). Kulturelle Kodes? Zur Bedeutung der Sprache in der Interkulturellen Pädagogik. In: Macht – Kultur – Bildung. Festschrift für Georg Auernheimer, pp. 177-198. Münster: Waxmann. ISBN 978-3-8309-7031-6

Roth, Hans-Joachim (2012). Literalität. Sprache, Partizipation. In: Literalität und Partizipation. Über schriftsprachliche Voraussetzungen demokratischer Teilhabe. Tagungsdokumentation, pp. 13-24. Demokratie-Stiftung der Universität zu Köln. ISBN 978-3-631-64670-0

Roth, Hans-Joachim (2009). Mehrsprachigkeit als Aufgabe für die institutionelle Bildung. In: Familie-Kindheit-Jugend-Gender /Umwelten, pp. 1113-1126. ISBN 9783657765508

Roth, Hans-Joachim (2006). Mehrsprachigkeit als Ressource und als Bildungsziel. In: Kölner Beiträge zur Sprachdidaktik, KöBeS, pp. 11-14.

Roth, Hans-Joachim (2008). Mehrsprachigkeit als Ressource – Perspektiven für Schule und Elementarbereich. In: Sprachförderung in der frühen Kindheit. Ergebnisse eines INSIDE-Workshops, pp. 11-36. Luxemburg: Universität Luxemburg.

Roth, Hans-Joachim (2007). Multilingualität und Monolingualität. In: Was heißt hier Parallelgesellschaft?, pp. 159-173. Springer VS. ISBN 978-3-531-15485-5

Roth, Hans-Joachim (2006). Perspektiven der Zweitspracherwerbsforschung für die Sprachförderung von Kindern mit Migrationshintergrund. In: Grundschule in Entwicklung, pp. 159-187. ISBN 978-3830917228

Roth, Hans-Joachim (2006). Praktische Gelingensbedingungen und theoretische Grundlagen des Zweit-Sprachunterrichts. In: Die Macht der Sprachen. Englischsprachige Perspektiven auf die mehrsprachige Schule, pp. 343-352. ISBN 978-3830916277

Roth, Hans-Joachim (2013). Sprache – Sprechen – Schweigen. Historische und theoretische Positionen zum Verhältnis des Sprechens über sprachliche Vielfalt. In: Sprache und Sprechen im Kontext von Migration, pp. 13-42. ISBN 978-3-658-00380-7

Roth, Hans-Joachim (2013). Sprachenvielfalt zwischen Nationalstaat und europäischer Bildungspolitik. In: Sprachen und Identitäten, pp. 48-63. ISBN 978-3706552912

Roth, Hans-Joachim (2018). Sprachliche Bildung und Neuzuwanderung – auf dem Weg zu einer Didaktik des Deutschen als Zweitsprache im Kontext von Mehrsprachigkeit. In: Neuzuwanderung und Bildung. Eine interdisziplinäre Perspektive auf Übergänge in das deutsche Bildungssystem, pp. 196-213. ISBN 9783779936305

Roth, Hans-Joachim (2008). Verfahren zur Sprachstandserhebung – ein kritischer Überblick. In: Handbuch Sprachförderung, pp. 22-41. ISBN 978-3879643097

Roth, Hans-Joachim (2010). Vom Suchhorizont zur Querschnittsaufgabe. Überlegungen zur Positionierung Interkultureller Bildung im Übergang zur Diversity Education. In: Bei Vielfalt Chancengleichheit. Interkulturelle Pädagogik und Durchgängige Sprachbildung, pp. 90-99. ISBN 978-3-8309-2359-6

Roth, Hans-Joachim (2014). Vorwort. In: Kompetenzen diskursiv. Terminologische, exemplarische und strukturelle Klärungen in der LehrerInnenbildung, pp. 7-9. ISBN 978-3830929703

Roth, Hans-Joachim (2005). Warum weint die Katze? – Einige Überlegungen zur Systematik der gesprochenen Kindersprache im Kontext von Zweisprachigkeit. In: Migration und sprachliche Bildung, pp. 81-102. ISBN 978-3-8309-1541-6

Roth, Hans-Joachim (2015). Was ist eigentlich Rucksack? In: Rucksack. Empirische Befunde und theoretische Einordnungen zu einem mehrsprachigen Elternbildungsprogramm, pp. 9-28. ISBN 9783830983057

Roth, Hans-Joachim, Bainski, Christiane, Brandenburger, Anja and Duarte, Juana (2012). Inclusive Academic Language Teaching. Das Europäische Kerncurriculum zur durchgängigen bildungssprachlichen Förderung (EUCIM-TE). In: Lehrer für Schüler mit Migrationsgeschichte, pp. 93-114. ISBN 978-3-8309-2733-4

Roth, Hans-Joachim and Dirim, Inci (2006). Erfassung der sprachlichen Performanzen zweisprachig aufwachsender Kinder – Verfahren zur Sprachstandsfeststellung vor und bei Schulbeginn. In: Sonderpädagogik der Sprache, pp. 648-665. Hogrefe. ISBN 9783801717087

Roth, Hans-Joachim and Duarte, Joana (2014). Diversidadeliguística em escolas bilingues: um contributa para a justiça social? In: Filhos de um deus menor: Diversidadeliguística e justiça social na formação de professores, Portugal: edições pedago. ISBN 9789898655448

Roth, Hans-Joachim and Duarte, Joana (2008). Estrutura linguística e desempenho escolar na aquisição deuma segunda língua. O caso de alunos luso-germânicos num programa de ensinobilingue. In: Teams em Bilinguismo, pp. 191-206.

Roth, Hans-Joachim, Duarte, Joana and Weis, Christiane (2010). Teacher Education Partnerships (TEPs): new structures for aninnovative teacher education in Europe. In: (Re)thinking Partnership in Education, ISBN 9782953388114

Roth, Hans-Joachim and Gantefort, Christoph (2009). Historische und aktuelle Perspektiven für Zwei- und Mehrsprachigkeitin Europa. Zum Beitrag sorbisch-deutscher Schulen mit bilingualem Unterricht. In: Witaj und 2plus – eine Herausforderung für die Zukunft, pp. 96-105. Sorbischer Schulverein.

Roth, Hans-Joachim and Gantefort, Christoph (2014). Schreiben unter den Bedingungen individueller Mehrsprachigkeit. In: Mehrsprachige Lehramtsstudierende schreiben. Schreibwerkstätten an deutschen Hochschulen, pp. 54-73. ISBN 978-3830930112

Roth, Hans-Joachim and Gogolin, Ingrid (2007). Bilinguale Grundschule: Ein Beitrag zur Förderung der Mehrsprachigkeit. In: Mehrsprachigkeit bei Kindern und Erwachsenen. Erwerb – Formen – Förderung, pp. 31-46. ISBN 978-3893083930

Roth, Hans-Joachim, Lengyel, Dorit, Heintze, Andreas, Scheinhardt-Stettner, Heidi and Reich, Hans H. (2009). Prozessbegleitende Diagnose zur Schreibentwicklung: Beobachtung von schriftlichen Sprachhandlungen in der Sekundarstufe I. In: Von der Sprachdiagnose zur Sprachförderung, pp. 129-138. ISBN 978-3830921707

Roth, Hans-Joachim and Massumi, Mona (2015). „Deutsch für Schülerinnen und Schüler mit Zuwanderungsgeschichte“ an der Universität zu Köln im Praxissemester. In: Fokus Praxissemester: Das Kölner Modell kritisch beleuchtet – Werkstattberichte, pp. 90-96.

Roth, Hans-Joachim and Neumann, Ursula (2009). Multilingual primary schools in Germany – models and research. In: Global Perspectives on Multilinguals. Unity in Diversity, pp. 85-105. ISBN 9780807749722

Roth, Hans-Joachim and Reich, Hans H. (2007). HAVAS 5 – das Verfahren zur Analyse des Sprachstandes bei Fünfjährigen. In: Sprachdiagnostik im Lernprozess. Verfahren zur Analyse von Sprachständen im Kontext von Zweisprachigkeit, pp. 159-174. ISBN 978-3830916970

Roth, Hans-Joachim and Rohr, Dirk (2012). Das Modellkolleg. In: Bildungswissenschaften: Das Kölner Modell von der Erprobung zur Implementierung, pp. 9-19. ISBN 978-3-8309-2721-1

Roth, Hans-Joachim and Terhart, Henrike (2010). Migrationshintergrund – (k)ein frühes Risiko? In: Frühe Risiken und Frühe Hilfen. Grundlagen, Diagnostik, Prävention, pp. 68-83. ISBN 978-3608946307

Roth, Hans-Joachim and Terhart, Henrike (2009). SpongeBob und Kim Possible…. Irgendwie gucken alle dasselbe. Über keine und kleine Unterschiede der Medienrezeption von Kindern mit Migrationshintergrund. In: Geteilter Bildschirm – getrennte Welten? Konzepte für Pädagogik und Bildung, pp. 99-109. ISBN 978-3-86736-087-6

Roth, Hans-Joachim, Terhart, Henrike, Gantefort, Christoph, Röglin, Inga, Winter, Christina and Anastasopoulos, Charis (2015). Die Kölner Rucksack-Studie. In: Rucksack. Empirische Befunde und theoretische Einordnungen zu einem mehrsprachigen Elternbildungsprogramm, pp. 29-196. ISBN 978-3-8309-3305-2

Roth, Hans-Joachim and Wolfgarten, Tim (2017). Eine strategische Wende und ihre Erzählungen. Von der Ausländerpädagogik zur Interkulturellen Pädagogik. In: Wenden, pp. 185-199. ISBN 978-3-658-14804-1

Roth, Hans-Joachim and Wolfgarten, Tim (2016). Interkulturelle Bildung als Hochschulangebot. In: Pädagogisches Können in der Migrationsgesellschaft, pp. 107-140. ISBN 978-3-658-07295-7

Roth, Hans-Joachim and Wolfgarten, Tim (2014). Migration im kulturellen Gedächtnis: Forschendes Lernen in der LehrerInnenbildung. In: Methoden, Strukturen, Gestalten. Lerngelegenheiten und Lernen in der „interkulturellen Lehrerbildung“, pp. 149-170. ISBN 978-3834013385

Roth, Hans-Joachim and Wolfgarten, Tim (2017). Studienangebote in Interkulturelle Bildung: Vom Zusatzstudium zum Masterprogramm. In: Handbuch Interkulturelle Pädagogik, pp. 587-590. UTB. ISBN 978-3-8252-8697-2

Schemmann, Michael (2014). Handlungskoordination und Governance- Regime in der Weiterbildung. In: Educational Governance als Forschungsperspektive, pp. 111-129. Springer VS. ISBN 978-3-658-06442-6

Schemmann, Michael (2018). Institutionentheoretische Grundlagen der Organisationspädagogik. In: Handbuch Organisationspädagogik, pp. 187-197. Springer. ISBN 978-3-658-07511-8

Schemmann, Michael (2015). Lokale (Weiter-) Bildungsberichterstattung als Fokussierung von Weiterbildung und Raum. Konzepte, Befunde, Akzeptanz. In: Bildung im Raum, pp. 121-134. Schneider. ISBN 978-3-8340-1460-3

Schemmann, Michael (2015). Steuerung. In: Erwachsenenbildung in Grundbegriffen, pp. 255-262. Kohlhammer. ISBN 9783170224780

Schemmann, Michael (2019). Vorüberlegungen zu einem Steuerungsmodell von Weiterbildungsorganisationen. Ein Beitrag zur Strukturforschung der Weiterbildung. In: Metapher, Medium, Methode, pp. 87-100. Verlag Barbara Budrich. ISBN 978-3-8474-2381-2

Schmidt, Friederike and Zirfas, Jörg (2019). Schönheit. In: Handbuch Bildungs- und Erziehungsphilosophie, pp. 99-108. ISBN 978-3-658-19003-3

Schöpp, Frank and Willems, Aline (2021). Italienischunterricht für Französisch- und Spanischstudierende zur Förderung der individuellen Sprachlern- und -lehrkompetenzen. In: Mehrsprachigkeit in der Lehrerbildung – Modelle, Konzepte und empirische Befunde für die Fremd- und Zweitsprachendidaktik., pp. 39-68. Frankfurt a.M.: Peter Lang.

Schülein, Jessica (2020). Schüler_innen zwischen Hampelmännern und Turnkünsten. Materielle Dimensionen von Geschlechterpraktiken während des Sportunterrichts. In: Bewegte Körper - bewegtes Geschlecht, pp. 55-71. Opladen: Barbara Budrich. ISBN 978-3-8474-2342-3

Seitter, Wolfgang, Schemmann, Michael and Vossebein, Ulrich (2015). Bedarf – Potential – Akzeptanz. Integrierende Zusammenschau. In: Zielgruppen in der wissenschaftlichen Weiterbildung, pp. 23-59. Springer. ISBN 978-3-658-09553-6

Speer, Andreas (2016). Schüler und Meister. In: Schüler und Meister, XI-XVII. Berlin: De Gruyter. ISBN 978-3-11-046177-0 ; 978-3-11-046170-1

Stenger, Ursula (2014). Basteln. Oder: Ästhetische Bildung und Kreativität in der frühen Kindheit. In: Der Körper des Künstlers. Ereignisse und Prozesse der Ästhetischen Bildung, pp. 45-62. kopaed. ISBN 978-3-86736-443-0

Stenger, Ursula (2011). Beobachtung und Dokumentation von Lernprozessen in Gruppen als pädagogische Werkzeuge im Alltag. In: Forschung in der Frühpädagogik. Schwerpunkt: Beobachten, Verstehen, Interpretieren, Diagnostizieren, pp. 151-183. FEL. ISBN 978-3-932650-45-1

Stenger, Ursula (2018). Bildung der Gefühle in der frühen Kindheit (2012). In: Phänomenologische Erziehungswissenschaft von ihren Anfängen bis heute, pp. 507-524. Springer VS. ISBN 978-3-658-17081-3

Stenger, Ursula (2018). Blicke auf Kinder - Bilder von Kindern. Perspektiven auf Kinder und Kindheit aus der Sicht von Elementarpädagog/inn/en. In: Pädagogische Anthropologie der Kinder. Geschichte, Kultur, Theorie, pp. 188-204. Beltz Juventa. ISBN 978-3-7799-3775-3

Stenger, Ursula (2011). Der Anfang. Ein pädagogisches Phänomen. In: Von der Kinder- und Jugendhilfe zur Frühkindlichen Bildung, pp. 12-26. Stuttgart: Evangelischer Verlag. ISBN 978-3791880327

Stenger, Ursula (2015). Der Einbruch des „Schrecklichen“. – Imaginäre Räume in der Krippe. In: Grenzerfahrungen. Phänomenologie und Anthropologie pädagogischer Räume, pp. 67-86. Beltz Juventa. ISBN 978-3-7799-3024-2

Stenger, Ursula (2012). Der Leib als Erkenntnisorgan. In: Die Bildung des Körpers, pp. 104-115. Beltz Juventa. ISBN 978-3-7799-1270-5

Stenger, Ursula (2011). Die wahrnehmende Tätigkeit der Sinne. Zum Phänomen des Wahrnehmens. In: Anthropologie und Pädagogik der Sinne, pp. 111-126. Verlag Barbara Budrich. ISBN 978-3-86649-440-4

Stenger, Ursula (2017). Diversität in der Pädagogik der frühen Kindheit: Analysen und Perspektiven. In: Diversität in der Pädagogik der frühen Kindheit. Im Spannungsfeld zwischen Konstruktion und Normativität, pp. 36-55. Beltz Juventa. ISBN 978-3-7799-3476-9

Stenger, Ursula (2012). Erfahrung und Theoriegenerierung – Ein phänomenologischer Zugang zu Kinderzeichnungen. In: Erfahrung - Erfahrungen, pp. 251-263. Springer VS. ISBN 978-3-658-00019-6

Stenger, Ursula (2015). Erziehung (in früher Kindheit). Ein phänomenologischer Zugang. In: Erziehungswissenschaftliche Perspektiven in frühpädagogischer Theoriebildung und Forschung, pp. 39-67. Beltz Juventa. ISBN 978-3-7799-4184-2

Stenger, Ursula (2012). Komplexe Bildungsprozesse von Kindern erforschen: Musikkulturen in Krippen als Bildungskontexte. In: Krippenforschung. Methoden, Konzepte, Beispiele, pp. 100-109. Reinhard Verlag. ISBN 9783497600489

Stenger, Ursula (2019). Konstruktion/Konstitution des Körpers. Poststrukturalistische und (post)phänomenologische Perspektiven. In: Leib – Leiblichkeit – Embodiment, pp. 177-195. Springer VS. ISBN 978-3-658-25516-9

Stenger, Ursula (2012). Krippen als Orte kultureller Praxis – Arbeit an der Differenz. In: Forschung in Feldern der Frühpädagogik. Grundlagen-, Professionalisierungs- und Evaluationsforschung, pp. 59-74. Schneider. ISBN 978-3-8340-1035-3

Stenger, Ursula (2013). Kritische Befragung der Interaktionsforschung in der Pädagogik der frühen Kindheit: Mögliche Forschungsperspektiven. In: Forschung in der Frühpädagogik. Interaktion zwischen Fachkräften und Kindern, pp. 24-33. FEL. ISBN 978-3-932650-61-1

Stenger, Ursula (2013). Kulturen ästhetischer Bildung in Kindertageseinrichtungen entwickeln. In: Kinder entdecken Kunst. Kulturelle Bildung im Elementarbereich, pp. 31-46. Athena. ISBN 978-3-89896-482-1

Stenger, Ursula (2015). Phänomen Erziehen. Dimensionen und Dynamiken. In: Pädagogische Erfahrung, pp. 61-87. Springer VS. ISBN 978-3-658-06617-8

Stenger, Ursula (2017). Phänomen Sozialität – Singularität – Identität. In: Pädagogik - Phänomenologie, pp. 79-96. Springer VS. ISBN 978-3-658-15742-5

Stenger, Ursula (2017). Schweigendes Wissen in der frühen Kindheit erforschen. In: Handbuch Schweigendes Wissen. Erziehung, Bildung, Sozialisation und Lernen, pp. 342-354. Beltz Juventa. ISBN 978-3-7799-4364-8

Stenger, Ursula (2019). Sozialität: Mit anderen sein. In: Theoretische Zugänge zur Pädagogik der frühen Kindheit. Eine kritische Vergewisserung, pp. 271-287. Beltz Juventa. ISBN 978-3-7799-3777-7

Stenger, Ursula (2013). Spiel. In: Handbuch Pädagogische Anthropologie, pp. 267-274. Springer VS. ISBN 978-3-531-18166-0

Stenger, Ursula (2012). Spiel als anthropologische Konstante. In: Handbuch Kulturelle Bildung, pp. 52-56. kopaed. ISBN 978-3-86736-330-3

Stenger, Ursula (2018). Vom Begehren junger Kinder nach Wiederholung von Geschichten. In: Kinder und Kindheiten. Frühpädagogische Perspektiven, pp. 294-307. Beltz Juventa. ISBN 978-3-7799-3763-0

Stenger, Ursula (2019). Wirkmächtige aktuelle Paradigmen. Einführung. In: Theoretische Zugänge zur Pädagogik der frühen Kindheit. Eine kritische Vergewisserung, pp. 10-20. Beltz Juventa. ISBN 978-3-7799-3777-7

Stenger, Ursula (2018). Zur Genese des Menschlichen in der frühen Kindheit Interkulturell vergleichende Betrachtungen mit einem Blick nach Japan. In: Bildung in der frühen Kindheit, pp. 201-213. Springer VS. ISBN 978-3-658-25004-1

Stenger, Ursula and Makarenko, Anton Semenovic (2011). Ein pädagogisches Poem. In: Hauptwerke der Pädagogik, pp. 276-279. UTB. ISBN 9783825284640

Stenger, Ursula and Thörner, Uta (2019). Verkörperungen: Leibliche Dimensionen von Kommunikationsbewegungen zwischen pädagogischen Fachkräften und Kindern in Kindertageseinrichtungen. In: Verkörperungen, pp. 13-33. Springer VS. ISBN 978-3-658-27490-0

Stosic, Patricia and Diehm, Isabell (2021). Kindheit, Jugend und Transnationalität. In: Handbuch Kindheits- und Jugendforschung, Wiesbaden: Springer VS. ISBN 978-3-658-24776-8

Stosic, Patricia, Thönnes, Lea and Hackbarth, Anja (2020). Empirische Inklusionsforschung in bildungsräumlichen Kontexten – Anschlussmöglichkeiten für eine regionale und inklusive Schulentwicklung. In: Sonderpädagogik und Bildungsforschung -Fremde Schwestern?, pp. 138-144. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt. ISBN 978-3-7815-2419-4

Stošic, Patricia and Rensch, Benjamin (2020). „Ja, (…) wären Sie denn nicht bereit, den Lehrerberuf aufzugeben?“. In: Bewegungen, pp. 147-160. Opladen: Verlag Barbara Budrich.

Taxis, Silja-Susann, Gutmann, C., Stralla, Michael, Herzmann, Petra and Seufert, Tina (2013). Effekte eines lehrervermittelten Lernstrategietrainings für Schüler. In: Bildungsverläufe über die Lebensspanne. GEBF Abstractband, Nr. 159.

Taxis, Silja-Susann, Stralla, Michael, Estner, Cornelia, Herzmann, Petra and Seufert, Tina (2016). Clever Lernen. In: Entwicklung von Professionalität pädagogischen Personals, pp. 237-259. Wiesbaden: Springer VS. ISBN 978-3-658-07273-5

Terhart, Henrike and Roth, Hans-Joachim (2017). Migration, Mehrsprachigkeit und kindliches Fernsehen – ein Überblick. In: Vielfalt und Diversität in Film und Fernsehen. Behinderung und Migration im Fokus, pp. 173-189. ISBN 9783830980193

Thünemann, Holger (2008). Denkmäler als Orte historischen Lernens im Geschichtsunterricht – Herausforderungen und Chancen. In: Orte historischen Lernens, pp. 197-208. Berlin: LIT.

Thünemann, Holger (2016). Diskussionszusammenfassung zu Thomas Sandkühler: Die Entstehung der Geschichtsdidaktik. Warum die 70er Jahre? In: Geschichtsdidaktik in der Diskussion. Grundlagen und Perspektiven., pp. 435-441. Frankfurt a.M. u.a.: Peter Lang.

Thünemann, Holger (2017). Eichmann in Jerusalem – Überlegungen zur Zeitgeschichte. In: Zugänge zur deutschen Zeitgeschichte (1945–1970). Geschichte – Erinnerung – Unterricht., pp. 125-138. Schwalbach/Ts.: Wochenschau.

Thünemann, Holger (2006). Erinnern. In: Wörterbuch Geschichtsdidaktik, p. 52. Schwalbach/Ts.: Wochenschau.

Thünemann, Holger (2012). „Ganz, ganz historisch gedacht.“ Merkmale guten Geschichtsunterrichts aus Lehrerperspektive. In: Was heißt guter Geschichtsunterricht? Perspektiven im Vergleich., pp. 39-54. Schwalbach/Ts.: Wochenschau.

Thünemann, Holger (2020). Gedenkstätten. In: Geschichtskultur – Public History – Angewandte Geschichte. Geschichte in der Gesellschaft: Medien, Praxen, Funktionen., pp. 344-358. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.

Thünemann, Holger (2006). Gedächtnis. In: Wörterbuch Geschichtsdidaktik, pp. 64-65. Schwalbach/Ts.: Wochenschau.

Thünemann, Holger (2018). Geschichtskultur revisited. Versuch einer Bilanz nach drei Jahrzehnten. In: Historisierung der Historik. Jörn Rüsen zum 80. Geburtstag., pp. 127-149. Köln u.a.: Böhlau.

Thünemann, Holger (2010). Geschichtsunterricht ohne Geschichte? Überlegungen und empirische Befunde zu historischen Fragen im Geschichtsunterricht und im Schulgeschichtsbuch. In: Geschichte und Sprache., pp. 49-59. Berlin: LIT.

Thünemann, Holger (2018). Historisch Denken lernen mit Schulbüchern? Forschungsstand und Forschungsperspektiven. In: Historisch Denken lernen mit Schulbüchern., pp. 17-36. Frankfurt a.M.: Wochenschau.

Thünemann, Holger (2013). Kult, Politikum, Massenevent – Gladiatorenkämpfe als Phänomen römischer Freizeitkultur und historisches Lernen. In: Wege nach Rom. Das römische Kaiserreich zwischen Geschichte, Erinnerung und Unterricht., pp. 187-202. Schwalbach/Ts.: Wochenschau.

Thünemann, Holger (2021). Museen als geschichtskulturelle Institutionen historischer Urteilsbildung? Perspektiven für Theorie, Empirie und Pragmatik. In: Geschichtsbewusstsein in der Gesellschaft, pp. 242-258. Frankfurt a.M.: Wochenschau. ISBN 978-3-7344-1227-1

Thünemann, Holger (2014). Planung von Geschichtsunterricht. In: Geschichts-Didaktik. Praxishandbuch für die Sekundarstufe I und II., pp. 205-213. Berlin: Cornelsen.

Thünemann, Holger (2016). Probleme und Perspektiven der geschichtsdidaktischen Kompetenzdebatte. In: Aus der Geschichte lernen? Weiße Flecken der Kompetenzdebatte., pp. 37-51. Berlin: LIT.

Thünemann, Holger (2009). Rezension zu: Anne Bernou-Fieseler/Fabien Théofilakis (Hg.): Das Konzentrationslager Dachau: Erlebnis, Erinnerung, Geschichte. In: Religion im öffentlichen Raum. Deutsche und französische Perspektiven/La religion dans l'espace public. Perspectives allemandes et françaises (Frankreich-Forum. Jahrbuch des Frankreichzentrums der Universität des Saarlandes, Bd. 8/2008), pp. 390-391. Bielefeld:

Thünemann, Holger (2005). „Saxa loquuntur, homines tacent?“. Holocaust-Denkmäler als geschichtskulturelle Herausforderung. In: Kontrapunkt. Vergangenheitsdiskurse und Gegenwartsverständnis, pp. 377-388. Essen: Klartext.

Thünemann, Holger (2007). Transformationen und Tendenzen des Holocaust-Gedenkens in Deutschland und Österreich – ein transnationaler Vergleich zwischen dem Berliner „Denkmal für die ermordeten Juden Europas“ und dem Holocaust-Denkmal am Wiener Judenplatz. In: Europa in historisch-didaktischen Perspektiven., pp. 164-175. Idstein: Schulz-Kirchner.

Thünemann, Holger (2015). Unterrichtsplanung und Verlaufsformen. In: Geschichts-Methodik. Handbuch für die Sekundarstufe I und II., pp. 257-268. Berlin: Cornelsen.

Thünemann, Holger (2011). Visualität als Chance. Denkmäler und historisches Lernen. In: Visualität und Geschichte., pp. 89-108. Berlin: LIT.

Thünemann, Holger (2010). Zeitgeschichte im Schulbuch. Normative Überlegungen, empirische Befunde und pragmatische Konsequenzen. In: Zeitgeschichte – Medien – Historische Bildung., pp. 117-132. Göttingen: V&R unipress.

Thünemann, Holger (2018). Zwischen Vergangenheitsfixierung, Gegenwartsobsession, Zukunftsorientierung und Zukunftsvergessenheit. Geschichte im Schulgeschichtsbuch. In: Möglichkeitshorizonte. Zur Pluralität von Zukunftserwartungen und Handlungsoptionen in der Geschichte., pp. 345-363. Frankfurt a.M.: Campus.

Thünemann, Holger (2019). Zwischen analogen Traditionen und digitalem Wandel. Lernen und Lehren mit Geschichtsschulbüchern im 21. Jahrhundert. In: Das Geschichtsschulbuch. Lehren – Lernen – Forschen., pp. 81-96. Münster/New York: Waxmann.

Thünemann, Holger, Elvert, Jürgen, Gundermann, Christine and Hasberg, Wolfgang (2016). Geschichtsdidaktik diskursiv – zur Einführung einer neuen Reihe. In: Geschichtsdidaktik in der Diskussion. Grundlagen und Perspektiven., pp. 9-17. Frankfurt a.M. u.a.: Peter Lang.

Thünemann, Holger and Traba, Robert (2016). Jörn Rüsen als Geschichtstheoretiker, Geschichtsdidaktiker und Kulturwissenschaftler – transnationale und interdisziplinäre Perspektiven. In: Begriffene Geschichte – Geschichte begreifen. Jörn Rüsen zu Ehren., pp. 149-174. Frankfurt a.M. u.a.: Peter Lang.

Wilfert, Christoph and Thünemann, Holger (2018). Subjektive Theorien Geschichtsstudierender vor und nach dem Praxissemester. Zum Verhältnis geschichtsdidaktischen Theorie- und unterrichtspraktischen Erfahrungswissens. In: Professionalisierung in Praxisphasen der Lehrerbildung. Qualitative Forschung aus Bildungswissenschaft und Fachdidaktik., pp. 203-220. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Willems, Aline (2020). Quo vadis, Romani(sti)ca? Das romanistische Lehramtsstudium heute. In: Fachbewusstsein der Romanistik – Romanistisches Kolloquium XXXII, pp. 205-217. Tübingen: Narr.

Windheuser, Jeannette and Kleinau, Elke ORCID: 0000-0003-4255-6747 (2020). Generation und Sexualität als Herausforderung historischer und theoretischer Frauen- und Geschlechterforschung. Eine Einleitung. In: Generation und Sexualität, pp. 9-21. ISBN 978-3-8474-2394-2

Wolfgarten, Tim and Roth, Hans-Joachim (2017). Migration in den Neuen Medien – Bildgeschichten und Bildungsprozesse. Ein Lehrforschungsprojekt der Universität zu Köln. In: Diversity in der LehrerInnenbildung, pp. 149-161. ISBN 978-3-8309-3444-8

Wrochem, Oliver v. and Thünemann, Holger (2020). Gedenkstätten. In: Geschichtskultur – Public History – Angewandte Geschichte. Geschichte in der Gesellschaft: Medien, Praxen, Funktionen., pp. 344-358. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.

Wulf, Christoph and Zirfas, Jörg (2013). Gemeinschaft und Gesellschaft. In: Handbuch Pädagogische Anthropologie, pp. 237-246. ISBN 978-3-531-18166-0

Wulf, Christoph and Zirfas, Jörg (2013). Generation. In: Handbuch Pädagogische Anthropologie, pp. 341-351. ISBN 978-3-531-18166-0

Wulf, Christoph and Zirfas, Jörg (2013). Geschichte. In: Handbuch Pädagogische Anthropologie, pp. 43-54. ISBN 978-3-531-18166-0

Wulf, Christoph and Zirfas, Jörg (2013). Homo educandus. Eine Einleitung in die Pädagogische Anthropologie. In: Handbuch Pädagogische Anthropologie, pp. 9-26. ISBN 978-3-531-18166-0

Wulf, Christoph and Zirfas, Jörg (2013). Paradigmen und Perspektiven Pädagogischer Anthropologie. In: Handbuch Pädagogische Anthropologie, pp. 699-717. ISBN 978-3-531-18166-0

Wulf, Christoph and Zirfas, Jörg (2013). Performativität. In: Handbuch Pädagogische Anthropologie, pp. 515-524. ISBN 978-3-531-18166-0

Wulf, Christoph and Zirfas, Jörg (2013). Theorie. In: Handbuch Pädagogische Anthropologie, pp. 29-42. ISBN 978-3-531-18166-0

Zirfas, Jörg (2013). Absolute Liminalität. Das wilde Kind von T. Coraghessan Boyle. In: Vom Scheitern, pp. 23-46. ISBN 9783839425763

Zirfas, Jörg (2020). Angst und Vulnerabilität. Anthropologische Zugänge. In: Gewalt – Vernunft – Angst, pp. 55-73. ISBN 978-3-658-23581-9

Zirfas, Jörg (2016). Anthropologie. In: Handlexikon der Behindertenpädagogik. Schlüsselbegriffe aus Theorie und Praxis, pp. 313-315. ISBN 978-3-17-029932-0

Zirfas, Jörg (2015). Arena als methodischer Begriff. In: Arenen der Ästhetischen Bildung, pp. 9-28. ISBN 9783839432303

Zirfas, Jörg (2016). Bildungsmythologie. In: Klassik und Romantik, pp. 241-255. ISBN 978-3-506-78226-7

Zirfas, Jörg (2020). Birth, Progress, and Appropriation. Aging and Generationality from the Perspective of Historical Anthropology. In: Aging and Human Nature, pp. 205-217. ISBN 978-3-030-25096-6

Zirfas, Jörg (2017). Dankbarkeit. Ein pädagogisch-anthropologischer Versuch. In: Das Geben und das Nehmen. Pädagogisch-anthropologische Zugänge zur Sozialökonomie, pp. 261-280. ISBN 978-3-7799-3650-3

Zirfas, Jörg (2017). Das Nichtwissen der Zukunft. In: Handbuch Schweigendes Wissen. Erziehung, Bildung, Sozialisation und Lernen, pp. 592-602. ISBN 978-3-7799-4364-8

Zirfas, Jörg (2017). Das vulnerable Subjekt. In: Handbuch Das starke Subjekt. Schlüsselbegriffe in Theorie und Praxis, pp. 149-157. ISBN 9783867369398

Zirfas, Jörg (2019). Der Gartenzwerg. Pädagogisch-anthropologische Betrachtungen zum Spießertum. In: Flucht und Heimat. Sondierungen der Pädagogischen Anthropologie, pp. 78-94. ISBN 978-3-7799-3680-0

Zirfas, Jörg (2014). Die Bildung der Sinne. In: Neuzeit. Aufklärung, pp. 67-81. ISBN 9783657766154

Zirfas, Jörg (2016). Die Erlösung vom Leiden. In: Klassik und Romantik, pp. 189-205. ISBN 978-3-506-78226-7

Zirfas, Jörg (2014). Die Faszination des schönen Scheins. In: Neuzeit. Aufklärung, pp. 197-217. ISBN 9783657766154

Zirfas, Jörg (2014). Die Gabe des Anderen. Oder: Zur Pädagogik des leiblichen Empfangens. In: Nahrung als Bildung. Interdisziplinäre Perspektiven auf einen anthropologischen Zusammenhang, pp. 66-81. ISBN 978-3-7799-2951-2

Zirfas, Jörg (2016). Die Kunst der Selbstverständigung. In: Klassik und Romantik, pp. 125-143. ISBN 978-3-506-78226-7

Zirfas, Jörg (2014). Die Kunst des schönen Denkens und Darstellens. In: Neuzeit. Aufklärung, pp. 123-139. ISBN 9783657766154

Zirfas, Jörg (2014). Die Lebenskunst des Peter Pan. In: Lebenskunst im 20. Jahrhundert, pp. 321-336. ISBN 9783846755822

Zirfas, Jörg (2020). Die Nachhaltigkeit der Bildung. Anregungen für die Kulturelle Bildung und die Bildung zur Nachhaltigkeit aus dem Bildungsdiskurs. In: Über die Kunst, den Wandel zu gestalten. Kultur · Nachhaltigkeit · Bildung, pp. 33-38. ISBN 978-3-8309-4286-3

Zirfas, Jörg (2018). Die Partizipation der Kulturellen Bildung. In: Zwischen Kunst und Bildung. Theorie, Vermittlung, Forschung in der zeitgenössischen Theater-, Tanz- und Performancekunst, pp. 225-244. ISBN 978-3-7455-1027-0

Zirfas, Jörg (2014). Die Psychologisierung der Ästhetik. In: Neuzeit. Aufklärung, pp. 47-65. ISBN 9783657766154

Zirfas, Jörg (2013). Die Zivilisierung des Körpers. Zur Benimmerziehung bei Erasmus von Rotterdam. In: Die Bildung des Körpers, pp. 14-31. ISBN 978-3-7799-1270-5

Zirfas, Jörg (2016). Distanz und Engagement. In: Klassik und Romantik, pp. 73-88. ISBN 978-3-506-78226-7

Zirfas, Jörg (2013). Eine Ästhetik des Risikos. Grenzgänge der Ästhetischen Bildung. In: Lust, Rausch und Ekstase, pp. 9-28. ISBN 978-3-8394-2308-0

Zirfas, Jörg (2019). Entspannte Anspannung. Pädagogische Gedanken zur Muße. In: Spannung – Raum – Bildung, pp. 41-57. ISBN 978-3-7799-3991-7

Zirfas, Jörg (2019). Facetten der Ungerechtigkeit. Judith N. Shklars Analytik der moralischen Verletzbarkeit. In: Schlüsselwerke der Vulnerabilitätsforschung, pp. 125-143. ISBN 978-3-658-20304-7

Zirfas, Jörg (2020). Fortschreiten. In: Bewegungen denken – Pädagogisch-anthropologische Skizzen, pp. 35-52. ISBN 978-3-7799-6197-0

Zirfas, Jörg (2013). Geburt und Tod. In: Handbuch Pädagogische Anthropologie, pp. 329-340. ISBN 978-3-531-18166-0

Zirfas, Jörg (2013). Gegenwart. In: Handbuch Pädagogische Anthropologie, pp. 363-373. ISBN 978-3-531-18166-0